Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lukasg

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »lukasg« ist männlich
  • »lukasg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinbach

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. November 2013, 18:39

Suche betteriebetriebenes Frontlicht, STVO

Hallo zusammen,


für mein Trekkingrad suche ich ein batteriebetriebenes Frontlicht, welches ich auch immer abnehmen möchte, wenn ich nicht fahre.
Ich werde in naher Zukunft täglich mit dem Fahrrad durch die Stadt und über einen Feldweg fahren müssen.
Leider kenne ich mich mit Fahrradbeleuchtung gar nicht aus! Kriege ich für ca. 25€ ein Licht, das meine Anforderungen erfüllt?

Vielen Dank im Voraus!
Grüße,
Lukas

EDIT: Wenn es ein günstiges Set mit Front- und Rücklicht gibt, dann bin ich natürlich auch dafür offen. In irgendeiner Umzugskiste muss noch eine Rücklicht sein...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lukasg« (10. November 2013, 18:42)


thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. November 2013, 18:46

Für 25, vergiss es.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

lukasg

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »lukasg« ist männlich
  • »lukasg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinbach

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2013, 20:05

Was muss ich denn investieren und welche Lampe würdest du mir empfehlen?

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. November 2013, 20:38

Es gibt natürlich auch für weniger als 25€ batteriebetriebene (LED)Frontscheinwerfer. Z.B. Aldi und Lidl haben im Frühjahr immer so Dinger im Angebot.
Die haben dann ein nicht ganz so tolles Licht wie die größeren und fallen evtl. auch schneller auseinander.

Ich habe seitdem ich wieder meinen Arbeitsweg auch z.T. im Dunkeln zurücklegen muß eine BUSCH + MüLLER IXON Pure im Einsatz. Kostet bei Bike-discount 27,9€+Versandund ist in Deutschland hergestellt oder zumindest zusammengeschraubt. Die Lampe bieter zwei verschiedene Modi an - 30Lux bei kurzer Akku&Batterielaufzeit oder 15Lux mit angeblich 15Stunden.

Der Lichtstrahl ist im Vergleich zur einer teuereren Ixon IQ schmaler und auch nicht so hell, aber das Gehäuse ist deutlich robuster.
Die Ixon Pure gibt es noch in einer billig-Version die nur den 15Lux Modus hat - die heisst BUSCH + MüLLER IXON Pure B und gibt's für 21,9€ plus Versand.

Es gibt sicherlich auch noch andere Lampen in der Preisklasse, die brauchbar sind. Meine Erfahrungen beschränken sich auf BUSCH + MüLLER.

Ich fahre gerne auch mit der Ixon IQ (45€) - die gibt wirklich ein schönes Licht. Allerdings ist das Gehäuse nicht wirklich robust finde ich.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 10. November 2013, 20:40

Doch, brauchbare Teile gibt es inzwischen auch für diesen Preis. Discounter haben sowas regelmäßig in den Aktionen. Sowas hab ich auch (weiß gar nicht mehr von welchem, ich meine von Penny), der Scheinwerfer macht wirklich gutes Licht. Kein Vergleich zu früheren Funzeln oder gar Glühbirnen. Vor einiger Zeit hab ich sogar gesehen, daß da zwischen Helligkeit und Leuchtdauer umgeschaltet werden konnte.

Wichtig ist nur, daß da eine Hochleistungs-LED verbaut ist, und eine gescheite Optik. Diese Billigteile mit vielen Einzel-LEDs kannst Du vergessen.

Die Lampen bei Discountern werden immer im Set angeboten, beim Rücklicht würde ich darauf achten daß das nicht nur eine punktförmige LED ist. Ein flächig bzw in die Breite abstrahlendes Licht wird von Autofahrern bei der Annäherung besser wahrgenommen.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

lukasg

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »lukasg« ist männlich
  • »lukasg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinbach

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 10. November 2013, 21:02

Vielen Dank für die Antworten!

Der Bike-Discount ist etwa 25km weit weg. Vielleicht fahre ich mal unter der Woche dahin und guck mir dei IXON Pure einmal an.

Verwendete Tags

Frontlicht, STVO