Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 14:19

Bikework Orange

Hier kommt mein Rennrad-Cheapo-Dauerprojekt.
Was bisher geschah: Im Sommer 2005 tauschte ich einen Subwoofer gegen ein Giant Peloton 7400, Farbe Silber, Gabel in violett. Ich habe es zuerst als schnelles Rad zur Uni und zur Freundin gebraucht, als Stadtrad also, und als es von Tag zu Tag dunkler wurde, habe ich einen Nabendynamo und Licht angebaut. Schwerer Fehler. Eines Tages baute ich mein Mountainbike ganz starr zum Tourenbike um, der Nabendynamo und das Licht waren fortan am falschen Rad. Das ärgerte mich, wollte ich doch lieber ein Rennrad haben, weil meine Freundin Geschmack am Rennradfahren gefunden hat. Nun, dann war es halt etwas schwerer...
Etwas später, ein oder drei Jahre, wir hatten einen unnetten Nachbarn, der Bohrer schliff und das Abwasser immer durch den offen Abfluss auf seiner Terasse in unsere Garage schüttete und da stand, natürlich, mein Rennrad. Die Bohrer waren wohl edler als der Rahmen, jedenfalls war der Lack hin und es rostete. Wegschmeißen wollte ich nicht, also Pulvern in orange. Dazu ein Umbau auf Ahead und eine neue Sattelstütze und Lenker. Im letzten Jahr folgten neue Laufräder und eine zehnfache 105er Schaltung, ein anderer Sattel, eine neue Kurbel, so daß es zuletzt so aussah:

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. November 2012, 14:32

die silberfarbene Alugabel gefiel und gefällt mir nicht sonderlich, also sollte etwas aus Carbon her, 1 Zoll und recht fett, weil ich ein Kontra zum recht dünnen geschweißten Rahmen haben wollte. Vor einem Monat fand ich was passendes, was bei der Anprobe folgendes Ergebnis ergab:

Die Farbkombination ist nicht optimal, ich mag dann doch lieber Carbon in natur, also kommt der Lack runter und die Struktur zum Vorschein, wenn´s soweit ist kommt dann Klarlack wieder drauf:




Soweit der Zwischenstand.

PowderCoater

Buntmacher

Blog - Galerie
  • »PowderCoater« ist männlich

Unterwegs von: einer Ampel

Unterwegs nach: zur nächsten

Unterwegs über: über viele Wege

Wohnort: Alt Marl

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2012, 20:34

mhhh das Bike sah mit der alten Gabel besser aus , egal wie Du sie lackierst oder aufarbeitest !!! an so nen Rahmen passt einfach keine Aero Gabel = :crazy: meine Meinung :crazy:
... the only trick on a track bike is going fast ...
...monogear for rest of my live ...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac, Goradzilla, Plattenbiker, thomaspan, whitemini

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 16. April 2013, 19:41

Die alte Gabel ist geblieben, nachdem ich die Carbongabel entlackt hatte, entschloß ich, daß ich nicht mit einer 15 Jahre alten Carbon fahren mochte.
Und ich ärgerte mich, dass ich den Bau des Rennrades nicht umfassend dokumentiert habe. Auch wenn es kein sonderlich besonderes Fahrrad ist...

Allerdings bekommt das Bikework Orange jetzt ein Geschwisterchen. Und hier der erste Spatenstich:


Es wird wieder ein Giant-Rahmen, diesmal ein Kronos, der Baugleich mit dem Peloton Superlight ist, aber damals mit günstigeren Komponenten ausgestattet wurde (RSX und ähnliches).
Dazu habe ich, per Zufall, eine fast komplette Shimano Dura Ace 740-irgendwas bekommen, mittelmäßiger Zustand, aber funktioniert. Der Lenker wird ein 3ttt Forma SL, passt schonmal gut zum Vorbau (ich hoffe, dass das Bild oben vorhanden ist).Dazu werde ich mir den kleinen Luxus von Brooks Sattel und Lenkerband leisten. Die letzten Sachen, über die ich mir noch Gedanken machen muß, sind die Laufräder, die Sattelstütze und, was am allerschwierigsten ist: die Farbe. Orange ist gesetzt, nur welcher Ton, welcher Ton....ach ja, und ich muß noch die Kurbeln vom Spenderfahrrad abbauen, ich hoffe, das wird kein allzu komplizierter Eingriff.
Let´s go, Barbie!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »liberator« (16. April 2013, 19:45)


liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. April 2013, 14:26



Der Rahmen: Giant Stangenware, wurde unter verschiedenen Namen mit verschiedenen Austattungen verkauft. Der hier müsste aus mitte der Neunziger stammen, da er noch Muffen hat. Zumindest mein 97er Peloton wurde geschweißt. Die Geometrie entspricht exakt meinem alten, perfekt.
Dieses Mal werde ich es aber bei der geschraubten Stahlgabel und geklemmten Vorbau belassen. Wie bereits erwähnt: Die Farbe wir Orange. Die violette Lackierung gefällt mir nicht und der Rahmen ist keine Präziose die zu schade zum Pulvern ist.
Mein erstes Problem ist das Campagnolo Innenlager, das raus soll aber nicht freiwillig geht. Leider habe ich auch kein Campaspezialwerkzeug und werde auch in Zukunft keines brauchen, außer: jetzt!
(eine freundliche Fahrradwerkstatt ist in der Nähe, werde da die Tage mal vorbeischauen und lieb fragen)
Die Bremsen und die Schaltung vom Spenderfahrrad habe ich auch schonmal demontiert und leicht gereinigt, das bleibt alles original im Used-Look.

kai de cologne

unregistriert

6

Freitag, 19. April 2013, 10:12

Die Bremsen und die Schaltung vom Spenderfahrrad habe ich auch schonmal demontiert und leicht gereinigt, das bleibt alles original im Used-Look.


Sehr hübsch ! Ein zurückhaltender edler Glanz wie von altem Tafelsilber.

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 19. April 2013, 12:04

Optisch unüberboten durch die abgekniffenen Bremszüge. Das hat Stil.
Ben gespannt aufs Gesamtergebnis.

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 19. April 2013, 12:49

Jot, alles was Draht ist und führt wird erneuert. Deswegen: kappen und wech. Dass man ja nicht auf die Idee kommt, man könne es noch verwenden.

Hat einer eine Empfehlung für ein pulverbares Rotorange, nicht zu grell?

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 19. April 2013, 16:18

RAL 2002 fände ich hübsch. Nicht zu grell. Vielleicht aber ein bisschen zu viel rot?
Sollte jedenfalls, da RAL-Farbe, von einem durchschnittlichen Pulverer realisierbar sein.
Der, bei dem ich meins hatte, hätte es gekonnt.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 19. April 2013, 22:43

Was ist "weniger grell" für Dich? ?( Hellrotorange? Pastellorange? Lachsorange?

Bei wikipedia gibt es eine RAL Farbtabelle entscheiden musst Du aber mit einer realen Farbkarte bei Tageslicht.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

grandsport

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 23. April 2013, 16:42

Ich glaube, blutorange entspricht schon meinen Vorstellungen.
Die RAL-Tabelle ist bei der Farbfrage ein guter Tip, danke dafür.
Die Farben habe ich mir mal im Baumarkt angeschaut, da gibt es sogar Tageslichsimulatoren. Der nächste Gang führt dann zum Pulverer...

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich
  • »liberator« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Mai 2013, 13:55

And the beat goes on...
habe mir ein Gerät zum Auschlagen des Steuersatzes geholt uuuuuuuuuunnd *kloppoklopp" raus damit.
In der nächsten Woche hole ich mir dann eine riesen Dose WD40 und mache damit das Innenlager naß und hoffe und bete dass es sich lößt, sonst gehe ich damit mal in eine Werkstatt. Das Innenlager ist leider leicht schief einegebaut, auf der linken Seite, wäre nicht so gut, wenn das Gewinde i.A. wäre.
Soweit...

Ähnliche Themen