Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 7. Juli 2014, 08:18

Projekt Postkasten

So,

mein altes Diamant-Herren-Fahrrad Bj.'57 (es wurde aus'm Teich gefischt)
dient jetzt als unser neuer Halter für den Postkasten. Ich habe es überholt,
geölt, neue Schläuche verbaut und trotz des doch rostigen Zustands: es fährt!

[img]http://www.norwegen-angelfreunde.de/attachment.php?attachmentid=82020&d=1404668428[/img]

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife, Draht_Esel, kairo-hh, Ritze, rogger, ullebulle

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Juli 2014, 08:39

und trotz des doch rostigen Zustands: es fährt!

Dann kannst Du ja bei unerwünschter Post dem Postboten davonfahren. 8)
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de



[IMG]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1675720[/IMG]

3

Montag, 7. Juli 2014, 09:09


Dann kannst Du ja bei unerwünschter Post dem Postboten davonfahren. 8)


Jetzt nicht mehr. Das Rad und der Baumstumpf sind eine nahezu untrennbare Einheit eingegangen ;)
Ich habe mir einen Dorn gefertigt, der wie ein Mittelbauständer montiert wird. Der ist über 20cm
in den Stumpf geprügelt und daran der Rahmen verschraubt. Zur doppelten Sicherheit - auch gegen
Verdrehen - habe ich noch ein angespitztes Hufeisen über das Tretlager rein gekloppt.
Die beiden Laufräder hängen in der Luft.



Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Draht_Esel

50% Bier, 50% Zitronenlimo

Blog - Galerie
  • »Draht_Esel« ist männlich

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. Juli 2014, 09:30

Zitat

...neue Schläuche verbaut ...


Wäre eine Montageschaum-Injektion für den stationären Einsatz nicht praktischer gewesen? Ansonsten ein traumhaft schönes Stilleben :thumbup:

kylogos

unregistriert

5

Montag, 7. Juli 2014, 09:31

Tolle Idee! :D