Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sjet668

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sjet668« ist männlich
  • »Sjet668« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:38

Suche guten Allrounder

- Wofür soll das Fahrrad benutzt werden (Radreisen, Alltagsfahrten, Einkaufen, Sport...)?

Hauptsächlich für sportliches Dampf ablassen nach der Arbeit, den Weg zur und von der Arbeit (sind aber nur 2 km) und ab und zu kurze Touren an den See mit leichtem Rucksackgepäck. Gerne würde ich aber auch Tages und Wochenendtouren damit fahren.

- Auf welchen Wegen wirst du vorwiegend unterwegs sein (Teerwege, Waldwege, MTB-Trails,...)?

Hauptsächlich auf Radwegen. Feld- oder Waldwege sollten aber auch kein Problem für das Fahrrad darstellen. Durch starkes Gelände möchte ich eher nicht fahren.

- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?

Ich denke die Möglichkeit besteht durchaus, dass ich mal in bergigen Gegenden unterwegs sein werde.

- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?

Jedem Wetter.

- Wie viel darf das Rad kosten?

Ich hab so ca. 1000€ angepeilt.

- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?

Bisher? Gar nicht! In Zukunft habe ich aber vor viel unterwegs zu sein.

- Wie groß bist Du?

173 cm

- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )

80 kg

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?

Puh, gar nichts? Aber ich lerne schnell und scheue mich auch nicht davor.

- Hast Du schon bestimmte Fahrräder rausgesucht (wenn ja, welche)?

Mein erster Gedanke war das Cube Nature Allroad, weil es Schutzbleche und Licht hat. Allerdings hat mir ein Fachverkäufer geraten lieber Schutzbleche und Licht bei Bedarf nachzurüsten.

Jetzt schwanke ich zwischen dem Cube Cross Pro, dem Bulls Cross Mover von 2014 und dem Cross Mover von 2015.

Einen Gepäckträger, Schutzbleche, Licht würde ich gerne einfach nachrüsten wenn ich es dann benötige. Funktioniert das ohne Probleme?

Wie findet ihr die Fahrräder? Gibt's noch Alternativen? Beim Cube schreckt mich die verbaute Trekking Federgabel etwas ab. Wobei ich nicht weiß wie sich das auf sportliche Fahrweiße auswirkt.

Danke schonmal für eure Hilfe!

Gruß, Sjet

Mortesh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Mortesh« ist männlich

Wohnort: Vilshofen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 31. Juli 2015, 15:32

Also bei Cube kannste in der Regel nichts falsch machen. Die Marke hat in der Regel ganz gute Bikes.
Hier könnt ich dir auch wiedermal das Bike empfehlen, das ich hab. Ist eine etwas unbekanntere Marke, nennt sich Cone.
Habe ein Cone Cross 8.0 und bin hoch zufrieden damit. Kostet bissl mehr (ca 1100 €) hat aber dafür ne recht gute Ausstattung. XT 3x10 Schalthebel, XT RD M 781 10f Schaltung. Shimano B395 Disc Bremsen, einen XT Kurbelsatz, Deore XT Naben, XT Umwerfer, Suntour NCX-E-RL Gabel und joa. Bin recht zufrieden damit. Kannst dir ja mal angucken. Ich finds superangenehm zu fahren mit dem. Ich nehms eher für Touren, für "in die Arbeit" - Fahren oder mal einfach so durch die Gegend "gurken" her.
Sieht dann ungefähr so aus:


Gibts in diversen Onlineshops oder bei ausgewählten Händlern.