Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juli 2017, 19:44

Fragen zu Mifa-Fahrrad 28", BJ 1987

Hallo,

ich bin neu hier, komme aus der Nähe von Bayreuth, zur Zeit bin ich mit dem Wiederaufbau eines wunderschönem Mifa-Fahrades 28" (Baujahr 1987) beschäftigt. Dazu habe ich ein paar Fragen:

1.: Reifen: Ich brauche neue Reifen für meine Felgen (siehe Foto). Ich würde gerne diese hier nehmen: Continental Faltreifen Grand Prix Classic Passt dieser auf diese Felge? Oder ist diese zu groß, Felgenmaulweite zu groß?

2.: Beim Demontieren der Achse der hinteren Felge kamen mir dann die Kugel der Lager entgegen. Ein richtiges Kugellager, welches ich austauschen könnte, konnte ich jedoch nicht erkenn (siehe Foto). Ist das normal so? Oder täusche ich mich und man kann doch die Lager tauschen?

3.: Das Tretlager gefällt mir optisch nicht sooo dolle (siehe Foto). Welches kann ich stattdessen einbauen? Auf was muss ich beim Kauf achten?

Vielen Dank.

Grüßle
Sebastian
»Supersonic« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2309.JPG
  • IMG_2306.JPG
  • IMG_2307.JPG
  • IMG_2308.JPG

2

Donnerstag, 27. Juli 2017, 19:51

25-622 ist ein wenig zu schmal für die Felge, würde zur Not evt. passen fährt sich aber besch...eiden.

Das ist ein stino Kugellager, hebel mal vorsichtig die Staubkappe ab (Löffel o.ä., Feinmotoriker nehmen auch einen Schraubendreher).

Was gefällt die am Tretlager nicht? Meinst du die Kettenradgarnitur?

Das muß so. In der DDR gab es zuletzt nur Mifa und Diamant. Diamant waren aber schon die *hust* besseren.

Merke:

Wer Mifa fährt... fährt nie verkehrt… weil MIFA überhaupt nicht fährt.

Ein Stückchen Blech, ein Stückchen Draht, fertig ist das MIFA-Rad! :P
Essen: check, Wasser: check, Glasperlen für die Eingeborenen: check, Knüppel gegen die Wölfe: check. Auf nach Brandenburg!

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:47

... vielen Dank für Deinen aufschlussreichen Hinweis, aber mir gefällt dieses Fahrrad sehr.
Das muß so. In der DDR gab es zuletzt nur Mifa und Diamant. Diamant waren aber schon die *hust* besseren.

Merke:

Wer Mifa fährt... fährt nie verkehrt… weil MIFA überhaupt nicht fährt.

Ein Stückchen Blech, ein Stückchen Draht, fertig ist das MIFA-Rad!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Supersonic« (27. Juli 2017, 21:50)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

4

Donnerstag, 27. Juli 2017, 23:19

Hi Sebastian,

Erstens: willkommen hier. Zweitens: kannst Du mal ein Bild vom Rahmen posten? Ich bin neugierig :)

Groetjes und viel Spaß hier im Forum,
Jacqueline
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4277 / Okt.: 146
Ratatouille (12.03.2015) 4708 / Otmar (12.08.2015) 6856 / Ruby (22.10.2016) 1126 / A: 220
Insgesamt: 12.910

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 28. Juli 2017, 06:54

... na klar dochund vielen Dank.
»Supersonic« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1819.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Supersonic« (28. Juli 2017, 08:50)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chasse Patate, Hell on wheels

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 28. Juli 2017, 08:47

... na klar doch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. Juli 2017, 11:38

toll ... das Kettenblatt verspricht schon im Stand Geschwindigkeit!

Gruß und gute Fahrt
Katoffel
man fährt oder schiebt

2017: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 28. Juli 2017, 12:41

Zitat

toll ... das Kettenblatt verspricht schon im Stand Geschwindigkeit!

Gruß und gute Fahrt
Katoffel


... ist das Dein Ernst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. Juli 2017, 12:41

Zitat

toll ... das Kettenblatt verspricht schon im Stand Geschwindigkeit!

Gruß und gute Fahrt
Katoffel


... ist das Dein Ernst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 28. Juli 2017, 12:41

Zitat

toll ... das Kettenblatt verspricht schon im Stand Geschwindigkeit!

Gruß und gute Fahrt
Katoffel


... ist das Dein Ernst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 28. Juli 2017, 12:41

Zitat

toll ... das Kettenblatt verspricht schon im Stand Geschwindigkeit!

Gruß und gute Fahrt
Katoffel


... ist das Dein Ernst?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

12

Freitag, 28. Juli 2017, 14:35

Mir gefällt die Optik von Kettenblatt (das ist ja nicht gerade klein, finde ich gut) und Kurbeln, sieht hübsch aus. Der Rahmen sieht gut aus, und mit Stahl kannste eh nix falsch machen, aber das ist nur meine Meinung. Ich mag eben alte Sachen. Plastikzeug ist nicht so meins, wie auch Reflektoren. Wäre das mein Rad, würde ich mich freuen. Sportlichen Lenker drauf mit Lenkerband statt Griffen, Metallpedalen, und einen anderen Sattel. Aber damit wäre der Look wie es jetzt ist, vorbei. Aber das ist nicht was Du willst, ne?

Groetjes,
Jacqueline
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4277 / Okt.: 146
Ratatouille (12.03.2015) 4708 / Otmar (12.08.2015) 6856 / Ruby (22.10.2016) 1126 / A: 220
Insgesamt: 12.910

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 28. Juli 2017, 21:40

Voll ernst!

Na klar ist das mein Ernst. Dieses Design suggeriert Dynamik. Wenn Du mal die Augen aufmachst, wirst Du sehen, dass es so auch oft bei Alufelgen an Autos angewandt wird. Man braucht also für die rechte Seite andere Felgen als für die linke. Ich muss immer lachen wenn ich sehe, dass sie entweder falsch montiert sind und somit die Dynamik nach hinten gerichtet ist, oder wenn der Hersteller einfach zu faul war und keine zwei verschiedenen Felgen produziert hat.
man fährt oder schiebt

2017: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

14

Samstag, 29. Juli 2017, 16:26

*ähem*

Ich mag alte Fahrräder, besonders mit Stahlrahmen. Aber ich sehe das mit den Augen eines Mechanikers.

An diesen Rädern ist nichts erhaltenswert. Qualität am untersten Ende, besonders die butterweichen Felgen. Ultralange Bremsschenkel, usw. usf.

Massenware. Original isses auch nicht mehr. Sorry.
Essen: check, Wasser: check, Glasperlen für die Eingeborenen: check, Knüppel gegen die Wölfe: check. Auf nach Brandenburg!

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 30. Juli 2017, 17:58


*ähem*

Ich mag alte Fahrräder, besonders mit Stahlrahmen. Aber ich sehe das mit den Augen eines Mechanikers.

An diesen Rädern ist nichts erhaltenswert. Qualität am untersten Ende, besonders die butterweichen Felgen. Ultralange Bremsschenkel, usw. usf.

Massenware. Original isses auch nicht mehr. Sorry.
Diese Aussage ist viel konkreter – ist mir lieber so.

"butterweiche Felgen" ... gebe ich Dir Recht. Neue Felgen werden es wohl auch hier werden.
"ultralange Bremsschenkel" ... die gleichen Bremsen wurden damals auch an Diamant-Rädern montiert.

Ein Diamant 167 ist es nunmal nicht und trotzdem mag ich es sehr.

"Original ises auch nicht mehr" ... was meinst Du damit konkret?

Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:09

Zitat

Voll ernst!


Na klar ist das mein Ernst. Dieses Design suggeriert Dynamik. Wenn Du mal die Augen aufmachst, wirst Du sehen, dass es so auch oft bei Alufelgen an Autos angewandt wird. Man braucht also für die rechte Seite andere Felgen als für die linke. Ich muss immer lachen wenn ich sehe, dass sie entweder falsch montiert sind und somit die Dynamik nach hinten gerichtet ist, oder wenn der Hersteller einfach zu faul war und keine zwei verschiedenen Felgen produziert hat

... geht mir auch so bei den Autofelgen, dachte bisher immer, dass nur ich das so sehe. ^^
Das Kettenblatt habe ich gerade wieder auf Hochglanz gebracht – schaut wieder super aus. :thumbsup:



<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Supersonic« (31. Juli 2017, 06:46)


Supersonic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Supersonic« ist männlich
  • »Supersonic« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayreuth

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:33

Zitat

Mir gefällt die Optik von Kettenblatt (das ist ja nicht gerade klein, finde ich gut) und Kurbeln, sieht hübsch aus. Der Rahmen sieht gut aus, und mit Stahl kannste eh nix falsch machen, aber das ist nur meine Meinung. Ich mag eben alte Sachen. Plastikzeug ist nicht so meins, wie auch Reflektoren. Wäre das mein Rad, würde ich mich freuen. Sportlichen Lenker drauf mit Lenkerband statt Griffen, Metallpedalen, und einen anderen Sattel. Aber damit wäre der Look wie es jetzt ist, vorbei. Aber das ist nicht was Du willst, ne?
Danke. Gleiche Meinung. Das Rad soll/wird so nicht bleiben. Sportlicher Lenker mit Lederlenkerband solls werden. Den Sattel mag ich so ... ist dann eben mal kein Brooks. :D Aber dafür vielleicht bei den Lenkerbändern. Neue Felgen, da ich unbedingt die Continental Faltreifen Grand Prix Classic haben möchte und auch mit einer 5-Gang-Nabenschaltung liebäugel. Nun bin ich aber schon überfragt weil ich nicht weiß was für Felgen. Genauer auf was ich bei der Achse achten muss.





<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken<span=);" background-color: rgb(189, 8, 28); background-size: 14px; position: absolute; opacity: 1; z-index: 8675309; display: none; cursor: pointer; border: none; -webkit-font-smoothing: antialiased; background-position: 3px 50%; background-repeat: no-repeat no-repeat;">Merken

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Supersonic« (31. Juli 2017, 06:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

18

Sonntag, 6. August 2017, 01:52

Dass beim Radlager die Kugeln einzeln rausfallen, ist auch bei günstigen Neuteilen noch so.

Tretlager tauschen kann eine erhebliche Aufwertung sein - mit etwas Glück passen handelsübliche Shimanos; aber da solltest du jemanden haben, der das halbwegs qualifiziert ausmessen und beurteilen kann.

Ansonsten hilft, allen Mode-Zeitschriften zum Trotz, Fett. Viel Fett, am besten schwarzes mit Graphit, zB LM-47 oder die Kartuschen aus dem LKW-Bedarf (nein, das klebt nicht bei geringer Belastung, das ist einfach gut).

Ansonsten kann man unglaublich viel Geld in so ein Fahrrad stecken ... und so ein paar Sachen wie die Gabel mit der sehr kurvigen Biegung (die wackelt/schwingt garantiert) und die Bremsen ... Mittelzug-Cantilever war schon eine Wohltat gegen diese Bauart, V-Brake nochmals.

Als Museumsstück aufheben und damit im Nahbereich einkaufen wäre wohl die beste Idee. Für die Kosten eines neuen Tretlagers mit Einbau bekommt man schon ein moderneres Gebrauchtrad, das besser fährt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jak« (6. August 2017, 01:57)


Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 6. August 2017, 13:51

Ansonsten hilft, allen Mode-Zeitschriften zum Trotz, Fett. Viel Fett, am besten schwarzes mit Graphit, zB LM-47 oder die Kartuschen aus dem LKW-Bedarf (nein, das klebt nicht bei geringer Belastung, das ist einfach gut).

Erstens ist in LM-47 kein Graphit, sondern Molybdändisulfid (MoS2). Zweitens sind beide Fette eher für Gleitlager, für Kugellager besser ein wasserfestes Wäz- (und Gleitlager-) Fett wie Castrol LMX nehmen.

@Supersonic, früher waren Kurbeln oft so, da wurde nix aus dem Massenmarkt verbaut sondern die Fahrradhersteller nutzten die als auffälliges Gestaltungsmerkmal. Noch früher, etwa in den 30er Jahren, waren die Kurbelsterne gerne wesentlich verspielter. Falls Du die Kurbeln und andere Teile ersetzt, heb die auf, sonst ärgest Du Dich irgendwann...

Zu den Bremsen, damit muß man halt leben wenn man auf diese Art Räder steht. Dicke Reifen und Schutzbleche bedingen nunmal ungünstig lange Bremsschenkel (sofern man nicht auf angelötete Sockel wie für Cantis setzt, war in Frankreich vor 60 Jahren durchaus üblich). Mittelzugbremsen bringen etwas, moderne Dual-Pivot Bremsen, viel Verbesserung. Außerdem latürnich neue Bremszüge und gute Bremsgummis wie Koolstop salmon (lachsfarbig) oder schwarz. Bessere Bremsgriffe können auch nicht schaden.

Zu den Reifen, 25 mm ist zu schmal für so ein Rad mit aufrechter Sitzposition. Die aufgezogenen Reifen scheinen mir auch zu schmal zu sein, der Abstand zum Schutzblech ist zu groß. Reifenbreite sollte um das doppelte der Felgenmaulweite sein oder etwas mehr, beim 2-1/2 fachen wird es grenzwertig.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

20

Sonntag, 6. August 2017, 15:49

LM-47 kein Graphit, sondern Molybdändisulfid
sorry, Produkt verwechselt - hätte auf die Tube schauen sollen