Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 12. März 2012, 19:50

Peugeot PH-12 Retro-Renner erwecken?

Moin,

ich bin ein klein wenig hin&her gerissen. Ich habe hier ja noch ein Peugeot Rennrad aus 82 oder 83 stehen.



Zugegeben ist der Lack nicht mehr der allerbeste. Der Rahmen hat diverse Roststellen, ist im Tretlagerbereich auch schon einmal mit Spraydose übergeprüht worden. Es sind nicht mehr alle Teile z.B. Schaltwerk original. Was machen? Ich habe gesehen, dass man die Decals (Rahmenaufkleber) noch ordern kann. Nun stellt sich die Frage: Rahmen entlacken, glasperlstrahlen, in perlmuttweiß (wie Original-Lack) neu lackieren lassen und alle Teile, soweit noch erhältlich, möglichst original ersetzen? Oder das Rad langsam vor sich hin sterben lassen? Wäre die Restauration Perlen vor die Säue, oder ist das ganze Gerät doch erhaltenswert?

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Zuchthauspraline

Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »Zuchthauspraline« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. März 2012, 20:29

Bora ich habe noch ein paar Teile von meinem Peugeot Halbrenner .
Komplette Schaltung Simplex und Weinmannbremsen.
Vielleicht kann ich dir da weiter Helfen ;)

Gruß Andy

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. März 2012, 20:45

Ich würde es sterben lassen. Das wertvollste ist die mit Sicherheit fehlende Aero-Trikflasche.

Ein PH-12 wird meist um die 150 gehandelt + ist jetzt nicht so das ganz gefragte Sammlerstück im Gegensatz zum rund 10 Jahre älteren PX-10 oder PY-10.

Allein schon die Rahmenarbeiten werden mit Sicherheit teurer werden, v.a. bei einer Nasslackierung in Perlmutt.

Aber beim Restaurieren sind rationale Argumente bekanntlich
nicht immer ausschlaggebend.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

4

Montag, 12. März 2012, 21:57

@ praline

die Bremsen sind CLB's. Waren am Original laut Ausstattungsliste verbaut. Was ich noch brauchen könnte, wäre ein brauchbares Simplex 6fach Schaltwerk. Der Umwerfer ist ein Simplex, aber schon sehr angegriffen. Da der Rahmen ein Aero ist, darf der Umwerfer keine Schelle haben, sondern der wird direkt in den Rahmen geschraubt.

@ thomas

ja, rational darf man bei einer solchen Geschichte nicht ran gehen. Mir allerdings gefällt der aerogeformte Rahmen, die innenverlegten Züge, die gesamte, auch farbliche, Optik. Sicher wird die Restaurierung allein des Rahmen etwa 150.-€ verschlingen, dazu ein paar zu erneuernden Teile und die 200er Marke ist schnell geknackt.

Und NEIN - die Aero-Flasche fehlt nicht. Die habe ich hier sogar noch in NEU und unbenutzt liegen. :P

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 12. März 2012, 22:02

Und NEIN - die Aero-Flasche fehlt nicht. Die habe ich hier sogar noch in NEU und unbenutzt liegen. :P


Dann machs. Viel Erfolg!
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Zuchthauspraline

Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »Zuchthauspraline« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 12. März 2012, 22:11

Bora,
das Schaltwerk müsste ein 6 Fach sein und hat noch Gut gearbeitet und beim Umwerfer muss ich schauen ;)
Würde dir das Zeug dann zuschicken ,da ich da keine Verwendung für habe ;)

Gruß Andy

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. März 2012, 22:24

Ja, Bora
da gibt es nun kein Zurück :D

Hau rein, Du willst es doch eh, nech?
:arbeit:
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

8

Samstag, 17. März 2012, 20:18


Hau rein, Du willst es doch eh, nech?
:arbeit:


Die Verwandlung hat begonnen. Zumindest habe ich mir schonmal einen passenden Umwerfer fuer den aerogeformten Rahmen besorgt. Der sieht vom Zustand entschieden besser aus, als der verbaute. Hab den neuen Gebrauchten erst einmal gereinigt, in Bremsenreiniger gebadet, poliert und neu gefettet. Sieht wieder schick aus und ist einsatzbereit.

Als naechstes werde ich mr noch ein passendes Schaltwerk besorgen und ich hab gesehen, dass die Kaefige von den Pedalen auch erneuert werden sollten.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

9

Samstag, 17. März 2012, 21:26

So,

heute habe ich den neuen gebrauchten Simplex-Umwerfer montiert und gleich einen neuen Schaltzug eingezogen. Jetzt wird vorne wieder korrekt geschaltet. Wenn das Simplex-Schaltwerk da ist, dann waere schaltungstechnisch wieder alles in Butter.

Und wo ich schonmal dabei war, habe ich dem Hobel auch gleich mal neue Bremszuege spendiert.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boramaniac« (22. März 2012, 16:54)


10

Mittwoch, 11. April 2012, 21:22

Nachtrag:

so, das Rad ist erst einmal ready for takeoff.

Das Simplex-Schaltwerk ist verbaut, neue Schaltzuege sind eingezogen. Nach kleinen Problemen mit der Schaltwerkseinstellung (siehe hier) schltet jetzt alles butterweich und praezise.

Ein neuer orangener Ledersattel, passend zu den orangenen Decals und dem orangenen Lenkerband ist montiert. Jetzt kann die erste Probefahrt starten.

Gruss Bora

PS: Bilder reiche ich nach...
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser, ullebulle

11

Samstag, 14. April 2012, 21:21

Heute sind die Decals fuer das Peugeot gekommen: klick

Das sind irgendwelche Abziehbildchen - na das Kleben kann ja lustig werden :huh:
Das Schlimme daran: ich hab nur einen Versuch ;(

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 14. April 2012, 21:26

Prüfe mal, ob Du Spüliwasser benutzen kannst. Untergrund mit Spüliwasser nass machen, Aufkleber drauf, ausrichten und mit einem weichen Kunststoffspachtel das Spüliwasser rausdrücken. 1-2 Tage trocknen lassen. Damit sollte es gut gehen.
Lieben Gruß

Kai

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 14. April 2012, 21:36

Prüfe mal, ob Du Spüliwasser benutzen kannst. Untergrund mit Spüliwasser nass machen, Aufkleber drauf, ausrichten und mit einem weichen Kunststoffspachtel das Spüliwasser rausdrücken. 1-2 Tage trocknen lassen. Damit sollte es gut gehen.


Nachtrag: heißes Wasser nehmen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

14

Samstag, 14. April 2012, 21:46

Ein 'Hallo' an das wissende Volk,

ich hab mal ein kleines Stück (was fuer das Steuerrohr fuer groessere RH's gedacht ist) trocken vom Traegerpapier quasi wie ein Aufkleber entfernt. Dann ist immer noch Papierrest unter dem eigentlichen Decal. Das widerum habe ich mit Spucke mal angefeuchtet und es scheint sich daruter aufzuloesen.

Das Problem: so ein Decal erreicht ja gerne mal seine 40 cm Laenge... :huh:

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 14. April 2012, 22:10

Wenn Du ein Stück über hast, dann probier das doch einfach mal aus. Es ist ja nicht nur entscheidend wie lang es ist, sondern auch wie breit ;)
Lieben Gruß

Kai

16

Mittwoch, 16. Mai 2012, 11:02

PS: Bilder reiche ich nach...


Ich bin Euch ja noch Bilder schuldig:



Das wäre der Zwischen/Endstand. Ich überlege noch, ob ich den Renner komplett demontiere, neu lackieren lasse, neue Decals drauf und wieder aufbaue. Mal sehen, vielleicht irgendwann mal als Winterlangeweilegeschichte...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kasimir

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Mai 2012, 11:33

Très chic! Chapeau! Auch farblich allerbestens.

Längeren Vorbau verbauen + tiefer rein, Lenker so ausrichten wie im Peugeot-Katalog (das Bild hattest du, glaube ich, selber reingestellt .... ansonsten http://www.re-cycle.com/images/Peugeot/1…nch/1983_06.jpg ) + alles ist gut.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

18

Mittwoch, 16. Mai 2012, 19:40

@ thomas,

hab' eben nochmal die Einstellungen korrigieren wollen. Viel tiefer ging der Vorbau nicht. Hab ihn jetzt etwa 3cm tiefer. Auch den Lenker habe ich etwas nach oben gestellt, aber dann komm ich mit meinen Fingern total bekloppt an die Bremshebel. Das fährt sich gefühlt ziemlich beknackt. Hab ihn nun wieder so wie auf den Bildern eingestellt. Ist irgendwie besser...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

Ähnliche Themen