Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:43

Ich meinte das :
http://www.pepperbikes.de/cross-bike/cro…starrgabel.html (Alivio,Starrgabel,499€)
oder
http://www.pepperbikes.de/cross-bike/cross-black-pepper-starrgabel-335.html (Deore,Starrgabel,599€)



Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:45

Ich würde das Alivio nehmen. Die ist für deine angepeilte Fahrleistung vollkommen ausreichend. Die 100 Euro kann man gut anders investieren...
Wie thomas schon schrieb geht noch einiges an Geld für Zubehörteile drauf.

Fahre an meinem Alltagsrad selber die Aliviogruppe, die tut zuverlässig ihren Dienst und ist in der Ersatzteilbeschaffung recht günstig. Hält jetzt seit 3,5 Jahren mit über 25tkm.

Solltest du irgendwann doch eine Federgabel wollen, haben die Pepperbikes ne Starrgabel mit Federgabelgeometrie verbaut. Sprich du kannst dir irgendwann eine vernünftige Gabel einbauen (lassen)
Hab vergessen was ich wollte... ?(



Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:25

Ich finde das Pepper Crossbike ja top , wirklich top hammer komponente , hammer preis , aber mein bruder hat mich ebend schon ausgelacht das das kacke aussieht .
''kacke'' würde ich das jetzt nicht bezeichenen , aber ich finde das design eher so city mäßig und nicht sportlich, kann man da i was machen?

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Februar 2015, 20:27

ok , ich scheiß auf meinen bruder und hole mir DAS RAD! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Jetzt ist nur die frage 52 oder 57 cm? ich rufe da morgen erst an.

kylogos

unregistriert

26

Donnerstag, 26. Februar 2015, 20:28

[...] city mäßig und nicht sportlich, kann man da i was machen?

Isa, hier tummeln sich zumeist ältere Leute, die Dinge wie eine Kaufberatung überwiegend rational angehen. Wenn Du das technisch beste Fahrrad für Dein Geld suchst, bist Du hier bestens aufgehoben. Wenn Du aber eine Penisverlängerung für "coole Typen" suchst, gibt es wahrscheinlich bessere Anlaufstellen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Prabha, Radsonstnix

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. Februar 2015, 20:38

^^ ich habe die schon wegen der Rahmenhöhe angeschrieben , ich guck mal zu was die mir raten . zu was würdet ihr mir raten 52 cm oder 57 cm rahmenhöhe ?
Ich bin 1,81m groß und habe eine Schrittlänge von ca . 82 cm und ein Gewicht von 83kg

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 26. Februar 2015, 21:04

#19

Ich habe gesehen , dass es die Pepperbikes nur in den Rahmengrößen 52cm,57cm und 62 cm gibt , ich bin 1,83 m groß und habe eine schrittlänge von ca. 82 cm , das 57cm sollte doch am ehersten zutreffen , oder?


Ich rate dir ganz klar zum 52er. Ich habe mit 1,84 + 84er SL (also ähnlich wie bei dir) zwar ein RR in 58, aber das hat ein gerades Oberrohr. Mein Schlechtwetterradel hat - ebenso wie das Pepper - ein gesloptes, also nach hinten abfallendes Oberrohr und eine Rahmenhöhe von nur 53. Das könnte ich in 57 wahrscheinlich gar nicht fahren.
[/quote]
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 26. Februar 2015, 22:00

ich habe gerade gesehen das man Rabatt codes einlösen kann , kennt jemand von euch einen Rabattcode den man bei Pepper einlösen kann ? Außer ''Pepper-50'' , da dieser leider nicht mehr gültig ist . Das fahrrad kostet mich mit versand also 530 € + Schloss und Licht sind das so 570€. Wäre nicht verkehrt , wenn man durch Rabattcodes spaaren könnte ;)

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 27. Februar 2015, 15:23

... kennt jemand von euch einen Rabattcode den man bei Pepper einlösen kann ? ...


Oh Du schöne unbedarfte Jugend :).

Zur Sache: Für den Einsatzzweck würde ich tatsächlich so wenig wie möglich für das Rad ausgeben - und in ein gutes Schloss investieren. Ich denke, Alivio reicht für Dich erst einmal vollkommen aus.
Ich fahre an meinem Trekkingrad eine Federgabel, hatte auch an meinem MTB eine, an meinem Faltrad habe ich keine, an mein nächstes Rad kommt auch keine - und am Trekkingrad weiß ich nicht, ob ich sie behalten möchte.
Ich glaube, Du brauchst eher erst einmal keine, schon gar nicht eine billige. Die Nachteile überwiegen die Vorteile (Macht das Rad schwerer, teurer).

Wie kommen denn die Räder von Pepper an? Endmontiert? Ich denke nicht (weiß es aber nicht). Hättest Du ggf. jemanden, der Dir bei der Endmontage hilft? Nicht alle Fachhändler machen das, ein Fremdrad aufzubauen, bzw. nehmen dafür ordentlich Geld. Ggf. könntest Du hier verhandeln, wenn Du dann bei diesem Händler das noch benötigte Zubehör kaufen würdest (Schloss, Schutzbleche, Helm, wenn Du einen möchtest, etc.).

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg beim Radkauf - und würde mich freuen, wenn Du uns hier auch danach treu bleibst. Anhand der Erfahrungen, die Du dann mit Deinem Rad machen wirst, kannst Du hier dann immer mal wieder auch Ratschläge zur Optimierung bekommen. ;)
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 27. Februar 2015, 15:38

Ich habe so ein rad noch nie wirklich zusammengebaut , ich weiß nicht ob ich es selber machen würde , wenn ja habt ihr da tipps für mich ?

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 27. Februar 2015, 15:58

Ich befürchte, dass Tipps erst kommen können, wenn du berichtest, wie das Rad bei dir angekommen ist, d.h. was du selbst montieren musst.

Und einen Tipp hat Radsonstnix ja auch schon gegeben: Frag' mal beim Fahrradhändler / -schrauber vor Ort, ob er das machen würde und wieviel das kostet.

Jetzt kann ich dir nur ganz allgemein sagen:
Bevor du los fährst, sollten
die Räder mittig in der Gabel montiert,
die Bremsen funktionsfähig,
die Schaltung funktionsfähig,
die Pedale "ausgeklappt"
und der Sattel montiert sein. :D

(Ich würde es mir nicht zutrauen, ein Rad aus dem Paket zusammen zu schrauben; vielleicht liegt das aber daran, dass ich so einen fähigen Schrauber im "Dorf" habe, der so wenig Geld nimmt, dass es sich für mich rechnet, es dorthin zu bringen. ;) Das senkt leider auch meine Lernbereitschaft zum selber machen.)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 27. Februar 2015, 16:16

Hab vergessen was ich wollte... ?(



Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 27. Februar 2015, 17:04

Pepper Vertrieb :
Das Fahrrad ist zu 95 % endmontiert. Schaltung und Bremsen sind bereits voreingestellt. Siemüssen nur noch den Lenker an den Vorbau schrauben, das Vorderrad einhängen, den Sattel an der Sattelstütze befestigen und die Pedale anschrauben. Eine gut bebilderte Montageanleitung liegt dem Fahrrad bei oder kann im Shop heruntergeladen werden. Sie benötigen keine großen Handwerklichen Fähigkeiten aber mit Hilfe geht es evtl. schneller und macht mehr Spaß.

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 27. Februar 2015, 17:05

Nur Vorderrad einhängen , ist das nicht ein bisschen mehr arbeit ?

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 27. Februar 2015, 22:15

Hallo Isa,

es wurden ja schon reichlich Antworten erstellt. Aber dennoch möchte ich Dir als Wiedereinsteiger

und Neuradbesitzer den Rat geben, wenn möglich das Rad bei einem ortsansässigen Händler zu

kaufen und es gut auszuprobieren. Und wenn es zum Anfang aus Kostengründen, ein Rad aus

zweiter Hand ist.

Beratung vor Ort ist besser als über das Netz. Außerdem hast Du einen Servicepartner vor Ort.

Bei einem neuen Rad wird in der Regel nach etwa 150 Km ein kostenloser Chek durchgeführt.

Schrauben nachgezogen, Schaltung nachgestellt, Bremsen geprüft etc.

Habe mein Crossrad bei einer Firma gekauft die auch überwiegend die Bikes über das Internet

vertreiben, aber auch im Hause beraten und verkaufen. Die Räder werden vor Ort montiert.

Habe das Glück, das die Firma knapp 30 Km von meinem Wohnort weg ist.

Zur Zeit sind keine Cross - Bikes auf der Internetseite, der Shop wird neu gestaltet.

www.transalp-bikes.com

Viele Grüße und viel Glück beim Fahrradkauf,

Crossy
»Crossy2014« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0689.JPG

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 27. Februar 2015, 22:43

Anhang

Ich muss noch dazu sagen, das ich bei meinem zweiten Besuch in der Firma eine

unparteiische Fachfrau dabei hatte. :D

Durch sie wurde alles abgesegnet. :thumbsup:

Gruß Crossy

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

38

Samstag, 28. Februar 2015, 12:37

Die Fahrräder bei transalp-bike fangen ab einem preis (weit über meinem budget ) an . Ich werde mir jetzt das Pepperbike(Alivio) Starrgabel für 499€(+30 € Versand) holen . Scheint das besmögliche was man für den preis bekommen kann zu sein.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

39

Samstag, 28. Februar 2015, 13:35

Welche Rahmenhöhe?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Isa

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Isa« ist männlich
  • »Isa« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 28. Februar 2015, 15:18

Ich habe Pepper angeschrieben , und den meine Größe , schrittlänge und Gewicht gesagt, die meinten das 52cm passen sollten .