Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 13. April 2012, 13:20

Alles neu........und wie gehabt

Soderle, mich beschäftigt gerade die Zukunft meines Pedalbetriebenen Untersatzes.

Als ich diese Woche wegen dem Speichenbruch bei meinem Fahrradhändler war, bestellte ich gleich mal neue Kettenblätter, Kette und Kassette. Der letzte Wechsel der Kettenblätter fand Ende Februar 2011 statt. Seither haben die Teile gut 14 000 Kilometer runter.

Bei der Aufgabe der Bestellung kamen dann wieder die Probleme mit der Versorgung von Teilen für einen 8- fach Antrieb. Nun bin ich am Überlegen, ob ich nicht doch lieber langsam auf 10- fach umrüsten soll. Ich schätze mal, daß nächstes Jahr die Kettenblätter eh wieder fällig werden und würde dann einfach die nächsten Monate immer wieder mal das ein oder andere nötige Teil kaufen und dann, wenn die nächste Generalüberholung fällig wird, alles umbauen.

Nebenbei erwäge ich den Kauf eines neuen Rahmens, da es bei ebay gerade für kleines Geld möglich ist. ( es ist einfach MEIN Rahmen und eigentlich wird der ja gar nicht mehr hergestellt )

Jetzt hab ich nur ein kleines Problemchen. Ich bin gerade am kalkulieren von zwei verschiedenen Varianten.

Variante 1 : Shimano 105 STi, 105er Kurbel 2-fach, 105er Schaltwerk. Umwerfer 10- fach ist schon vorhanden.

Variante 2 : Dura Ace Lenkerendschalthebel, Rest identisch mit Variante 1.

Da ich einen Bullhorn fahre und dies eigentlich auch so bleiben soll, tendiere ich zu Variante 2. Nur quäle ich mich noch mit der Bremse. Soll ich normale Rennradbremshebel verbauen, so wie ich es bisher ja auch gewohnt bin, oder lieber so´ne Art Zeitfahrbremshebel. Diese gehen aber wohl nicht in Verbindung mit den Schalthebeln, da ja beide in den Lenker verschraubt werden.

Suche also Bremshebel die aussen an den Lenker gebaut werden, aber der Zug unterm Lenkerband verläuft. Funktioniert das mit diesen Zusatzbremshebeln wie sie für Crosser gebaut werden?

Oder gibt es spezielle Bremshebel für diesen Zweck?
»bhoernchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00017.jpg

Schietwetterhein

unregistriert

2

Freitag, 13. April 2012, 13:35

STIs stelle ich mir sehr fummelig vor an nem Bullenhorn.

3

Freitag, 13. April 2012, 13:35

Moin hoernchen,

schau mal hier: klick :P

Und wenn du noch DuraAce Lenkerendschalthebel suchst, die haette ich noch in meinem Sammelsurium.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bhoernchen

4

Freitag, 13. April 2012, 13:36

...
Und wenn du noch DuraAce Lenkerendschalthebel suchst, die haette ich noch in meinem Sammelsurium.


Passen die von der Rasterung her nicht nur zu einem DA-Schaltwerk aus dem gleichen Zeitraum?
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

5

Freitag, 13. April 2012, 13:37

Mach dir lieber Gedanken, welche Hängerkupplung du montierst...
:D
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 13. April 2012, 13:40

Hmmh, die Variante mit den TT-Hebeln und dann dem Adapter für die Schifter hat natürlich auch was.......aber alleine die Adapter sind schon nicht gerade billig.

Und was die Verbindung der STi und Bullhorn betrifft, so funktioniert das mit den Ergopower ganz gut, aber ich weiß eben auch nicht, ob die Shimanos da auch so schön zu bedienen sind, da sich die Technik doch etwas unterscheidet. ?(

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 13. April 2012, 13:41

Mach dir lieber Gedanken, welche Hängerkupplung du montierst...
:D

Na dafür hab ich ja ein anderes Bike. ;)

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 13. April 2012, 15:03

Wie funktionieren eigentlich solche Cross-Hebel? Kommt bei denen der Bremszug von " oben ", oder könnte ich diese von " unten " anschließen?

http://www.bike-components.de/index.php?…order=price_asc

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 14. April 2012, 09:18

Dieser kurze Faden aus dem Gelben gibt etwas Info zu dem Thema. Bei Solo-Montage der Hebel wäre die für dich verkehrte Richtung eher die normale. Da der Hebel normalerweise in den Außenzug eingebaut wird, sollte es andersherum prinzipiell auch funktionieren zumal der Außenzug dann mit Lenkerband fixiert ist (wie am CC), der Nippel von Innenzug wäre dann in der Verstellschraube. Problematisch könnte die Abdichtung gegen Wasser sein.

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 16. April 2012, 13:28

So, mal noch ein paar Gedanken gemacht.

Werde die Endschalthebel verbauen, und diese mit Rennbremshebeln kombinieren. Dazu besorge ich mir entweder welche von DiaCompe, oder vielleicht ein paar gebrauchte 600er aus der Bucht.

Diese Version hat auch den finanziellen Vorteil, daß ich jeden Monat kleinere Beträge investieren kann, anstatt immer gleich größere Summen auf einmal ausgeben zu müssen.

Ausserdem denke ich, daß die Lenkerendschalter weniger Reparaturanfällig sind als STi´s? Hatte ja mit meinen Ergopower auch schon das Problem, daß das Schaltpaddel abgebrochen ist.

Vielleicht lässt sich ja Boramaniac mithilfe finanzieller Bestechung von seinen Dura-Ace trennen? :chinese:

Allerdings stünde das vermutlich erst ab Juni auf´m Plan, da nächsten Monat wohl ein neues Laufrad fällig wird. Das Aktuelle habe ich zwar erst am 25.03.2011 gekauft, scheint aber schon ziemlich durchgebremst zu sein. :hmm: ( Laufleistung ca. 11 000km )

Schietwetterhein

unregistriert

11

Montag, 16. April 2012, 13:31

Das Aktuelle habe ich zwar erst am 25.03.2011 gekauft, scheint aber schon ziemlich durchgebremst zu sein. :hmm: ( Laufleistung ca. 11 000km )


Du bremst wohl zu viel. :rolleyes: Hol Dir weiche Klötzkes.

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 16. April 2012, 13:52

Jepp, morgen, oder am Mittwoch werde ich wohl die neuen Ersatzteile holen, dann lass ich mich gleich mal diesbezüglich beraten.

Hatte anfangs beschissene Bremsbeläge, aber dann später bessere.......vielleicht war der Hauptverschleiß in dem ersten Satz begründet.

13

Montag, 16. April 2012, 14:45

....kleinere Beträge investieren kann....

...... Boramaniac mithilfe finanzieller Bestechung ....


... wie passt das denn zusammen? :P

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bhoernchen

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 16. April 2012, 14:58

Verdammt.........ich hatte es befürchtet. :D



Edit:

Aber um dich nicht zu erschrecken hier das kleine Rechenbeispiel: Shimano 105 STi bei B-C: 159€

Variante 2: Dura Ace bei B-C: 80€ + Bremshebel bei Singlespeedshop: 17€........also auf 2 Monate aufgeteilt. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bhoernchen« (16. April 2012, 15:03)


15

Montag, 16. April 2012, 17:08

Hmm,

wie einige hier wissen, bin ich am wenigsten Unmensch :rolleyes:

Ich denke wir werden eine fuer beide zufriedenstellende Loesung per pn finden ;)

Ich will ja der Letzte sein, der einem Projekt im Wege steht. :D

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. April 2012, 09:34

Kleines Plan-update:

Nachdem ich im Netz dieses Bike fand, musste ich einfach nochmal auf die Suche gehen. Und da fand ich, nachdem ich mich doch mit´nem Zusatzbremshebel anfreundete, diesen Bremshebel.

Somit steh nun fest, mit welchen Teilen der Lenker komplettiert wird. :thumbup:

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. April 2012, 13:14

Verdammte Sch***........jetzt hab ich tatsächlich den Bremshebel von dem Bike aus meinem Link gefunden.......das perfekte Teil........aber leider mit 121€ pro Stück doch etwas übertrieben..........oh verdammt, verdammt......... :dash:

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. April 2012, 13:18

Wo hast Du das mit den 121 € pro Stück her? Da werden 90$ angezeigt, das sind umgerechnet in Euro ca. 70 Euro. ?(
Lieben Gruß

Kai

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich
  • »bhoernchen« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. April 2012, 13:29

Cool......stimmt ja. :search:
Hatte auf´ner Seite namens Wiggle die Teile für 121€ gefunden.
Aber 2 x 70€ plus Versand und was sonst noch kommt, ist mir wahrscheinlich auch noch zu heftig.

Naja, hab ja noch Zeit.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. April 2012, 13:33

Allerdings habe ich gerade gesehen, dass die nicht nach D liefern...Da scheint jemand den Umstand auszunutzen...
Lieben Gruß

Kai

Ähnliche Themen