Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2013, 21:48

helft mir bitte das passende Bike zu finden :)

Hi Leute, bin neu hier, habe mich extra nach einem Radforum umgeschaut um kein "Neuschrott" zu kaufen.

Ich möchte mir demnächst ein MTB zulegen, soll an die 400 Oken kosten

Das Bike wird im Gelände genauso wie in der Stadt benutzt 1-2 wöchentlich mit einer Strecke von bis zu 20 km. Zu mir, bin 1,90 klein und ca 80 kg leicht. Kann bei Bedarf auch was selber am Bike reparieren oder wechseln...

Hab mich jetzt einfach so mal im Prospekten umgeschaut und bin auf das Bike von Real gestoßen:

http://www.weltdertechnik.de/technik/roa…-10-ab-4-3-2013


Es soll vielleicht kein Profibike sein, aber wenn ich irgendwann dem Hügel runter brettre möchte ich mein Vorderrad nicht wegfahren sehn :cursing: :D

Nehme Gern Kaufempfehlungen entgegen :thumbup:

Gruß Roman

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. März 2013, 23:17

400 EUR und Neuschrott schließt sich beim MTB jedenfalls NICHT aus, ganz im Gegenteil.

Wenn du aber neben den Stadtfahrten über unbefestigte Feldwege radeln willst, tuts sowas für + 100 besser

http://www.pepperbikes.de/cross/cross-green-pepper.html

Gibts auch mit Starrgabel, was empfehlenswert sein kann

http://www.pepperbikes.de/cross/cross-gr…starrgabel.html

alternativ jenes

http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/Scart-5-0_id_21603_.htm

noch alterativer ein MTB von dort

http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-…0_id_21544_.htm
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. März 2013, 23:27

Hi danke dir für die Tips, habe aber mich etwas falsch ausgedrückt. Das soll 100% ein MTB werden :D die Stadtfahrten sind eher gemeint, wie mal schnell zum Supermarkt oder Freundin "Gassi" fahren :rolleyes:

Der Hintergrund zu der Geschichte ist das ich mir ein neues Hobby suche und das Biken im Gelände mich sehr anspricht...nur will ich momentan kein Bike für Tausende von Euro kaufen um dann festzustellen.... ohu ist doch ned mein Ding :D

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. März 2013, 23:33

Was willst denn fahren?

Kreuz dort mal (etwas runterscrollen) von S0 - S5 an, was du fahren möchtest.

http://www.singletrail-skala.de/
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cosmos, Goradzilla

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 4. März 2013, 23:39

WoW geile Übersicht^^ die Stufe S 1-2 traue ich mir zu...alles andere kommt mir etwas zu waghalsig vor :)


Was glaubt Ihr, besonders die Selbstschrauber unter euch "die Schaltung sollte mal eingestellt und das hintere Radlager nachgezogen werden" heißt es eben mal das Gesamte Schaltwerk und neues Hinterrad kaufen?

http://www.ebay.de/itm/Mountainbike-Fahr…8#ht_500wt_1414

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cosmos« (4. März 2013, 23:52)


thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. März 2013, 23:50

S0 - S1 leicht kannst ungefedert und schmalbereift mim Rennradel fahren.



bei S1 - S2 rate ich zu MTB oder Cross mit Federgabel, also 3 der 4 aus dem obigen Angebot.

Es werden sich aber sicher noch einige Fachleute bei dir melden, da ich eig. nur ungefedert mit Rennbügel kann.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. März 2013, 23:56

Danke dir vielmals, hast mich klassifiziert, nun weis ich selber mehr über mich :D

Hab meinen vorherigen Beitrag etwas editiert....was meinst wegen dem Bike? Wert nicht Wert? :S

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. März 2013, 00:04

Nicht wert ... allein schon wg. "Sattelstütze angepasst". Mit Sicherheit verhurter Bock.

Und jetzt warte mal auf die Fachleute aus der Abteilung Cross + MTB hier im Forum.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

9

Dienstag, 5. März 2013, 08:15

Moin Cosmos,

für ein brauchbares Mounti, mit dem Du auch Spass offroad haben willst, solltest du schon wenigstens 500.-€ Europäer anlegen. Das ist aber wirklich unterste Kotzgrenze. Und da du ja sehr weit südlich wohnst und quasi diverse Hügel und Berge hast und dein Leben mit von der Qualität des Bikes abhängt, sollte man da nicht am falschen Ende sparen.

Weißt Du überhaupt, welche Rahmenhöhe du brauchst? Schau mal hier: klick

Das eBay-Bike kann für den Anfang ein guter Kauf werden (max.150.-), muß nicht. Denn es steht nichts über den Verschleiß von Kurbelgarnitur, Ritzelpaket, etc. Eine neue Kette bedeutet, dass der Vorbesitzer sparen will, denn man tauscht immer Ritzelpaket UND Kette, da die sich aufeinander eingelaufen haben.

Ich tipp mal, dass du ein MTB um die 21" (53cm) brauchen wirst. Ich nehm bei Mounti lieber ein etwas kleineres Bike, da ich das im Gemüse besser kontrollieren kann. Aber das muß jeder für sich heraus finden.

Ich hätte eines in deiner Nähe gefunden (klick), aber das dürfte an der unteren Grenze der Rahmenhöhe für dich liegen. Gut, der Pflegezustand läßt etwas zu wünschen übrig, aber das bietet ja Spielraum für Preisverhandlungen. Das Ritzelpaket sieht jedenfalls recht wenig gefahren aus...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cosmos

micha555

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »micha555« ist männlich

Wohnort: Aschaffenburg

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 5. März 2013, 09:12

Dem in den Beiträgen oben genannten ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Ich würde dir aber dringend raten, erst mal mit einem Gebrauchten zu starten. Ob Crossrad oder MTB ist erst mal egal. Du schreibst, dass du dir ein "neues Hobby" suchen willst.
Bedenke, dass MTB fahren vielleicht gar nicht "deins" ist!

Mir ging es vor ein paar Jahren wie dir. Ich habe mit einem sehr guten Crosser mit Felgenbremsen angefangen und damit fährt man schon S0-S2 und hat Spaß.
Meine Bedürfnisse haben sich im Laufe der Zeit aber verschoben und vor allem wußte ich nach ein paar tausend Kilometern, was ich wirklich brauche und will. Ich fahre heute noch gerne den Crosser auf Waldautobahnen, mehr Spaß macht aber alles ab S1 mit einem MTB.

Wichtig sollte dir sein, dass du kein tonnenschweres Gerät kaufst (und das ist eigentlich das Hauptproblem an Real & Co, die minderwertige Ausstattung läßt sich (fast) noch verkraften.) Ob Crosser oder MTB ist eigentlich egal. Und dann fahren, fahren, fahren..... und dann frag dich nach 5000-8000 km nochmal, was du am liebsten machst ;-)
Gruss
Micha

F4B1

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »F4B1« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 5. März 2013, 13:04

die minderwertige Ausstattung läßt sich (fast) noch verkraften.)

Zumindest, wenn nicht eine billigst Federgabel verbaut wird, nur weil man gerne eine Federgabel verkaufen möchte. Damit würde ich die Trails hier in der Umgebung nicht in dem Tempo nehmen, dass ich mit meiner Surly Instigator Stahlgabel (für Dirt Bikes und Tandems zugelassen)an den Tag lege.

Das Problem ist einfach, dass ein gebrochener Rahmen noch nicht zwangsläufig einen gefährlichen Crash nach sich zieht, eine gebrochene Gabel aber schnell im Krankenhaus endet.

Deswegen würde ich in der Preisklasse definitiv zu was Gebrauchten raten.

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 5. März 2013, 15:10

Moin Moin....ich war nicht untätig und bin mal zum Händler um die Ecke, um nach was gebrauchtem Ausschau zu halten.

Habe einen Focus Black Hills gefunden 450,- schaut wie neu aus....hab den gleich auch mal Probe-gefahren, das Bike war soweit ok nur etwas steif in der Lenkung oder ist es normal so? Bin schon ein Weilchen kein MTB gefahren. :)
Was meint ihr?

Achja...auf der Gabel stand drauf: do not use for^^ Free-Ride, Down-Hill, Dirt Jump, Stuntbike

Reicht die für einen S2 Biker aus?


Schaltwerk an den Großen Zahnrädern ist von Shimano Alivio, alles Andere siehe Link :thumbsup:

Bike:

2ter von oben in der Mitte

#mce_temp_url#




Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »cosmos« (6. März 2013, 00:01)


cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 5. März 2013, 23:38

Kann sich bitte Jemand mit etwas Kenntnis zu dem Bike oben äußern, danke :thumbsup:

Nachtrag*

Ist doch auch Interessant oder?

#klick#

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cosmos« (5. März 2013, 23:47)


Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. März 2013, 00:00

Hi Leute, bin neu hier, habe mich extra nach einem Radforum umgeschaut um kein "Neuschrott" zu kaufen.

Ist doch auch Interessant oder?

#klick#

Du wolltest doch keinen Neuschrott kaufen...
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. März 2013, 00:04





Zitat von »cosmos«



Hi Leute, bin neu hier, habe mich extra nach einem Radforum umgeschaut um kein "Neuschrott" zu kaufen.




Zitat von »cosmos«



Ist doch auch Interessant oder?

#klick#

Du wolltest doch keinen Neuschrott kaufen...
Das ist richtig, ich blick nur langsam nicht ganz durch^^ eben erst durchgelesen das Tourney = BULLShit ist....was sagst du zu dem gebrauchtem Bike drüber?

sportugalois

unregistriert

16

Mittwoch, 6. März 2013, 00:14

Kann sich bitte Jemand mit etwas Kenntnis zu dem Bike oben äußern, danke :thumbsup:
Zu welchem?

Ist doch auch Interessant oder?

#klick#
Neuschrott. Irgendwo an ein Geländer binden, und zuschauen, wie es wegrostet.

Im Ernst, du hast keinen Plan von Fahrrädern. Warum suchst du dir nicht jemanden, der sich halbwegs auskennt, und klapperst mit dem die Gebrauchtmärkte ab? Für 250.- bis 300.- gibt es schon ordentliche Gebrauchte in gutem technischen Zustand.
Und bei deinem Fahrprofil und deiner Körpergröße würde ich nach einem Crossrad suchen, sowas in der Art: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…9348?ref=search

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. März 2013, 00:24

Recht hast du, mit den Bikes beschäftige ich mich seid vorgestern....einen gebrauchten habe ich auch schon gefunden:

http://www.fahrradlange.de/produktansich…-hills.491.html


nur zu dem sagt keiner was. Bei dem Freundlichen Händler war ich, zuerst wollte der mir etwas 800€> aufdrehen da habe ich den mal nach einer Liste der verbauten Teile gefragt und der wollte mir nichts festes geben das ich nachprüfen kann...der kann mir doch jeden Scheiß andrehen. Bin genau deshalb hier um mich etwas über die 2-Radwelt zu informieren.

Der zweite hatte eben den oben erwähnten Bike rum stehen, allerdings bin ich auch auf den selber hingekommen.....evtl. liegt es auch an meinem Budget aber die Beratung in den Shops ist naja..... :S

Ein Crossrad wäre für mich wahrscheinlich nicht das Richtige, weil ich eher zu der Offroad-Richtung tendiere.

sportugalois

unregistriert

18

Mittwoch, 6. März 2013, 00:44

Die Beschreibung ist lückenhaft. Mit der Gabel und den Bremsen wirst du nicht glücklich.

.....evtl. liegt es auch an meinem Budget aber die Beratung in den Shops ist naja.....

Dein Budget ist für Neukauf zu knapp.

Ein Crossrad wäre für mich wahrscheinlich nicht das Richtige, weil ich eher zu der Offroad-Richtung tendiere.

Keine Ahnung, wo und wie du offroad fahren willst. Aber ein gutes Crossrad mit einer guten Bereifung mit einem guten Fahrer kommt auch fast überall durch.

cosmos

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »cosmos« ist männlich
  • »cosmos« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. März 2013, 01:21

Keine Ahnung, wo und wie du offroad fahren willst. Aber ein gutes Crossrad mit einer guten Bereifung mit einem guten Fahrer kommt auch fast überall durch.
Du erwartest zu viel Gutes :D

Zum Anfang wollte ich die Strecke mal abfahren und dann "meistern"

http://www.bikemap.net/route/1098725#lat…type=ts_terrain


Aber mal zu de Bikes zurück......da wir schon von Anfang an wussten das ich nicht die benötigte Kohle ausgeben möchte, müssen wir paar Abschläge machen. Wo hoffe ich werdet ihr mir verraten, ich lege viel Wert darauf nicht ungebremst in ein Baum zu knallen oder die Erdanziehungskraft auf die Probe mit eine gebrochenen Gabel zu stellen(wovon ich am meisten Schiss hab). Ob ich nach 500km feststellen muss dass das Schaltwerk Schrott ist, ist mir lieber als Rollstuhlfahrer zu werden. Wie gesagt, dieses Bike soll nur vll. diesen Sommer überstehen, sollte mir das Biken den erwarteten Sprachfaktor bieten werde ich mir ein geeignetes Fahrrad kaufen.

Ich schaue mich die ganze Zeit gerade im Netz um und stelle euch ein paar nummerierte Links ein. Bewertet diese bitte mit einem kurzen Hinweis. Danke euch vielmals.

1. http://www.profirad.de/scott-aspect-fahr…le-p-17819.html (mein Favorit)
2. http://www.profirad.de/haibike-springs-z…13-p-12484.html
3. http://www.profirad.de/haibike-rookie-zo…13-p-18004.html
4. http://www.fahrradlange.de/produktansich…-hills.491.html das ist das gebrauchte Bike für 450 €
5. http://www.fahrradgigant.de/Fahrraeder/M…-sw::59819.html
6. http://www.zweirad-stadler.com/shop/trek…isc.html,a20896
7. http://www.ebay.de/itm/MTB-Bulls-Pulsar-…#ht_5529wt_1166

20

Mittwoch, 6. März 2013, 07:01

@ cosmos

... sorry, aber liest du auch die Beiträge der anderen? Dein Budget reicht nicht für ein neues Rad. Für keins aus deiner Liste würde ich Kohle ausgeben. Du solltest eher im ebay-Kleinanzeigenteil oder bei den Kleinanzeigen von mtb-news.de stöbern. Was spricht gegen das von mir verlinkte Univega? Da du noch keine Schrittlänge gepostet hast, kann ich dir auch nicht sagen, ob es passen könnte.

Gruß Bora

Nachtrag: wie schaut es mit dem aus: Carver
Ich würde mir aber mal detaillierte Bilder vom Antrieb schicken lassen, um den Verschleiß zu beurteilen.
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boramaniac« (6. März 2013, 07:10)