Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich
  • »oldtimer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2015, 13:52

Fahrrad-Pojekt zu 2eit

Objekt Nr. 1
Falls es Euch Interessiert wie ihr eure Freundin zum Fahrradfahren bringen könnt, habe ich da was gebastelt.
Mann/Frau nehme 2alte Rahmen, noch bischen vom Eisenwarenhändler, ne Flex, ne Brutzelmaschine und ein bischen Farbe (die gute v. Standox). Wenn du jetzt noch Lust hast, dann gebrauchste den ganzen Kram und wenn du meinst das kostet nix, naja,"irren ist in diesem Fall mänlich). Das ganze Projekt ist im Jan. 2015 fertig geworden und soll ausgiebig zu Frühlingstour eingeweiht.

Wenn Ihr wissen wollt wie Du €5.00 zum Kauf einer Fahrradgurke anlegst und danach mit nochmals €130.00 nicht auskommst, dann schaut im März wieder rein.
»oldtimer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 002.JPG
  • 003.JPG
  • weld.14.JPG
  • weld.21.JPG
  • xTD gund.1.JPG
  • xTD mä.-rot1.JPG
  • xTD mä.-rot2.JPG

Der Beitrag »Fahrrad-Pojekt zu 2eit« von »oldtimer« (Samstag, 28. Februar 2015, 16:02) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »rogger« gelöscht: Textinhalt doppelt zu Folgepost (Samstag, 28. Februar 2015, 16:39).

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2015, 16:11

Hat sich erledigt.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomaspan« (28. Februar 2015, 16:59)


Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2015, 11:47

Saubere Arbeit! :thumbup:

Allerdings, wenn ich das richtig sehe, sind das verchromte Stahlfelgen. In Verbindung mit langschenkligen Seitenzugbremsen ist das schon an Solorädern katastrophal, erst recht an einem Tandem. Wenn man sich damit im Straßenverkehr bewegen will, würde ich mindestens auf Dual-Pivot Bremsen umrüsten - nicht zu verwechseln mit Altenburger Synchron oder Weinmann Symmetric, was da wohl verbaut ist. Besser noch eine Gabel mit Cantisockeln einbauen. Und auf Alufelgen wechseln.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Anrados

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Anrados« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2015, 11:59

schön geworden,
aber auch von mir der dringende Rat die Bremsanlage deutlich zu verstärken.
Ich hatte auch mal so einen Trümmer zusammengeschweißt. Ich hatte damals vorne eine Trommelbremse drin.
Der Anhalteweg war dennoch abenteuerlich.
Man darf nicht vergessen das man mit dem Ding deutlich schneller unterwegs ist weil es echt Spaß macht.
Am günstigsten dürfte es ein vonre eine stabile Gabel mit Cantisockeln einzubauen und V-Brakes zu montieren.
An Alufelgen wirst Du auch nicht vorbeikommen.

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 1. März 2015, 12:09

Wow, schöne Idee :) .
Klar tut einem als Alltagsradfahrer schon beim Hingucken auf die Sättel der Hintern weh, aber das Tandem ist doch sicher eher als Spaßmobil gedacht um eben Freundin auch aufs Rad zu bringen.
Habt ihr vor damit länger zu fahren, oder soll es mal so tagsüber hier und da hingehen? Soll die Freundin vorne fahren (und damit sagen wo es hingeht..)?

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 1. März 2015, 12:47

Zitat

Ich hatte auch mal so einen Trümmer zusammengeschweißt. Ich hatte damals vorne eine Trommelbremse drin.

Aufpassen, die Gabel muß stabil genug sein, um das Bremsmoment aufnehmen zu können. Irgendeine xbeliebige Gabel ist im Zweifel nicht stabil und kann sich spätestens bei einer Gewaltbremsung verbiegen.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 1. März 2015, 12:58

Zitat

Klar tut einem als Alltagsradfahrer schon beim Hingucken auf die Sättel der Hintern weh

Hihi, das ist mir auch als erstes spontan durch den Kopf gegangen. Mit dieser Art Sättel würde ich keine 20 Kilometer weit kommen und könnte danach eine Woche nicht mehr sitzen. Ich habe mich früher gefragt, wie man mit sowas zurecht kommen kann. Aber die Ärsche dieser Welt sind so unterschiedlich wie die Menschen, und bei letzteren wundere ich mich über nix mehr. Über erstere mag ich gar nicht erst nachdenken... :D

Auch mit dieser Lenkerform konnte ich mich nie anfreunden. Aber wenn der Erbauer und seine Lebensabschnittsgefährdin damit klar kommen, ist ja alles OK
"Salmei, Dalmei, Adomei"

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich
  • »oldtimer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 1. März 2015, 17:38

Gut Deutsch

Objekt Nr. 1
Falls es Euch Interessiert wie ihr eure Freundin zum Fahrradfahren bringen könnt, habe ich da was gebastelt.
Mann/Frau nehme 2alte Rahmen, noch bischen vom Eisenwarenhändler, ne Flex, ne Brutzelmaschine und ein bischen Farbe (die gute v. Standox). Wenn du jetzt noch Lust hast, dann gebrauchste den ganzen Kram und wenn du meinst das kostet nix, naja,"irren ist in diesem Fall mänlich). Das ganze Projekt ist im Jan. 2015 fertig geworden und soll ausgiebig zu Frühlingstour eingeweiht.
Wenn Ihr wissen wollt wie Du €5.00 zum Kauf einer Fahrradgurke anlegst und danach mit nochmals €130.00 nicht auskommst, dann schaut im März wieder rein.
Um jedem klar zu machen wofür dieses Tandem gedacht ist: in erster Linie für DOWNHILL-RACE mit einem Quickwechselsystem für die TOUR de FRANCE. Ansonsten toll Euch etwas geboten zu haben über das man/frau reden kann. "oldtimer"

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 1. März 2015, 19:40

Um jedem klar zu machen wofür dieses Tandem gedacht ist: in erster Linie für DOWNHILL-RACE mit einem Quickwechselsystem für die TOUR de FRANCE.


:vain: :vain: :vain:

Ich sehe eine Sollbruchstelle, wo das Steuerrohr des hinteren Radels auf das vordere trifft.

Und schmeiß die Chromfelgen bitte raus, die bremsen nass gar nicht ... schon gar nicht am Tandem.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich
  • »oldtimer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 1. März 2015, 21:37

Um jedem klar zu machen wofür dieses Tandem gedacht ist: in erster Linie für DOWNHILL-RACE mit einem Quickwechselsystem für die TOUR de FRANCE.


:vain: :vain: :vain:

Ich sehe eine Sollbruchstelle, wo das Steuerrohr des hinteren Radels auf das vordere trifft.

Und schmeiß die Chromfelgen bitte raus, die bremsen nass gar nicht ... schon gar nicht am Tandem.

Um jedem klar zu machen wofür dieses Tandem gedacht ist: in erster Linie für DOWNHILL-RACE mit einem Quickwechselsystem für die TOUR de FRANCE.


:vain: :vain: :vain:

Ich sehe eine Sollbruchstelle, wo das Steuerrohr des hinteren Radels auf das vordere trifft.

Und schmeiß die Chromfelgen bitte raus, die bremsen nass gar nicht ... schon gar nicht am Tandem.

Nach einer Probefahrt ( 2P.) von ca. 20 Kilometern habe ich festgestellt das beim Downhill-Race Bremsen völlig überbewetertet wird.
Nur muß ich zugeben das die Probefahrt vor dem Lackieren stattgefunden hat und somit der Lack evtl. Sollbruchstellen hervorrufen könnte.
Alles weitere nach unserem 1sten Unfall (werde Bildmaterial von der Intensievstation beilegen). Seit ALLE nett gegrüßt oldtimer!! ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anrados

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 7. März 2015, 10:54

Um jedem klar zu machen wofür dieses Tandem gedacht ist: in erster Linie für DOWNHILL-RACE mit einem Quickwechselsystem für die TOUR de FRANCE.

Warum so eine unwirsche Reaktion? Falls Du der Meinung bist, Dein Rad reicht völlig aus wenn man nur mal Sonntags um den See eiern will - so gesehen reicht das tatsächlich.


Ansonsten toll Euch etwas geboten zu haben über das man/frau reden kann. "oldtimer"

Ebent. Und mein Reden ist, zu mehr als einer Runde um den See eiern reicht das nur mit Glück auf allen Deinen Wegen. Mit Seitenzugbremsen auf Stahlfelgen darf Dir da kein Fußgänger vor's Rad springen. Ganz zu schweigen von der Anfahrt auf öffentlichen Straßen mit Vorfahrtverletzungen oder unachtsam geöffneten Autotüren. Ist ja keine Restauration von einem historisch wertvollen Rad sondern ein Neuaudbau, da kann man es auch gleich richtig gut machen. Sonst ist das ja nicht schlecht geworden.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 7. März 2015, 11:00

Ich sehe eine Sollbruchstelle, wo das Steuerrohr des hinteren Radels auf das vordere trifft.

Wo? Wieso? Ich kann da keine übermäßig belasteten Verbindungen finden. Zuimal sich die Last bei aufrechter Sitzposition da ja in Grenzen hält.
"Salmei, Dalmei, Adomei"