Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Beitrag »Anfänger: Singlespeed individualisieren - Womit starten?« von »Herrboomer« (Mittwoch, 12. März 2014, 20:28) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »rogger« gelöscht: Doppel (Mittwoch, 12. März 2014, 21:32).

Herrboomer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Herrboomer« ist männlich
  • »Herrboomer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. März 2014, 20:32

Anfänger: Singlespeed individualisieren - Womit starten?

- Wofür soll das Fahrrad benutzt werden (Radreisen, Alltagsfahrten, Einkaufen, Sport...)?
Alltagsfahrten

- Auf welchen Wegen wirst du vorwiegend unterwegs sein (Teerwege, Waldwege, MTB-Trails,...)?
Straße

- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
Norddeutschland :)

- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
Nur bei schönem Wetter, ggf. kann es aber auch mal schauern hier

- Wie viel darf das Rad kosten?
max. 600

- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?
Ich möchte mehr fahren!

- Wie groß bist Du?
179cm

-
Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die
meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen
Gepäck wird's da schnell eng )
70

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?
Reifen flicken, ölen biasher.... den Rest möcht´ ich mir gern mehr aneignen

- Hast Du schon bestimmte Fahrräder rausgesucht (wenn ja, welche)?

Hallo,

Ich bin aus Kiel und fahre noch ein langweiliges 10 Jahre 200€ MTB von
Cube, was ganz schön gerockt wurde (leider mehr im Regen stehend vor der
Haustür, als im Gelände).

Ich möchte jetzt gerne ein individuelles cleanes Straßenrad und spiele mit dem Gedanken eines




Singlespeed


Stahlrenners.



An dieses Fahrrad der Fahrradmanufaktur VSF http://r.ebay.com/tX8ew4 könnte ich gebraucht relativ günstig kommen.



Doch habe ich ein paar Fragen an die Experten unter euch.

1) Welche Vorteile/Nachteile haben Rollenbremsen?

2) Hängen Rollenbremsen fest mit der Felge zusammen oder ist ein Austausch möglich?

3) Mit diesem Rad als "Grundlage" ist es möglich/einfach/sinnvoll,

a) schmalere Reifen / Rennradreifen zu montieren?

b) ggf. die Schutzbleche im Sommer clean zu entfernen?

c) evtl. andere Bremsen zu montieren ( ich finde diese Rollenbremsen nicht so schön clean)



Ich bin gern für Tips und Alternativen offen.

Danke

3

Mittwoch, 12. März 2014, 21:37

Zitat von »Herrboomer«



1) Welche Vorteile/Nachteile haben Rollenbremsen?
2) Hängen Rollenbremsen fest mit der Felge zusammen oder ist ein Austausch möglich?
3) Mit diesem Rad als "Grundlage" ist es möglich/einfach/sinnvoll,
a) schmalere Reifen / Rennradreifen zu montieren?
b) ggf. die Schutzbleche im Sommer clean zu entfernen?
c) evtl. andere Bremsen zu montieren ( ich finde diese Rollenbremsen nicht so schön clean)


Moin,

zu 1) Vorteil: wartungs- und einstellungsarm - Nachteil: schlechtere Bremsleistung ggü. V-Brake, etc.
zu 2) meist sind die Rahmen nur für Rollerbrake vorgesehen, da sie Haltelaschen für den Bremsgegenhalter haben.
somit sind meist keine Cantisockel, oder Bremsbohrungen vorhanden, also kein Tasuch der Brmse möglich...
zu 3) wenn die Bremsen weg sollen, dann Finger weg!
zu a) klar, schmalere Reifen gehen immer.
zu b) das Entfernen oft mit zuviel Aufwand verbunden
zu c) siehe zu 2)

Schau mal hier: klick und voll im Budget! :P
Aber frag die Rahmenhöhe an, bei deiner Größe könnte der 54er knapp werden, oder einfach Probe fahren.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herrboomer

Herrboomer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Herrboomer« ist männlich
  • »Herrboomer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. März 2014, 21:53

Danke für die Hinweise und Tips.
Das Angebot aus der "Nachbarschaft" habe ich auch schon gesehen.
Wie sind denn die Komponenten, die verbaut wurden?
Es ist ja nicht selbst aufgebaut, sondern wird auch NEU für ähnlichen Preis verkauft in Shops. Und wie ist da so die Qualität der Teile bei diesem doch relativ günstigen Preis?

5

Mittwoch, 12. März 2014, 22:05

Kaufen, Fahren und wenn was verschlissen ist, dann langsam gegen
bessere Komponenten austauschen. Hast ja noch etwas Budget übrig.
Da ist ja nicht soooo viel an Technik dran. ;)

Vielleicht bekommst ihn ja noch auf 350 runter gehandelt.

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Herrboomer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Herrboomer« ist männlich
  • »Herrboomer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. März 2014, 08:20

Habe mal nachgefragt:
Das Gepida hat eine Rahmenhöhe von 54cm. Und das ist zu klein, dafür dass ich ich 180cm groß bin, oder?
Hier habe ich noch ein schönes Rad gefunden:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=360859408728
bzw. als neues hier
http://www.wigglesport.de/charge-plug-1-…kpid=5360606250

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herrboomer« (14. März 2014, 08:31)


7

Freitag, 14. März 2014, 08:32

Moin.

beim Fixie/Singlespeed nimmt man in der Regel lieber ein etwas kleineren Rahmen,
um das Rad besser unter Kontrolle zu haben. Es ist in der City eben etwas wendiger.
Der 54 könnte auch passen, klar ist ein 56er besser.

Das Charge ist mit den Brooks-Teilen natürlich toll anzuschauen. Wenn es dir gefällt,
ist es sicher auch eine gute Wahl. Aber lass' es nie unbeaufsichtigt stehen ;)
Ansonsten kannst du ja mal schauen, ob du irgendwo ein Checker Pig Singlespeed
auftreiben kannst. Die sind auch schon neu für unter 500 zu bekommen...

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

singlespeed