Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hilfe123

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Hilfe123« ist männlich
  • »Hilfe123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 12:08

Trekkingrad - Einsteiger - 800 EUR - Carver / Scott?

Hallo Zusammen,



ich möchte mir ein anständiges Trekking-Rad zulegen. Dieses würde ich
benutzen um täglich zur Arbeit zu fahren (pro Strecke 2km) sowie um bei
schönem Wetter kürzere Ausflüge zu machen (ca. 20-30km). Hauptsächlich
auf asphaltierten Radwegen.



Momentan fahre ich ein Mountainbike (Bulls Sharptail 2, 29Zoll, 56cm,
24Gang). Leider bin ich zu selten im Gelände unterwegs. Somit macht ein
MTB nicht viel Sinn.



Wichtig wären mir hydraulische Scheibenbremsen sowie ein verstellbarer Lenker (in der Neigung).



Beim Fachhändler wurden mir zwei Modelle empfohlen:



https://www.fahrrad-xxl.de/carver-route-130-x0027205



https://www.fahrrad-xxl.de/scott-sub-sport-20-men-x0027705



Dabei wurde mir das Carver näher ans Herz gelegt, weil dort das Schaltwerk besser sein soll.

Preislich liegen beide an meinem Limit - 800 EUR.



Nun würde ich gerne wissen ob ihr vielleicht bessere Alternativen dazu
habt? Oder welches der beiden Fahrräder ihr empfehlen würdet.

Wichtig ist mir das Preis-/Leistungsverhältnis. Ich würde ungern ein 800
EUR Fahrrad kaufen, wenn ein 600 EUR Fahrrad nur minimal schlechter ist
und den Unterschied nur Radkenner bemerken.



Schonmal besten Dank für eure Hilfe



- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
--->Flachland

- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
---> zur Arbeit immer, zum Spaß nur bei gutem

- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?
---> ca. 30km pro Woche

- Wie groß bist Du?
---> 186cm

- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )
---> 76kg

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?
---> Reifen-/Schlauchwechsel ... alles andere musste ich noch nie probieren