Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Juli 2012, 12:38

Wanted: Hardtail für ambitioniertes Mädel

Jau, wer hätte das gedacht: Ich eröffne einen Kaufberatungs-Thread :D !

Okay, Folgendes: Während zweier "Kaffeefahrten" im Rahmen unserer Therapie kam eine Mitpatientin echt auf den Geschmack am Radfahren. Flugs ließ sie sich ihr Rad vom Vater anliefern, und gestern Abend zeigte ich ihr die schier unendlichen Weiten des umliegenden, urwüchsigen Waldgebietes.

Zu meiner großen, groooßen Freude hielt sie erstaunlich gut mit, doch mit zunehmender Strecke nahm ihre Haut eine doch ungewöhnlich rote Farbe an. Sie meinte, dass sich ihr Rad, verglichen mit dem Leihrad der beiden voran gegangenen Tage, seeehr schwer fahren ließe.

Es handelt sich um ein etwas ausgenudeltes Fully, dem man seine Herkunft nur zu deutlich ansieht (Baumarkt...). Noch während der Fahrt bat sie mich um eine Beratung, denn sie beabsichtigt, sich ein besseres Bike zuzulegen. Da ihr Budget begrenzt ist, riet ich ihr von einem Fully ab und bekniete sie förmlich, sich am besten auch eine Federgabel aus dem Kopf zu schlagen.

Danach war ich mit meinem Latein jedoch am Ende, weil ich von MTBs ja praktisch keine ARRRnung habe. Tja, nun hoffe ich auf Euch ;) . Habt Ihr Vorschläge oder Erfahrungen?! Das Rad muss nicht Hardcore-Singletrail-tauglich sein, soll aber oft off road und im Alltag bewegt werden.

Gruise 'n' thanks, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juli 2012, 13:15

Moin Paule,

im Bikemarkt der IBC gibt es einige schöne und gut erhaltende Hardtails für schmales Geld (300€ - 400€) mit solider Technik!
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. Juli 2012, 21:14

hatte letztens ein schönes focus aus der bucht gefischt .. sag mal was zur größe ;).
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

4

Samstag, 7. Juli 2012, 21:23

... sag mal was zur größe ;).


Datt Püppi ist so um die 1,65m groß und hat normale Proportionen - also keine 1,40m langen Beine und nur 25cm Oberkörper samt Kopf.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

kylogos

unregistriert

5

Samstag, 7. Juli 2012, 21:30

Also Schrittlänge zw. 78 und 80 cm, ein 18" Rahmen sollte also passen.

6

Samstag, 7. Juli 2012, 21:45

Also Schrittlänge zw. 78 und 80 cm, ein 18" Rahmen sollte also passen.


Würd' ich sagen. Ich (1,75m) hatte mal 'n 16"-GT, und das war nicht unbedingt zu klein, aber ein 18-Zöller hätte auch gepasst.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juli 2012, 00:33

Wie wäre es denn mit einem Marin Indian Fire. 450€ ist aber wohl etwas hoch gegriffen. Ist aber VHB:
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/108…-18-46-cm-xt-lx


oder ein Giant. Es ist leider keine Größe angegeben, sieht für meinen Geschmack etwas klein aus
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/5534-giant-cc


Auch sehr nett, ein Cannondale mit Fatty und Scheibenbremsen. Mit 17,5'' vielleicht optimale Größe?
Da er für Preisvorschläge offen ist, sollte preismäßig noch etwas drin sein
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/602…u-inkl-workshop


Selber basteln wäre natürlich bei Deinen künstlerischen Fähigkeiten auch eine Option:
http://www.ebay.de/itm/uvivega-alpina-50…c#ht_500wt_1413
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

8

Sonntag, 8. Juli 2012, 10:19

Thanks, HotRod :) !

Das Marin Indian Fire wäre natürlich erste Sahne, selbst der Preis läge im (vorerst) gesteckten Rahmen. Kann ja sein, dass es sich schon um einen Klassiker handelt. Ein Selbstaufbau käme wegen mangelnder Schaltungskenntnisse/-fähigkeiten für mich nicht in Frage :rolleyes: ...

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

9

Sonntag, 8. Juli 2012, 10:41

Wie sieht 's denn mit neuen Bikes bis ~800€ aus...?

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

kylogos

unregistriert

10

Sonntag, 8. Juli 2012, 10:51

800 €? Neu?

Wenn sie die Frage nach einem Versender mit "ja" beantwortet, kann es eigentlich nur eines geben: www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Lady-6-0_id_18409_.htm

Evtl auch das Herrenmodell: www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Lady-6-0_id_18409_.htm

11

Sonntag, 8. Juli 2012, 11:03

Danke, Kylie,

datt lässt sich gut an - aber 30 Gänge :crazy: ...?!

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

kylogos

unregistriert

12

Sonntag, 8. Juli 2012, 11:09

Ja klar. Man kann sich aber auch einen davon aussuchen, und dann für den Rest des Fahrradlebens dabei bleiben.

13

Sonntag, 8. Juli 2012, 11:29

Ja klar. Man kann sich aber auch einen davon aussuchen, und dann für den Rest des Fahrradlebens dabei bleiben.


Du Knaller :D , so meine ich es ausnahmsweise mal nicht. 27 halte ich wegen der Kette einfach für besser, but what will man maken...?

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Juli 2012, 11:32

Paule, dann müsstest du eigentlich auf 8fach gehen.

---

EDIT ZU LANGOHR

Etwa 1990 verkaufte mir ein Freund für nen Fuffi ein altes 1-Gang-Hollandrad für meine Zeit in Kölle (HH hats danach auch noch überlebt) + holte sich ein Baumarkt-MTB, weils so schick ausah. Ich vermute mit 3x7 o. 3x8.

Als ich ihn einige Wochen später frage, was sein neues MTB mache, kam als Antwort:

"Ich bin zum Schalten zu blöd. Aber jetzt habe ich den Gang gefunden, der dem des Hollandrads entspricht. Ich bin zufrieden + schalte jetzt nicht mehr."


Ohne Worte.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomaspan« (8. Juli 2012, 11:38)


15

Sonntag, 8. Juli 2012, 11:35

Paule, dann müsstest du eigentlich auf 8fach gehen.


Klar, wäre natürlich noch besser (und auch völlig ausreichend), doch so ganz habe ich ja doch noch nicht den Anschluss verloren und weiß, dass es 24-speed-MTBs - zumindest neu - kaum noch in akzeptabler Qualität geben dürfte. Oooooooooooder...?!

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 8. Juli 2012, 13:59

gibt auch singlespeed-MTBs :rolleyes: ;).
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

kylogos

unregistriert

17

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:06

Ich habe inzwischen mehrfach gelesen, dass sich 9-fach und 10-fach bezüglich der Haltbarkeit nicht viel nehmen. 8-fach hingegen dürfte schwierig sein, selbst die Alivio ist mittlerweile 9-fach.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OmikronXi

18

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:12

gibt auch singlespeed-MTBs :rolleyes: ;).


Kann ich dem Mädel aber echt nicht schmackhaft machen ;) ...

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:18

auch nicht, wenn sie eben für schlappe 66 euronen ein topfit aussehendes wheeler 8000 aus der bucht gefischt hätte?
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

20

Sonntag, 8. Juli 2012, 14:24

...und zufällig Frank hieße :D ...?

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447