Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 17. August 2012, 13:54

Es gibt Sättel die dort sogar ein Loch haben. Benutze ich bei mir auf dem Trekker und bin damit sehr zufrieden.
»kairo-hh« hat folgendes Bild angehängt:
  • VeloPlushGel.jpg
Lieben Gruß

Kai

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ronin01« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 17. August 2012, 16:08

So sieht meiner auch aus, ist nur ein bisschen schmaler und von einer anderen Firma.
Gruß Nico

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 17. August 2012, 20:44

Was ist der Unterschied zwischen einem Hörgerät und einem Dildo?

:duckrenn:
















Erstes hilft bei tauben Ohren, zweites bei tauben Genitalien.

[

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steppenwolf« (19. August 2012, 22:35)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ronin01« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 17. August 2012, 22:00

Danke :lol: :lol:
Gruß Nico

dagger

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »dagger« ist männlich

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 18. August 2012, 10:46

Also seit einiger Zeit, stelle ich sehr lustige "Effekte" fest. Stelle ich den Sattel beispielsweise höher, schlafen Hände in Abhängigkeit zum Knielot weniger ein, als umgekehrt. Entscheidend scheint aus meiner Sicht auch die Position der Cleats zu sein, da Fehlhaltungen andere Dinge mehr oder weniger direkt mitbeeinflußen. Einfach mal bei google eingeben: "cleats vermessen" und zwar individuell auf jeder Seite, unter dem Großzehgelenk.

Es gibt offenbar mehrere Faktoren, die man gleichzeitig berücksichtigen muss.
Ungemein hat mir die ganze Ergonomieanleitung von Patria geholfen: http://www.patria.net/ergonomie/position-zum-tretlager/

Es dauert zwar eine Weile aber wenn man verstanden hat, was zu berücksichtigen ist, kann man die meisten Räder recht individuell an sich anpassen.
Ergongrips und andere Hilfsmittel, kreisen das Problem meiner Ansicht nach nur noch ein. Die Tage erst ein Ziehen in der Wade gehabt und das Knielot mal 2 cm vor die Pedalachse gelegt, wodurch die Beinmuskulatur ja besser athmen soll. Diese Einstellung macht eben daher Sinn, weil ich inzwischen mit 10 cm Sattelüberhöhung fahre, vom Lenker aus gemessen. Spielraum für die Abknickung der Ellenbogengelenke ist auch noch da.

Die Sattelhöhe habe ich nun auch bis fast vor dem Durchtreten. Erscheint zwar zu hoch und sieht komisch aus aber der Körper dankts einem. Es ist die erste Anleitung, die mir wirklich weitergeholfen hat, berücksichtigt man alle Faktoren. Vielleicht kann der ein oder andere so ja auch seine Erscheinungen beim Radfahren aus der Welt schaffen!

Wie auch immer, für viele ist die Anleitung schon ein alter Hut, man muss sich nur die Mühe machen und auch mal genau nach jedem einzelnen Punkt , also im Ausschlußverfahren, das Rad an sich anpassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dagger« (18. August 2012, 10:49)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01, ullebulle

Pixelschubser

Velosophiestudent im 49. Semester

Blog - Galerie
  • »Pixelschubser« ist männlich

Unterwegs von: Hüben

Unterwegs nach: Drüben

Unterwegs über: Hier, Da und Dort

Wohnort: Kerpen

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 21. September 2012, 08:47

Das Phänomen eingeschlafener Genitalien hatte ich vor ein paar Wochen erstmals auf meiner Rur-Maas-Nordsee-Tour - nach mehreren Stunden im Sattel musste ich feststellen, dass ich plötzlich "taube Nüsse" :o hatte und ständig das Gefühl bekam, ich würde mir gleich in die Hose machen - tat jetzt nicht weh, war aber auf seine Art sehr unangenehm. Mir ist allerdings völlig klar, woher das rührt - der "Lepper Primus" ist definitiv für Trekkingräder nicht geeignet. Allein die lange, steife Sattelnase und die Tatsache, dass sich der Sattel in der Neigung nicht sinnvoll verstellen lässt, machen ihn für Räder mit tendenziell "sportlicher" Sitzposition von vorneherein ungeeignet. Warum ich mir das Ding zugelegt habe? Nun, ich komme tatsächlich aus der Hollandrad-Ecke - und auf meinem früheren Hollandrad war ein "Primus" montiert, mit dem ich supergut klargekommen bin. Dass man auf dem Hollandrad eine vollkommen andere Sitzposition hat, habe ich bei meiner Auswahl sträflich vernachlässigt :whistling:
Momentan überlege ich, ob ich mir einen Stufensattel zulegen sollte - oder halt so ein Gerät wie den oben gezeigten...

Nachtrag: Ich hatte ja an anderer Stelle schonmal über mein Ulnarisrinnensyndrom geschrieben - ist es eigentlich ein gutes Zeichen, dass sich meine betroffenen Finger nicht mehr wie "eingeschlafen" kribbeln, sondern nur noch taub sind - oder ist das erfahrungsgemäß eher nicht so gut?
Gruß: Pixelschubser

"A ship is safe in harbour - but this is not what ships are made for."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pixelschubser« (21. September 2012, 10:38) aus folgendem Grund: Nachtrag...


Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 27. September 2012, 18:18

Ehrlich, ich seh solche abstrusen Gefährte gar nicht mal so selten. Da frag ich mich wirklich, wie bitte kann man damit fahren. Drückt man sich nicht die Klötzchen platt und den Schniedel nach innen? Das ist doch lebensbedrohlich, zumindest fürs Gemächt. Zumal das hier kein Hollandrad mit dem typischen Sitzrohrwinkel ist.


http://www.fundus.eu/auktionsfotos/muelh…uhr/2012377.jpg
To bike or not to bike ... :thumbup:

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. September 2012, 23:36

Nachtrag: Ich hatte ja an anderer Stelle schonmal über mein Ulnarisrinnensyndrom geschrieben - ist es eigentlich ein gutes Zeichen, dass sich meine betroffenen Finger nicht mehr wie "eingeschlafen" kribbeln, sondern nur noch taub sind - oder ist das erfahrungsgemäß eher nicht so gut?

Bei allem Vorbehalt gegenüber Ferndiagnosen, das ist eher ein gutes Zeichen. Im Zweifel, oder wenn es nicht mehr besser wird, geh nochmal zum Neurologen. Ansonsten erstmal schonen, auch wenn es schwerfällt einige Kilometer weniger abzuspulen, aber besser is' das. Achte auch auf die PC-Arbeit, Ellenbogen an der Ulnarisseite möglichst wenig auflegen.
Mettwurst nach Art einer Mettwurst

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixelschubser

Pixelschubser

Velosophiestudent im 49. Semester

Blog - Galerie
  • »Pixelschubser« ist männlich

Unterwegs von: Hüben

Unterwegs nach: Drüben

Unterwegs über: Hier, Da und Dort

Wohnort: Kerpen

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 20. Oktober 2012, 07:09

Es wird besser. Meine Finger sind jetzt zu 95% wach, das ist echt ein Erfolg - und auch mein Ellenbogen schmerzt nicht mehr.
Gestern war dann auch endlich meine neue Sattelklemme da, so dass ich den in einem anderen Fred erwähnten "Deep Channel" montieren konnte. Schade, dass ich mich heute bei diesem schönen Wetter erst mal mit der Fußbodenverlegung im Flur beschäftigen muss. Ich hätte einen Riesenbock darauf, eine ausgiebige Testrunde zu drehen, nachdem ich das Rad gestern erst mal schön saubergemacht und frisch gefettet habe. Aber in der letzten Oktoberwoche habe ich Urlaub, da werde ich mir sicher einen Tag gönnen.
Gruß: Pixelschubser

"A ship is safe in harbour - but this is not what ships are made for."

Klunkerboy

unregistriert

50

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:23

Dieselben Probleme hatte ich auch und Bandscheibe hab ich auch. Habe lange rumprobiert, wie mein Hintern am Besten klarkommt. Durch Zufall viel mir dann ein Brooks in Neu für Lau in die Hände! Will keinen anderen mehr haben! Desweiteren habe ich festgestellt, das eine nach vorn gebeugte Haltung meine Bandscheiben so entlastet, das ich sie garnicht mehr spüre beim pedalieren. Nun kam die Frage, was mache ich mit den schlafenden Händen? Also habe ich eine Reihe verschiedener Lenker, Vorbauten, Griffe ausprobiert. Da mein Rahmen (wie auf meinem Avatar zu sehen) auch recht kurz ist, habe ich es mit einem recht langen leicht erigierten Vorbau gelöst und dazu einen klassischen Cruiserlenker mit Ergogriffen montiert. So ist die Haltung der Hände nämlich ganz anders, wie an den recht graden Lenkern. Vielleicht hast du in deiner Nähe ja einen kleinen netten Radhändler, der noch ne Grabbelkiste mit gebrauchten Teilen zu stehen hat. Das spart Geld und man kann etwas rumprobieren!

Gruss,
Micha

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Ronin01« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:51

Ich würde mir ja auch einen Brooks zulegen, habe aber ein bisschen Angst vor der langen Zeit, die es braucht um den "einzureiten". Habe mal was von 1000 km gelesen und das wäre doch ein bisschen Hardcore für mich, zumal ich doch nicht so viel fahre. Thema nette Radhändler hat sich in meiner Gegend erledigt. Ich fahre jedesmal nach Lüneburg (ca 35 km) wenn ich was brauche.
Gruß Nico

EvaChristina84

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »EvaChristina84« ist weiblich

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:37

Das Rad ist definitiv zu kurz für Dich und obendrein noch falsch eingestellt. Dazu wurde aber schon einiges geschrieben.
Hier noch ein Tipp von mir. Ich fahre oft lange Strecken auf denen es Kilometerlang stur bergauf geht. Hast Du schon mal probiert beim Auftreten der Probleme eine Weile im Wiegetritt zu fahren?

kylogos

unregistriert

53

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:39

Was ist eigentlich so toll daran, sich ein halbes Jahr nicht blicken zu lassen, und dann reihenweise alte Threads zu exhumieren? ?(

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:48

Was ist eigentlich so toll daran, sich ein halbes Jahr nicht blicken zu lassen, und dann reihenweise alte Threads zu exhumieren? ?(


Sie wollte bestimmt nur die Threads entstauben. :rolleyes:
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014

EvaChristina84

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »EvaChristina84« ist weiblich

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 22. Mai 2015, 12:43

Ups..., hatte garnicht auf das Datum geschaut... 8)