Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

abgharry

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »abgharry« ist männlich
  • »abgharry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Skatstadt Altenburg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. März 2014, 20:47

Aus RR ein Singlespeed bauen

Hallo zusammen,
ich hab vor mir aus diesen alten Rennrad ein Singlespeed zu bauen. Eigentlich fehlt mir ein bissl der Plan dazu. Vielleicht kann mir jemand Tips geben. Muss ich da irgendwas beachten beim Laufrad kauf bzw. Tretlager wegen der Kettenlinie oder so. Was ist die beste Übersetzung für leicht Bergische Umgebung. Und so weiter.
Wäre für kleine Tipps dankbar.

Danke Harry

Radlergrüße Harry !!

:thumbsup: Wer später bremst fährt länger schnell. :thumbsup:

2

Montag, 10. März 2014, 23:29

Moin Harry.

Am Hinterrad wird's einfach, wenn es eine Shimano-Aufnahme hat. Dann holst du dir so ein SSP-Kit.
Durch die verschiedenen Spacer kannste wunderbar die Kettenlinie einstellen.
Vorne wirst du eine neue SSP-Kurbel brauchen. Im gleichen Shop gibt es eine farblich passende Kette.
Das spart schonmal Versandkosten.
Kurbeln sind ja immer Geschmackksache, vielleicht die hier: klick, oder sowas: klick, oder das klick.
Blaue Kurbel und weiße Kette könnte fett aussehen. Bei der Kurbel mußt du schauen, ob du mit dem
Innenlager eine gute Kettenlinie hin bekommst. Ansonsten wahlweide ein etwas breiteres oder
schmaleres wählen. Vorher aber mit dem vorhanden testen. Mit Chance passt das schon.

Als Übersetzung würde ich evtl. 46/18 oder eher 19 wählen. Bei sehr bergiger Gegend doch
eher 34/16 oder 38/17. Aber da mußt du dich ran tasten, was geht wie das Gelände in natura
ist und wie fit du bist...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 10. März 2014, 23:53

Mach das Dingens erstmal fahrbereit und stelle dann einen Gang ein, von dem Du denkst, dass er passen könnte.
Dann fährst Du damit auf dem Terrain, das Du sonst fahren würdest.

Unterstützend dafür legst Du eine Lage Stoff über die nackten Züge und fixierst dies mit einem (oder zwei, drei) stramm gezogenen Kabelbindern, so dass Du nicht mehr schalten kannst.
Und dann fahre mal richtig los.

Manche Erfahrung muss man sich erst erfahren.

Die Bindetechnik kann dem Bruch des Singlespeedzölibats (nicht schalten mit vorhandener Schaltung) vorbeugen.

Und ja, ich meine das tatsächlich ernst 8o

@bora: Deine Empfehlungen sind immer wieder klasse!
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salamander

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. März 2014, 00:49

Was ist die beste Übersetzung für leicht Bergische Umgebung.
Erstmal, bitte "leicht bergische Umgebung" schreiben. Das "Bergische" bezieht sich auf das ehemalige Herzogtum derer von Berg (auch wenn die Gegend geografisch ihrem Namen alle Ehre macht).

Ehm, bist Du Dir sicher daß Du da Singelspeed fahren willst? Das hat zwar seinen Reiz und seinen besonderen Charme, aber ab einer gewissen Topologie würde ich mir das nicht antun wollen. Ansonsten hat @rogger schon die passende Antwort gegeben.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

abgharry

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »abgharry« ist männlich
  • »abgharry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Skatstadt Altenburg

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 11. März 2014, 12:24

Moin, erstma danke für eure Tipps. Ich hab vor das Singlespeed als zweit Rad nur ma so zu nutzen wenn ich Bock drauf hab.
Die Bergische Umgebung bezieht sich eher auf Hügel deshalb leicht. Ich werd ma mit einem anderen Rad versuchen die für mich beste Übersetzung zu finden. Der Rahmen ist schon beim Lacker. Hab mir da so ein glänzendes Schwarz vor gestellt mit braunen Leder Sattel. Da würde nur Chrom als Kurbel und Laufräder in Frage kommen.

Genau der Reiz ist es was mich antreibt ;)
Radlergrüße Harry !!

:thumbsup: Wer später bremst fährt länger schnell. :thumbsup:

abgharry

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »abgharry« ist männlich
  • »abgharry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Skatstadt Altenburg

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 16. März 2014, 20:46

Hallo, hab mal noch ne Frage zwecks Bremsen. Wie mess ich die Breite der Bremse bzw. des Verstellbereichs?
Danke Harry
Radlergrüße Harry !!

:thumbsup: Wer später bremst fährt länger schnell. :thumbsup:

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. März 2014, 22:02

Der Verstellbereich ist der Abstand zwischen Bremsbolzen und der höchsten bzw tiefsten Position der Bremsgummis.Die Breite ist einfach der horizontale Abstand innen zwischen den Bremsschenkeln. Kann bei RR-Bremsen zu knapp für Schutzbleche sein. Für den Radwechsel mit aufgepumpten Reifen gibt es Bremszugentspanner, um die Bremse etwas weiter auf zu machen.

Und nochmal bitte, es heißt "das Bergische Land" (frag mal @Prabha ;) ) aber irgendeine bergische Gegend.

Und das heißt PUNSCH! PUNSCH! PUNSCH!
SCNR :D
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abgharry

abgharry

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »abgharry« ist männlich
  • »abgharry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Skatstadt Altenburg

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 31. März 2014, 21:05

Das Ergebnis.....

Radlergrüße Harry !!

:thumbsup: Wer später bremst fährt länger schnell. :thumbsup:

9

Montag, 31. März 2014, 23:50

... ist doch schick geworden :thumbup:

Aber den Sattel stellst du noch waagerecht ein, oder? :rolleyes:

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 31. März 2014, 23:51

Schick schick!

ABER:
Wird es bei der Sattelüberhöhung und der Sattelstellung nicht bisserl AUA in kritischen Bereichen?
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. April 2014, 00:42

Jo, ist doch gut geworden, sauber!
"Salmei, Dalmei, Adomei"

abgharry

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »abgharry« ist männlich
  • »abgharry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Skatstadt Altenburg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 1. April 2014, 02:04

Zitat

... ist doch schick geworden :thumbup:

Aber den Sattel stellst du noch waagerecht ein, oder? :rolleyes:

Gruß Bora



Ja natürlich ist noch nix eingestellt. Ich hab doch noch was vor ;)
Radlergrüße Harry !!

:thumbsup: Wer später bremst fährt länger schnell. :thumbsup:

Tourenradler

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 1. April 2014, 23:10

Respekt!
Das ist ja ein sehr hübsches Teil geworden - aber viel Originalteile von dem alten Rennrad sind wohl nicht übrig geblieben?
Mein Blog: Tourenrader

Ähnliche Themen