Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Saraj

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Saraj« ist weiblich
  • »Saraj« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ulm

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. März 2017, 13:12

eBike XXL von Kalkhoff

Hallo zusammen,
ich möchte mir gerne mein erstes eBike kaufen.
Da ich übergewichtig bin, muss ein XXL Bike sein.
Ich habe mich für die Marke Kalkhoff entschieden und jetzt stehen mir folgende drei Räder zur Auswahl:
http://www.kalkhoff-bikes.com/de/bikes/2…ude-xxl-i8.html
http://www.kalkhoff-bikes.com/de/bikes/2…-i380-ergo.html
http://www.kalkhoff-bikes.com/de/bikes/2…ect-xxl-i8.html
Ich tendiere zum letzteren, da ich glaube dass dies meinen Ansprüchen genügt.
Nur
wollte ich mich mal erkundigen, was ihr von der Nuvince Harmony
Gangschaltung haltet und ob sich doch der Aufpreis zum zweiten (ERGO)
lohnt?
Ich werde das Rad hauptsächlich für Alltagsfahrten, Einkaufen und kleineren bis mittleren Fahrradtouren nutzen.
Unsere Gegend ist teilweise schon etwas hügelig, aber Berge werde ich nicht fahren denk ich. ;-)
Tja, momentan würde ich sagen ich bin eher ein Schönwetter-Fahrer, oder zumindest ein Trockenwetter-Fahrer.
Vor
ein paar Jahren noch bin ich schon viel Fahrrad gefahren und habe es
auch gerne gemacht. Leider habe ich deutlich zugenommen und dann auch
das Rad nicht mehr verwendet, und ich möchte jetzt gerne wieder öfters
fahren. Ich habe mich u.a. auch dafür entschieden ein ebike zu nehmen,
damit ich dabei etwas Unterstützung habe.
Ich sage schon einmal danke im Voraus für eure Hilfe!
Viele Grüße
Saraj

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saraj« (30. März 2017, 21:15)


Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. März 2017, 20:44

Nur
wollte ich mich mal erkundigen, was ihr von der Nuvince Harmony
Gangschaltung haltet und ob sich doch der Aufpreis zum zweiten (ERGO)
lohnt?

Die Nuvinci kenne ich nicht selbst, nur von Berichten und Rezensionen. Das ist eine stufenlose Schaltung, soll nicht schllecht sein. Negativ ist das hohe Gewicht, aber bei einem Pedelec kann man das verschmerzen, Andererseits, wenn der Akku mal schwächelt, ist dann der Muskelmotor um so stärker gefordert...

Ich hab weder mit Pedelecs nocht mit diesen Cityrädern (die ich sogar für fragwürdig halte) was am Hut, von daher kann ich Dir nur raten, nicht auf eine Probefahrt zu verzichten. Auch mal ohne Motor-Unterstützung.
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag