Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:34

Ich "muss" mich zwischen 2 Rädern entscheiden...

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, wie komischerweise in fast jedem forum in dem ich Rat suche ;-)
Mein "Problem" wenn man es denn so sagen kann ist, dass ich mich derzeit bei der Auswahl eines neuen Crossrades befinde und ich in meinem Budget bereits zwei (für mich) interessante Räder gefunden habe.
Ich möchte mit dem neuen Rad mein ca. 15 Jahre altes Crossrad ablösen, dass ich mir mal kurz nach der Konfirmation (lang lang ist's her) gekauft habe.
Ich muss sicherlich nicht dazuschreiben, dass bei meinem alten Rad der Rahmen nicht mehr zu meiner heutigen Größe passt, etc., aber es ist halt immer noch fahrbar ;-)

Um meine "Ansprüche" greifbarer zu machen hier meine Anforderungen:

- Wofür soll das Fahrrad benutzt werden (Radreisen, Alltagsfahrten, Einkaufen, Sport...)?
Alltagsfahrten (nach Feierabend) und vielleicht, wenn ich mich dafür begeistern lasse Sport (d.h. etwas zügiger radeln)

- Auf welchen Wegen wirst du vorwiegend unterwegs sein (Teerwege, Waldwege, MTB-Trails,...)?
zu 80% geteerte Untergründe, hier und da auch mal geschotterte Radwege, in Ausnahmen auch gut befahrbere Waldwege

- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
Ich wohne in Südniedersachsen - hier ist es noch schön flach, aber hier und da warten auch mal knackige Anstiege (Profi's würden sicherlich drüber lachen...)

- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
Am Anfang werde ich sicherlich ein Schönwetterfahrer sein, vielleicht stört mich Regen irgendwann nicht mehr...

- Wie viel darf das Rad kosten?
max. 700€

- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?
Bisher wenig bis sehr wenig, mit Ausnahmen vom Urlaub, da sind es auch mal 60km am Tag.
Auf jeden Fall unter 1.000km pro Jahr
Geplant ist aber eine (deutliche) Steigerung.

- Wie groß bist Du?
1,80m

- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )
konstant schwankend (toller Begriff) zwischen 80 und 90kg

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?
nicht viel ;-) aber ich bin lernwillig

- Hast Du schon bestimmte Fahrräder rausgesucht (wenn ja, welche)?
Hier kommen wir jetzt zu meiner eigentlichen Frage, folgende Räder schweben mir vor - wo sind Vorteile und Nachteile zwischen den Beiden, welches ist besser - taugen sie überhaupt für meine Zwecke?

1. Das Giant Roam 1 (mein Favorit) http://www.giant-bicycles.com/de-de/bike…#specifications
Preis 699€

2. Das Merida Crossway TFS 300 http://www.merida-bikes.com/de_de/bike/2…way+300+_+-Lady
Preis 699€

Unabhängig davon würde mich interessieren wo ihr eher kaufen würdet.
Beim großen Fahrradhandel (z.B. BOC, o.a.) oder eher beim kleinen Fachgeschäft mit Werkstatt - ich tendiere zum Zweiten.

So, nun hoffe ich auf Meinungen jeder Art (ok, wenn's geht kein "für 700€ bekommste nur Sch......" , Budget ist Budget.)


Vielen Dank für eure Hilfe,

LG Alex

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Mai 2013, 21:26

Hi,

ich schlage vor, du schaust da

Crossrad Bergamont oder doch was anderes?

mal rein.

Dein "Kollege" wollte auch nen Crosser + wir setzen ihn geraden - bei ähnlichem Wegeprofil wie du - auf ein Fitnessbike in deinem Preisrahmen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Mai 2013, 21:56

Hi ;-)
Ich habe mir den ganzen Thread mal durchgelesen und es klingt für mich auch recht schlüssig, ein Fitnessbike wäre demnach eine Alternative mit der ich mich gerne noch befassen werde.

Dennoch wäre ich sehr dankbar für eine Meinung welches der genannten Modelle (s.o.) "besser" ist, wenn man es denn so sagen kann.

sportugalois

unregistriert

4

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:00

Dennoch wäre ich sehr dankbar für eine Meinung welches der genannten Modelle (s.o.) "besser" ist, wenn man es denn so sagen kann.
Auf welchem fühlst du dich den besser?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

paulipirat

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:14

Gute Frage! Das Merida Crossway bin ich bereits Probe gefahren. Allerdings war die Beratung so "naja". Ich wurde erstmal auf nen 60er Rahmen gesetzt... Machte fast aus zwischen den Beinen. Auf nem kleineren Rahmen war es sehr angenehm, wenn auch noch sehr neu und ungewohnt. Eingestellt wurde es nur sehr grob auf meine Körperlichen Anforderungen.
Das Giant konnte ich noch nicht fahren. Es würde "für mich" bestellt werden (ist ein kleiner Händler mit wenigen "Vorführgeräten"). Ich würde dafür komplett vermessen werden und das Rad wird dann auf mich eingestellt. "Kaufzwang" besteht bei Nichtgefallen nicht. So habe ich es zumindest verstanden...
Ps: ich hoffe die Formatierung passt, schreibe auf dem Handy.

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:15

Von der Optik her ganz klar das Merida. Aber das Giant ist besser, nein stimmiger ausgestattet. Zudem wird die Bremse am Merida Ärger machen. Ich hab beim Kumpel in der Fahrradwerkstatt jetzt schon 3 neue Räder mit der Tektro Draco gehabt, und bei allen waren die Bremsen undicht. Das Öl tropft dann auf die Scheibe, verschmiert die Beläge, und die Bremsleistung tendiert gen 0. Die Reperatur ging aber auf Garantie durch. Trotzdem ist sowas sehr ärgerlich.

Letztlich hat aber sportugalois recht. Du mußt Dich auf dem Rad wohl fühlen.
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aligatore83

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:29

Für die Optik gibt es ja verschiedene Farben ;-) das Blau gefällt mir auch nicht sooo doll. Technisch hatte ich die gleiche Vermutung, wobei meine Erfahrung aus ein paar Tagen googlen besteht... Man könnte also sagen ich habe keine Ahnung, aber der Unterschied beim Merida von der SLX Schaltung zu den anderen Komponenten ist schon erheblich oder? Sieht mir ein bisschen nach "Blenden" aus. Beim Giant ist es zwar "nur" Deore und Alivio, aber harmoniert diese Kombination nicht besser?
Das das Gefühl auf dem Rad gut sein muss ist unbestritten...

Edit: Danke für den Erfahrungsbericht mit der Bremse!

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:44

Ich habe jahrelang Alivio gefahren. Diese Schaltung hat klaglos seinen Dienst verrichtet. Und ich persönlich würde lieber reinrassig Alivio am Rad haben, statt dieses Bendwerk was Merida verbaut.
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Mai 2013, 09:27

So, da bin ich wieder - ist ja Wahnsinn, dass man hier so viele Antworten in so kurzer Zeit bekommt.
Danke!
Ich habe jetzt nochmal hin und her überlegt und bin nun auf ein anderes Bike gestoßen - zwar 200€ über dem Budget, aber Grenzen sind ja dafür da um erweitert zu werden ;-)

Was meint ihr zu diesem Gefährt:

http://www.giant-bicycles.com/de-de/bike…#specifications

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Mai 2013, 10:04

Es wundert mich, dass keiner etwas zur Federgabel gesagt hat ;)
In der Preisklasse und bei deinem Wegprofil kannst du dir die Federgabel sparen.

Sowas hier z.B. :
http://www.bike-discount.de/shop/k197/a8…-0.html?mfid=52

Leider kann man die Radonfahrräder schlecht Probefahren.

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Mai 2013, 17:22

Zitat

Leider kann man die Radonfahrräder schlecht Probefahren.
Da liegt das Problem. Wenn sich jemand mit der Rahmengeometrie nicht so gut auskennt, oder ein Neu- bzw. Wiedereinsteiger ist, sollte mMn in jedem Fall ein Rad aus dem Fachhandel bevorzugt werden. Auch wenn es geringfügig teurer ist.

Und da ich nicht weiß welche Marken welcher Fahrradhändler in der Nähe des TE hat, bleiben wir auch erstmal bei Giant.
Zudem hieß es auch Anfangs: Welches dieser Räder....?
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:26

So - ich kann Vollzug melden ;-)
Ich war heute ein Mann des schnellen (und gut durchdachten) Entschlusses und habe ich für das Giant Roam XR2 entschieden.
Liegt zwar 200€ über meinem ursprünglichen Budget, aber meine Frau hat es abgenickt ;-)
Für Sie gab es dann gleich auch noch was fahrbares unter den Hintern...

Gekauft habe ich das Ganze nach einer netten Probefahrt (selber Rahmen, anderes Modell) und einer kompletten Körpervermessung.
Die Beratung im kleinen Fachgeschäft war tiptop und nun muss ich nur noch ca. 1 Woche auf mein neues Bike warten.

Vielen Dank für Eure Tipps - auch wenn sich diese auf den Unterschied zwischen dem Merida und dem Roam 1 bezogen, sie waren trotzdem hilfreich.
Ich weiß auch nicht warum, aber ich wollte halt auch einfach eine Federgabel dran haben, daher dann auch kein "Fitnessbike" - ich hoffe ich habe Freude dran.

Ich werde aber nach Abholung und der ersten intensiven Tour nochmal einen kleinen Bericht liefern, vielleicht ist das dann ja hilfreich für jemanden, der vor einer ähnlichen Entscheidung steht...

Hier nochmal der Link zu meiner letztendlichen Wahl: Giant Roam XR2 http://www.giant-bicycles.com/de-de/bike…#specifications

LG Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:41

Dann mal viel Spaß!

Und in einer Woche ist dann auch wieder bestes Radelwetter!

Gruß ulle

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:42

Na dann, viel Spaß mit Deinem neuen Rad, und viel Erfolg beim "Kilometerfressen". Ich denke Du hast eine gute Entscheidung getroffen, denn Giant baut wirklich gute Räder :thumbsup:

Ja, ein kleiner Fahrbericht nach den ersten 100km wäre echt nett ;)
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Mai 2013, 10:25

Also schick aussehen tut es ja,
Ausstattung ist stimmig
und passen tuts auch.
Dann viel Spass damit.

Genau, den Fahrbericht und Fotos nicht vergessen ;)

PS: Zum Thema Federgabel: einfach mal hier im Forum danach suchen,
da gibt es genügend Beiträge drüber.
Ich bin vom MTB mit billig Federgabel auf Trekking mit Starrgabel umgestiegen ;)
Und daran sind einige hier nicht ganz unschuldig ;) :D

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. Mai 2013, 10:32

Ich werde mein Bestes geben ;-)
Meine Frau wurde auch gleich noch mit einem neuen rad ausgestattet - ihr "reichte" aber ein Giant Rove 2 Disc.
Unter uns - ich bin mir ziemlich sicher, dass das Wichtigste für sie die Farbe (weiß) war...

Frauen halt :D

Baoh - ich bin schon ganz ungeduldig :rad:

Aligatore83

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Aligatore83« ist männlich
  • »Aligatore83« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Lödingsen (in der Nähe von Göttingen)

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 17. Juni 2013, 10:29

Huhu - hier nun mein "Kurzbericht" nach bisher gefahrenen 180km.
Um es kurz zu machen, ich bin schwer begeistert!
Knackige Schaltung, kaum Rollwiderstand auf Asphalt und trotzdem geeignet für mittlere Feldwege - meiner Meinung nach ein echter Allrounder.

Nachdem ich anfänglich doch mit einigen "Arschschmerzen" zu kämpfen hatte, habe ich mir nun eine Radhose von Gonso gegönnt - nicht günstig, aber bequem ;)

Vielen dank auf jeden Fall für die super Tipps!

Ps: Letzten Sonntag haben wir in Zuge einer 50km Tour Bad Karlshafen besucht (wie ich hier im Forum lesen konnte, scheinbar ein Insidertipp :D )

LG Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aligatore83« (17. Juni 2013, 11:47)


Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 17. Juni 2013, 12:22

Huhu - hier nun mein "Kurzbericht" nach bisher gefahrenen 180km.
Um es kurz zu machen, ich bin schwer begeistert!
Knackige Schaltung, kaum Rollwiderstand auf Asphalt und trotzdem geeignet für mittlere Feldwege - meiner Meinung nach ein echter Allrounder.

Nachdem ich anfänglich doch mit einigen "Arschschmerzen" zu kämpfen hatte, habe ich mir nun eine Radhose von Gonso gegönnt - nicht günstig, aber bequem ;)

Vielen dank auf jeden Fall für die super Tipps!

Ps: Letzten Sonntag haben wir in Zuge einer 50km Tour Bad Karlshafen besucht (wie ich hier im Forum lesen konnte, scheinbar ein Insidertipp :D )

LG Alex



Wenn ihr jetzt auch noch im "Kaiser Wilhelm" ward seid ihr auf unseren Spuren unterwegs :) Grundsätzlich eine schöne Ecke, aber diese Berge sobald man die Radwege an Diemel oder Weser verläßt sind schon ziemlich lästig ;)

Weiterhin viel Spaß mit dem neuen Rad.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de