Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer
  • »HotRod« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. August 2012, 15:06

Rechnet der Competitive Cyclist - Fit Calculator richtig?

Da ich mir in nicht allzu ferner Zukunft ein neues Rad/Rahmen zulegen möchte, habe ich einmal den Fit Calculator auf der Seite "Competitive Cyclist " ausprobiert. Bei mir kamen folgende Werte heraus.

Inseam: 89 cm
Trunk: 65 cm
Forearm: 35 cm
Arm: 62 cm
Tigh: 66 cm
Lower Leg: 59 cm
Sternal Noch: 156 cm
Total High: 189 cm



The Competitive Fit

The Eddy Fit

The French Fit



Seat tube range c-c
57.7 - 58.2
58.9 - 59.4
60.6 - 61.1


Seat tube range c-t
59.4 - 59.9
60.6 - 61.1
62.3 - 62.8


Top tube length
53.5 - 53.9
53.5 - 53.9
54.7 - 55.1


Stem Length
11.2 - 11.8
10.1 - 10.7
10.3 - 10.9


BB-Saddle Position
76.3 - 78.3
75.5 - 77.5
73.8 - 75.8


Saddle-Handlebar
53.2 - 53.8
54.0 - 54.6
55.7 - 56.3


Saddle Setback
7.2 - 7.6
8.4 - 8.8
7.9 - 8.3

Eine Oberrohrlänge von 54 cm bei einer Größe von 189 cm finde ich doch arg kurz. Wobei die Sattelrohrhöhe von 58/60 ganz gut passt. Mein aktuelles Cube hat ein OR von 57 cm und einen 12er Vorbau. Selbst wenn ich meinen Rumpf 10 cm länger mache, komme ich auf eine OR-Länge von max. 56.2 cm im Competitive Fit ?( .

Wo steckt der Fehler? Ich habe auch ganz sicher cm und nicht inches gewählt 8)
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. August 2012, 16:00

Ich habe leider (noch) keine Ahnung, wo dein Fehler steckt, daher nur ein paar wenige Überlegungen:

1.
Du hast dich selbst vermessen, anstatt dich von jemand anderem vermessen zu lassen, und dich dabei vermessen (= Fehlerquelle Nr. 1)

2.
Du hast bislang mit 69 cm zu lang gesessen (glaube ich aber nicht, s. 4.) oder du fährst wenig Überhöhung, dafür gestreckt (Lieblingssatz: Mach doch mal ein Bild von Dir aufm Radel von der Seite).

3.
Vllt. findest du da und in den Links ein paar weitere Erklärungen

Wie erkenne ich, ob mir ein Rahmen passt?

4.
Nur zu deiner Info (vllt. hilft es dir ja): Ich fahre bei 1,84 einen 58er Rahmen mit einem 55,5er Oberrohr und nem 13er Vorbau.

---

EDIT

5.
Fährst du eventuell am aktuellen Renner ein Sattelstütze ohne Versatz (= Setback)?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomaspan« (21. August 2012, 16:07) aus folgendem Grund: Wieder mal die Hälfte vergessen!


HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer
  • »HotRod« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. August 2012, 16:42

Vielen Dank für die Antwort.

Meine Frau hat gemessen. Sogar auf den halben Centimeter genau. Beim Rumpf muss ich möglicherweise noch etwas dazu packen, da ich auf einem gepolsterten Hocker saß :rolleyes: .

Ich habe einmal das PDF aus der Roadbike genommen und komme dort auf eine RH von 58,74 cm und einem OR von 56,1 cm bei einem 12er Vorbau. Verlängere ich den Rumpf im Fit Calculator um 2 cm, komme ich ich dort auf ein OR von 54,1 bis max. 55,7 und einem Vorbau 10er oder 11er Vorbau.

Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen. Ich glaube, ich werde mal zum nächsten Specialized Händler mit BG Fit fahren und mich professionell ausmessen lassen.

Edit: Meine Sattelstütze hat einen kleinen Versatz.
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. August 2012, 17:15

Wenn du mit 57 und 12 = 69 cm (plus minus ein oder zwei cm) gut klarkommst, würde ich mich an deiner Stelle an deine Erfahrungen halten + mich gar nicht erst vermessen lassen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer
  • »HotRod« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. August 2012, 08:25

Das ist ja mein Problem. Ich bin mir nicht sicher, ob ich auch zukünftig damit klar kommen werde. Meine längste Strecke mit dem RR waren 1 x 200 km und das fühlte sich nicht so gut an. Ansonsten max. 100 - 120 km und das war okay.

Zukünftig möchte ich mehr Langstrecke fahren (Vättern, Fichkona und bevor ich 50 bin auch noch den Ötztaler) und da bald eine Neuanschaffung ins Haus steht, möchte ich mir sicher sein, dass es mir passt. Aber mehr dazu in einem anderen Thread, den ich noch eröffnen werde ;)
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975