Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sekon

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »sekon« ist männlich
  • »sekon« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bayern

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:46

versicherung für fahrrad gesucht

suche eine versicherung für ein fahrrad im wert von 1000 €. ich möchte bloß gegen diebstahl und vandalismuss versichern.

es soll eine seperate versicherung sein, kein hausratszusatz.



hat hier wer erfahrungen mit fahrradversicherungen?



kennt jemand hier ne gute versicherung?

kylogos

unregistriert

2

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:49

Warum nicht über die Hausrat? ?(
IMO die preisgünstigste Variante.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla, OmikronXi, t.klebi, Wuselfusel

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 22:00

Hausrat ist eigentlich am besten, da am günstigsten und vor allem auch am wenigsten Auflagen.
Ansonsten kenne ich noch Wertgarantie, die aber nur über Fachhändler abgeschlossen werden kann. Dort hatte ich mein Fahrrad selber versichert und keine Probs nach einem Diebstahl gehabt. Inzwischen haben wir unsere Fahrräder aber über die Hausrat versichert, da diese Versicherung nicht auf ein bestimmtes Fahrrad abgeschlossen ist. Bei Wertgarantie versicherst Du ein bestimmtes Fahrrad und wenn Du ein anderes Benutzt und das weg kommt zahlen die keinen Cent. Die Hausrat aber schon.
Lieben Gruß

Kai

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 19. Oktober 2012, 08:28

Ich empfehle auch ganz klar die Hausrat!

Für das ganz normale Standard-Zusatzpaket mit Ersatz bis 500 Euro bei Diebstahl und Teilediebstahl zahle ich sagenhafte 20 Cent (!) mehr im Vierteljahr. Da brauchte ich nicht lang überlegen :thumbsup:
Allerdings ist da kein Vandalismus versichert. Wenn dir also jemand aus Jux und Dollerei eine 8 in Laufrad tritt, dann sag lieber, dass es dir geklaut wurde. So hat mir das mein Versicherungs-Futzi sogar empfohlen 8)
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

5

Freitag, 19. Oktober 2012, 08:55

Eindeutig die Hausrat!

Meine Hausrat zahlt alles rund um's Fahrrad. Sogar wenn ich vom Rad geboxt werde - quasi Raub - übernimmt die das. Mein Problem war, dass ich meine Räder alle selber baue, so dass es ja keine Komplettrechnung gibt. Dafür habe ich alle Räder fotografiert und mir eine Datei mit allen Ausstattungsmerkmalen angelegt. Sollte es zu einem Diebstahl kommen, muss ich mir ein vergleichbares Rad - was es ja eigentlich nicht gibt - finden, damit die Versicherung einen Wert hat. Und das für schlappe 8 Europäer im Monat.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

sekon

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »sekon« ist männlich
  • »sekon« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bayern

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 19. Oktober 2012, 13:41

@alle

bei welchen versicherungen seit ihr?

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 19. Oktober 2012, 13:43

Bei der HUK24
Lieben Gruß

Kai

8

Freitag, 19. Oktober 2012, 13:56

HDI - mit drin 10% der Gesamtdeckungssumme für Fahrräder

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (19. Oktober 2012, 17:28)


ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 19. Oktober 2012, 14:02

Frag einfach Deinen Versicherungsmokel!

Meiner hat mir damals von einer zusätzlichen Versicherung fürs Rad abgeraten..

Gibt doch auch mal nette dabei 8)

Gruß ulle

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 19. Oktober 2012, 14:05

Ich bin bei der Provinzial ^^
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 19. Oktober 2012, 14:19

Mein Vertrag bei der Allianz:
- keine vorgeschriebenen Schlösser
- man muss ABsperren, aber nicht ANsperren
- Versicherungssumme des Rades entspricht der des Hausrats(!), in meinem Fall ~40.000€
- keine Nachtklausel, Fahrrad ist immer und überall versichert
- Vandalismus ist NICHT versichert
- Teilediebstahl nur, wenn es integraler Bestandteil des Rades ist (Laufrad also ja, Tacho nein)
- Diebstahl von Anhänger ist mitinbegriffen
- im Schadensfall Erstattung des Wiederbeschaffungswert(!), nicht Zeitwert

Besser geht es meiner Meinung nach kaum.
Wenn du eine Versicherung abschließt auf die oben genannten Punkte auf jeden Fall achten!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scetto, ullebulle

Würfelchen

unregistriert

12

Freitag, 19. Oktober 2012, 17:01

Ich bin auch bei einem Makler, der sucht mir die günstigsten und für mich besten Versicherungen heraus.
Derzeit habe ich Gebäude und Hausrat in einer. Drin enthalten ist auch der Diebstahl der Räder (1000,-) und zwar nicht nur zwischen 6 und 22h, sondern 24h, egal wo. Sogar, wenn auf dem eigenen Grundstück geklaut wird.

13

Samstag, 20. Oktober 2012, 03:01

@ omikron,

dito, auch Vandalismus... Debeka

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:27

Mein Vertrag bei der Allianz:
- keine vorgeschriebenen Schlösser
- man muss ABsperren, aber nicht ANsperren
- Versicherungssumme des Rades entspricht der des Hausrats(!), in meinem Fall ~40.000€
- keine Nachtklausel, Fahrrad ist immer und überall versichert
- Vandalismus ist NICHT versichert
- Teilediebstahl nur, wenn es integraler Bestandteil des Rades ist (Laufrad also ja, Tacho nein)
- Diebstahl von Anhänger ist mitinbegriffen
- im Schadensfall Erstattung des Wiederbeschaffungswert(!), nicht Zeitwert

Besser geht es meiner Meinung nach kaum.
Wenn du eine Versicherung abschließt auf die oben genannten Punkte auf jeden Fall achten!


Vielen Dank für deinen Post! :thumbsup:

Ich hab daraufhin online eine Hausratversicherung bei der Allianz inkl. FahrradPlus für schlanke 3,61€ im Monat abgeschlossen. Das Rad ist nun bis 27.300€ versichert :)
Ab jetzt reicht wohl auch das Rahmenschloss allein zum Sichern :spiteful:


Gruß,
Martin

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 26. Oktober 2012, 19:39

Also ich habe mein Rad bei derBIKE-ASSekuranz Versicher.

Grund: Wenn ich es über die Hausratverischerung nachversichert hätte, Wären die Versicherungsbedingungen geändert worden. Von Alt Neuwertversicherung :) Neu Zeitwertversicherung. ;(

Somit bleibt unsere Hausratvericherung schön die Alte.


2012: 2497km 2013: 1168 km

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:11

Ich hab daraufhin online eine Hausratversicherung bei der Allianz inkl. FahrradPlus für schlanke 3,61€ im Monat abgeschlossen. Das Rad ist nun bis 27.300€ versichert :)

Jetzt will ich aber einen Kundenwerb-Bonus von der Allianz :spiteful: .
Aber gerade für junge Leute haben die einfach super Preise!

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:13

Sicher, dass das Fahrrad mit über 27.000 versichert ist? Bei den meisten Hausratversicherungen ist die Summe für Fahrräder auf ein paar wenige Prozent der Versicherungssummer begrenzt (1-5%).
Lieben Gruß

Kai

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:15

Sicher, dass das Fahrrad mit über 27.000 versichert ist? Bei den meisten Hausratversicherungen ist die Summe für Fahrräder auf ein paar wenige Prozent der Versicherungssummer begrenzt (1-5%).

Ja, Fahrräder sind bei der Allianz bis zur kompletten Versicherungssumme versichert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 27. Oktober 2012, 00:08

Sicher, dass das Fahrrad mit über 27.000 versichert ist? Bei den meisten Hausratversicherungen ist die Summe für Fahrräder auf ein paar wenige Prozent der Versicherungssummer begrenzt (1-5%).

Ja, Fahrräder sind bei der Allianz bis zur kompletten Versicherungssumme versichert.


Dann kann man sich ja endlich nen anständigen Hobel holen :thumbup:

Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 27. Oktober 2012, 08:44



Dann kann man sich ja endlich nen anständigen Hobel holen :thumbup:





aber zu Kais Rad sagen es sehe orange aus.....

aber schickes Teil!

mhm, also irgendwie hat er mir die Zitate vertauscht, Omi hat aber einen ganz anderen Geschmack als vermutet 8)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Ähnliche Themen