Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

UnrockstarHH

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »UnrockstarHH« ist männlich
  • »UnrockstarHH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juli 2013, 01:26

Crossrad bis 700€

Hallo Leute,
Und Zwar suche ich ein 550-700€ Crossbike, welches in Hamburg auf der Straße aber auch auf dem RadWanderweg bewegt werden soll. Ich bin Schönwetterfahrer, denke also dass meine KM Laufleistung ein Günstiges Bike Rechtfertig. Mein Wunschbike war das Scart 7.0, leider ausverkauft
Also habe ich mich sowohl bei Radon, Pepperbike und bei BOC sowie dem ZEG umgesehen. Das Radon Scart 5.0 ist leider ebenso ausverkauft.


- Wofür soll das Fahrrad benutzt werden (Radreisen, Alltagsfahrten, Einkaufen, Sport...)?
Das Radel soll zum A nach B kommen auf Straßen, sowie Radwegen genutzt werden. Neben Freunde Besuchen eben auch mal Einkauf oder zum Spaßigen Rumfahren

- Auf welchen Wegen wirst du vorwiegend unterwegs sein (Teerwege, Waldwege, MTB-Trails,...)?
Teerwege, Hamburger Radwege, wenig Schotter


- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
Flachlandjunge, Harburger Berge sollte aber schon drin sein ;)


- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
Bin ein Schönwetterfahrer, fahre aber auch mal wenns Regnet. Winter wohl eher weniger, ausser mal zum Brötchen holen


- Wie viel darf das Rad kosten?
maximal 700€ wobei niedriger besser ist


- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?
Ich denke nicht mehr als 1000km im Jahr


- Wie groß bist Du?
1,84, Schrittlänge aber mal grade 83cm..


- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )
87Kilo


- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?
Reparieren kann ich Schlauch und so etwas, Rad soll aber Wartung bekommen


- Hast Du schon bestimmte Fahrräder rausgesucht (wenn ja, welche)?
http://www.pepperbikes.de/cross-black-pepper-scheibenbremse.html

http://www.jehlebikes.de/morrison-x-6-0-2012.html

http://www.ebay.de/itm/Aktion-superleich…=item84be695f48


Liebäugel aber auch mit etwas Schnelleren, Marke Fitness, drum habe ich dieses hier auch schon mir angesehen:
http://www.fahrrad.de/fahrraeder/rennrae…att/274182.html


So, ich habe mich auch schon bei Diversen Kaufberatungen schlau gemacht, weiß somit, dass ein Rennrad mit 700€ eigentlich nicht machbar ist. Bin nun beim Black Pepper Cross kleben geblieben, wobei mir das Staiger vom Preis und der Ausstattung sogar noch besser gefällt. Scheibenbremse brauche ich eh nicht und mit der "billigen" Federgabel kann ich leben. Notfalls kommt eine Starrgabel dran

Meine Frage an euch: Welches Bike würdet ihr nehmen? Bis auf die Scheibenbremse nehmen die sich doch alle nichts, oder?
Leider bietet mein ZEG Händler erst ab 700€ Brauchbare Modelle und man hat mir bisher gesagt, ich solle auf Komplettbaugruppen achten. Also Welches würdet ihr nehmen?



Ich danke euch und wünsche ein angenehmes Weekend

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juli 2013, 09:08

700 € sind ja leider nicht ganz viel Geld..

Wenn Du noch Zeit mit dem Kauf hast, geh mal zur Radmesse im Rahmen der Cyclassics in Hamburg.

Dort ist eine riesige Messe mit allen nahmhaften Hamburger Firmen: http://www.vattenfall-cyclassics.de/inde…ausstellerliste

Es lohnt sich, dort mal zu schauen.

Gruß ulle

UnrockstarHH

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »UnrockstarHH« ist männlich
  • »UnrockstarHH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. Juli 2013, 13:01

Danke dir Ullebulle
Nunja Zeit eigentlich nicht, schiebe es schon wieder viel zu lange vor mir her und brauche wieder was zum Mobil sein, da ich derzeit nur mit HVV unterwegs bin und das mir bissl teuer wird.
Deswegen tendiere ich ja zum Black Pepper oder zum Staiger Daydtona, wobei eher das Staiger, da dieses ja Deore komplett und keine Scheibe hat. Wie sehen das die Experten? Kann man das Daytona nehmen? Oder doch eher das Pepper, wobei dieses gibt es nur mit Shimano Bremsscheiben
Sollte es keine Einwände zum Daytona geben, werde ich mir dieses holen. Das RennRadel wird dann eben auf ein Weihnachtsgeld 2014 verschoben. Da ich meine Räder immer gut pflege sehe ich auch beim Weiterverkauf kein Problem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UnrockstarHH« (27. Juli 2013, 13:11)


chris00

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »chris00« ist männlich

Wohnort: Birstein

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juli 2013, 13:07

Moin,

ich habe das hier gekauft und bin super zufrieden... hat zwar "nur" die alivio Schaltung und V-Brakes, dafür aber ne feststellbare Federgabel. Preis: 599€

Fahre viel auf Schotter, Wald - und Wiesenwegen und Berg auf und es leistet gute Dienste.

PS: Die Marke is sogar aus Hamburg

UnrockstarHH

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »UnrockstarHH« ist männlich
  • »UnrockstarHH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juli 2013, 13:13

Nettes Rad, aber für 600€ will ich dann doch schon Deore. Ich trau der Alivio nicht so Recht.
Deswegen ja das Pepper oder das Staiger

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juli 2013, 13:16

Das ist ja auch meine bevorzugte Marke :D

Oder schau Dir dieses Radl mal an:http://www.stevensbikes.de/2013/index.ph…u=DE&lang=de_DE

Hat zwar wieder eine Scheibenbremse, aber irgendwie werden die bei Stevens überall angebaut, ist wohl Marketing.

Auf jeden Fall das Rad probefahren, sonst kommt die Enttäuschung irgenwann doch.

Gruß ulle

UnrockstarHH

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »UnrockstarHH« ist männlich
  • »UnrockstarHH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 27. Juli 2013, 13:52

Zitat

Das ist ja auch meine bevorzugte Marke :D

Oder schau Dir dieses Radl mal an:http://www.stevensbikes.de/2013/index.ph…u=DE&lang=de_DE

Hat zwar wieder eine Scheibenbremse, aber irgendwie werden die bei Stevens überall angebaut, ist wohl Marketing.

Auf jeden Fall das Rad probefahren, sonst kommt die Enttäuschung irgenwann doch.

Gruß ulle








Puh das ist mit Anbauteilen ja schon 800€ . es muss doch machbar sein unter 700€ zu bleiben, denn das finde ich schon arg viel Asche.
Brauch ich denn was größeres als einen 52er Rahmen?
Habe hier was gefunden: http://www.shop.fahrradfreund.com/epages…roductViaPortal
Ist das der Vorgänger?

Ulle, was sagst du dazu? : http://www.raederei-hamburg.de/ideal-integrator-crossrad/
http://de.idealbikes.net/?section=2137&l…64&detail1494=1


Das wäre doch etwas, und ist dem Stevens ähnlich. Ausserdem sitzt der in Barmbek

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »UnrockstarHH« (27. Juli 2013, 14:12)


stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 27. Juli 2013, 14:31

gegen das Staiger spricht eigentlich nichts und wegen des gesloopten rahmes dürfte der 52er dir passen. angebote werden rar und beobachterzahl steigt, also ist beim Staiger eile angesagt ;).

da der ideal-mensch direkt in Barmbek sitzt heißt der beste rat wohl: hinfahren und anschauen, wenn's nix war, hast du beim Staiger aber eventuell die entscheidende Zeit verschenkt ..
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. Juli 2013, 06:55

Das Staiger hatte ich damals auch ins Auge gefasst, is dann ein Cube geworden. Was aber nicht jeisst, dass das Staiger schlechter ist, hab das Cube damals aber recht günstig bekommen, usw...

Wenn Du Staiger Probefahren willst, kann ich Dir 1000Räder in Wandsbek (oder ist es schon Barmbek ?!) empfehlen. Nette und kompetente Leute da.

Ansonsten sind natürlich Stevens und auch Pepper gute Adressen, wobei es bei Pepper ja eher schwer mit ner Probefahrt wird...

UnrockstarHH

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »UnrockstarHH« ist männlich
  • »UnrockstarHH« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. Juli 2013, 18:28

Hallo Freunde

Das Staiger habe ich heute morgen bestellt, saß noch mal auf einem Winora und einem Bocas mit ähnlichen Rahmen, 52cm RH passt soweit und ich denke ca. 100€ günstiger als das Black Pepper, da kann man nicht nein sagen.
1000raeder hat es leider nicht vor Ort, war in Friedrichsberg und kein Glück gehabt. Werde mich aber mit dem Staiger an die Räderei wenden, da mir der Laden sehr zusagt. Leider ist es nicht wie das 2013er Modell weiß, aber auch Schwarz Silber sieht sehr Edel aus. Ich werde mich dann melden, wenn das Radel da ist