Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fighty

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »fighty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Juli 2015, 13:23

Dynamischer Alltagskönner gesucht / 500-800 Euro / Top-Kandidat bisher: Specialized Crossover Sport Disc

- Wofür soll das Fahrrad benutzt werden (Radreisen, Alltagsfahrten, Einkaufen, Sport...)?
Der tägliche Weg ins Büro (ca 10 KM), kleine Touren am Wochenende. Gern auch mal zum Auspowern nach der Arbeit.


- Komponenten/Eigenschaften die dir wichtig sind?
Ein Kumpel wollte mich vom Radon Skill 7.0 überzeugen. „Das Skill geht gut nach vorne!“. Tut es bestimmt und das ist mir SEHR SEHR wichtig: Es muss gut abgehen an der Ampel und Spass machen.
Aber für mich sind Gepäckträger, Beleuchtung und Schutzbleche ein Muss im dunklen Herbst in Norddeutschland. Eine Federgabel stelle ich mir als sehr angenehm vor (Hamburger Radwege). Verhandelbar ist die Scheibenbremse.

- Auf welchen Wegen wirst du vorwiegend unterwegs sein (Teerwege, Waldwege, MTB-Trails,...)?
Schlechte Hamburger Radwege (daher Federgabel), Asphalt, Sand ( in Parks oder Waldwege hin und wieder )


- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
Nein


- Bei welchem Wetter wird gefahren (nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
Bei Regen und im Winter eher nicht


- Wie viel darf das Rad kosten?
€ 500-900


- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?
ca 50 km die Woche

- Wie groß bist Du?
175 cm

- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )
68kg

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?

Schlauch/Kette wechseln,
Bremse einstellen, Pedalen anbauen. Hab ein bisschen Erfahrung mit meinem Fully (Radon Slide 9.0 150)

- Hast Du schon bestimmte Fahrräder rausgesucht (wenn ja, welche)?
Specialized Crossover Sport Disc
Specialized Source Sport
Specialized Crossover Elite Disc


Cube Touring Pro


Stevens Savoie Disc

Gudereit SX-45
Gudereit SX-50-Evo


fighty

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »fighty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juli 2015, 10:03

Oh, ein Kumpel schrieb mir auf meine ausgesuchten Modelle:

"Puuuhhh...da hast Du aber Sachen rausgesucht. Die genannten Räder sind für die Preise echt teilweise unterirdisch ausgestattet. Kann man machen wenn man a) Fanboy einer der o.g. Marke ist oder b) auf möglichst schlechte Performance bei höchstmöglichem Preis steht. Es gibt Bikes, welche 1A aussehen - beim Blick in die Specs kräuselt es einem dann allerdings die Haare."


DAS verunsichert mich natuerlich...

kylogos

unregistriert

3

Freitag, 17. Juli 2015, 12:17

Ich vermisse hier irgendwie eine konkrete Frage, auf die ich antworten könnte. Du suchst ein Fahrrad, schön. Du hast Dir schon ein paar Modelle rausgesucht, auch schön. Du hast jetzt auch die Meinung eines Kumpels, sehr schön!

Und wie genau kann Dir jetzt das Forum weiterhelfen? Welches der Fahrräder hast Du schon mal gefahren? Oder unterhalten wir uns hier auf einer rein theoretischen Ebene? Ansonsten: Komponenten werden IMO überbewertet! Ob Alivio oder XT ist eher was für Technikverliebte oder Erbsenzähler!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spike on Bike

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juli 2015, 12:44

Du kommst ja aus Hamburg.

Da gibts nur eins:

Radgeschäfte abklappern, die Räder in "Echt" ansehen, probefahren,
und dann das, was Dir am meisten zusagt, kaufen.

Für Deine Bedürfnisse brauchst Du solch Marketingdinger wie Federgabel und Scheibenbremsen aber nicht, es sei denn, Du willst damit dauernd in die Harburger Berge.

Gruß ulle

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fighty, paulipirat

fighty

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »fighty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. Juli 2015, 08:43

Und wie genau kann Dir jetzt das Forum weiterhelfen? Welches der Fahrräder hast Du schon mal gefahren? Oder unterhalten wir uns hier auf einer rein theoretischen Ebene?
Das Forum heisst doch Kaufberatung. Und wenn ich hier ein paar Modelle angebe, fuer dich ich mich interessiere, dann versteht es sich doch von selbst, dass dazu Meinungen als Rat zum Kauf (oder eben Nicht-Kauf) ausgetauscht werden.

Aber ich danke ullebulle fuer den Tipp.
Gruss,
Erkan

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. Juli 2015, 10:25

Schließe mich da Ulle an.

Als ebenfalls in HH unterwegsseiender sehe ich auch nicht die Notwendigkeit einer Federgabel (nett wenn man sie hat, aber nicht nötig) und Scheibenbremsen. Ich z.B. komme auch mit meinen einfachen V-Brakes hier super klar. Das sind dann alles Kosten, die man sich sparen kann und ggf. in anderes Zubehör stecken kann.

Am wichtigsten ist, wie schon beschrieben, Probefahren und ein Gefühl entwickeln.

Und der Spaß an der Ampel komt nicht vom Rad, sondern aus den Beinen .... ;)



Gruß,

Markus

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ToG, ullebulle

fighty

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »fighty« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 24. Juli 2015, 10:49

Radon TLS 7.0 ist's geworden.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 24. Juli 2015, 11:59

Radon TLS 7.0 ist's geworden.

Dann viel Spaß mit dem neuen Rad...

Gruß ulle

Und immer artig hier reinluschern: http://www.2radforum.de/board24-regional…/board27-plz-2/

Ab- und an passiert da was, wohl demnächst wieder in oder um Hamburg! 8)