Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Antix

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Antix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: lünen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. August 2014, 11:35

MTB für den Alltag gesucht!

- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
Nein.

- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
meistens nur bei gutem Wetter.


- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )
100kg.

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?
Nichts :D




Hallo Leute.
Da ich ab diesem Monat anfange mehr Sport zu treiben, damit die Kilos purzeln, suche ich ein Fahrrad, womit man am Tag so knapp 1 bis 2 Stunden ohne große Probleme fahren kann! Die Wege sind hierbei normale Straßen, manchmal ganz leichte Waldwege und am Kanal würde ich auch langfahren (Schotter). Also nichts aufregendes, bin diese Strecken auch damals schon mit nem alten Herrenfahrrad gefahren und auch da ohne Probleme. Also ich suche kein MTB für irgendwelche Bergstrecken oder ähnliches, sondern nur um von A nach B zu kommen und Sport zu treiben. Mein Budget liegt hierbei bei knapp 400 Euro.
Da ich mich wirklich überhaupt nicht mit Fahrrädern auskenne, frage ich hier nach :-)
Ich weiß nicht ob das noch wichtig ist für den Kauf aber ich bin 1.80m groß, welche Rahmengröße wäre da am besten? Finde oft nur Bikes zwischen 52 und 56 cm, ginge das?
Ich habe auf einer Seite die Serious Fahrräder gesehen mit relativ guten Bewertungen, weiß aber nicht, ob diese trotzdem gut sind. Möchte mein Geld ja jetzt nicht einfach so verpulvern. Habe vorallem auf das Serious Rockaway ein Auge geworfen. Weiß dazu jemand mehr? Ansonsten würde ich mir auch eingebrauchtes Fahrrad kaufen, kein Problem! Ich wüsste leider nur nicht, worauf ich da zu achten habe..
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe! Danke und Gruß..

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. August 2014, 12:24

Hallo.

Vorweg einfach mal die Frage: Die Fahrten sind ja dann eher nur dem sportiven Zwecke gedient. Ganz normale Fahrten von A nach B zu Arbeit, Schule, Uni sind nicht der Vordergrund? Sprich Schutzbleche & Co sind überflüssig?

Ansonsten... das Serious Rockaway würde ich persönlich nicht kaufen. Gabel ist m.M.n Mist. 7-fach Altus/Tourney Mix - muss nicht unbedingt sein.

Zur Rahmenhöhe kann ich dir nicht viel sagen. Die ist unter anderem abhängig von der Schrittlänge als grobe Orientierung.

Habe jetzt nur mal kurz bei fahrrad.de das Sortiment überflogen und finde von den Neurädern bis 400 Ocken nichts, was ich spontan empfehlen würde.
Am Besten ist wirklich, bei gebrauchten Rädern zu schauen. Entweder du klapperst einmal deine Radhändler vor Ort ab und schaust, was die dir anbieten, oder aber du sortierst dich einfach mal durch diverse Kleinanzeigen.
Wenn du magst kannst du gerne auch Angebote verlinken, damit jemand drüber schaut.

Wichtig beim Gebrauchtradkauf ist die Probefahrt.

Klappert/Quietscht/Schleift irgendwas?
Laufen die Räder rund, Sind die Felgen noch fit? (Verschleiß)
Funktionieren Bremsen, Schaltung, Federung
Hat der Rahmen Macken Beulen und Risse?
Sind Kette/Kassette/Kettenblätter verschlissen? Je nach dem welche Gruppe verbaut ist kann das beim Händler mal um die 80 Euro kosten - sollte man beim Kaufpreis berücksichtigen.
Hat der Verkäufer die Papiere zu dem Rad?
Hab vergessen was ich wollte... ?(



rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. August 2014, 14:41

Warum gerade ein MTB?

Bei deinem Profil würde ich eher nach einem Trekking/Fitnessrad
schauen.
Und wenn du ein gebrauchtes Fahrrad beim Händler vor Ort kaufst,
sind die auch meist williger, wenn es um Reparaturen geht.

Und das du durch Radfahren abnimmst ist ein uralter Mythos.
Abnehmen tut man durch Ernährungsumstellung (und damit meine
ich keine Diät!).
Radfahren ist gut für den Kreislauf und zur Entspannung.

Antix

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Antix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: lünen

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. August 2014, 21:54

Erstmal danke für die antworten!
Es muss ja kein MTB sein, ich bin auch kein Fahrradkenner um zu wissen welches Fahrrad ich brauche, aber die frage wurde ja jetzt geklärt :-) werde in der Woche mal ein paar Läden abklappern in der Hoffnung etwas gutes zu ergattern!
Ja natürlich weiß ich das, also mit der Ernährungsumstellung, ist auch nicht das erste mal dass ich etwas derartiges tue, habe mal mehr gewogen. Das Fahrradfahren hilft dabei etwas und es ist ja nicht so, dass ich mich einzig und alleine aufs fahrradfahren beschränke, dazu gibt es noch joggen, schwimmen, Fitnessstudio, Sauna, und halt eben die Radtouren. Ich mag das Fahrradfahren aber echt total und würde dies auch oft nutzen, deshalb diese Fragen hier :-)

Antix

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Antix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: lünen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 3. August 2014, 23:02

Gibt es denn auf dieser Seite gescheite Fahrräder, die man sich evtl. anschaffen könnte? Habe mal rumgeschaut, aber ich weiß leider nicht, worauf ich genau achten sollte. Ist nur vorübergehend, da ich mich ja auch diese Woche zu Händlern begebe, die vor Ort sind!

http://www.hitmeister.de/fitnessbikes/
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…1107?ref=search
http://www.lucky-bike.de/Fahrraeder/Crossbike/

Bei luckybike gibt es viele Crossbikes bis 450€, was ja auch mein Budget wäre. Falls es auf diesen 3 Seiten wirklich nichts zu finden gibt, kennt denn dann jemand Alternativen wo man nachschauen könnte? Das kam bei mir jetzt beim google und rechachieren raus..
Danke im Voraus,
Gruß

cracker

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Chiemgau

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. August 2014, 10:58

Ich würde Dir auch ein Gebrauchtrad empfehlen und dabei auf die Kosten achten. Man da natürlich ein wenig Geld aufheben für Erstazteile, die vielleicht eher mal gebraucht werden, als bei einem neuen Rad.
Ich habe mal bei Ebay geschaut in der Nähe von Lünen und dabei folgende zwei Räder gefunden, die Du Dir mal ansehen könntest. (Das Promax ist meiner Meinung nach deutlich zu teuer. Das wäre eher so im Bereich 70-150 Euro, je nach Zustand.)
Leider enden die schon recht bald, eventuell erreichst Du die Verkäufer noch:
http://www.ebay.de/itm/Specialized-Cross…=item3a94d7ce35
Das könnte von der Größe passen und wäre meiner Meinung nach die 250 Euro wert, wenn es wie beschrieben in einem guten Zustand ist. Wenn Du den Verkäufer erreichst und Du Dir das Rad noch ansehen kannst vor dem Kauf, wäre das mein Tipp. (Ein wenig kann man es noch anpassen durch den Austauch von Lenker oder Vorbau und die Sattlepostition, aber nicht viel. So ungefähr sollte die Größe schon stimmen. Da kannst Du eventuell noch mal ein bisschen zu suchen im Internet.) Wenn Du es Probe fährst und begeistert bist und sonst keine Schäden an dem Rad sind und tatsächlich ein fast neuwertiger Zustand herrscht, könntest Du denke ich sogar 300- maximal 350 Euro dafür zahlen (, eher aber nur 300). Das ist meiner nach besser, als alle von Dir gefundenen neuen Räder zu dem Preis.

http://www.ebay.de/itm/RedBull-Mountainb…=item2ed4b8cfcb
Das wäre ein MTB, könnte ebenfalls von der Größe her passen. Allerdings kann ich da den Wert schwer einschätzen, mir scheint es zu teuer, es sind aber wohl einige Sachen erneuert worden. Andererseits scheint der Besitzer auch häufiger damit unterwegs zu sein. Das müsstest Du ansehen und mal alles genau durch kucken, im Zweifel lieber lassen.

An Neurädern habe ich von den vorgeschlagenen keines gesehen, das ich z.B. dem Specialized auf Ebay vorziehen würde.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cracker« (4. August 2014, 11:03)


Antix

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Antix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: lünen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. August 2014, 11:23

Alles klar! Vielen dank für die Vorschläge! Ich werde mal die Verkäufer kontaktieren und schauen, was sich machen lässt!

Antix

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Antix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: lünen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. August 2014, 13:12

So, habe beide Verkäufer per email kontaktiert und warte jetzt auf die Antwort, hoffentlich noch vor Ende der Auktion.
Habe noch eine Seite mit Rädern in meiner Preisklasse gefunden, allerdings nicht gebraucht. Eventuell hier was durchschnittlich gutes dabei?
http://www.fahrrad-xxl.de/fahrraeder/crossbikes-fitnessbikes

Danke und Gruß.

Antix

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Antix« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: lünen

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 5. August 2014, 10:18

Habe beide Verkäufer leider nicht erreicht, jetzt schaue ich mich nach alternativen um..
Edit: das crossbike wurde wieder reingestellt, ich versuche nochmal mein Glück!