Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Phillip

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Phillip« ist männlich
  • »Phillip« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2018, 22:14

Crossrad und wenn ja welches.

Ein herzliches Hallo ans Forum :)

An meinem alten Wohnort bin ich immer viel Rad gefahren. Um überall hinzukommen aber auch zum Vergnügen mit einem alten Rennrad (Stahlrahmen mit Rahmenschaltung) und einem besseren Trekkingrad. Am Rennrad hat mich gestört, dass ich an die schönsten Orte nicht ran kam und am Trekkingbike, dass es weniger sportlich zu fahren war und man langsamer voran kam.

Seit einem Jahr wohne ich nun in der Großstadt Hannover und seit dem fahre ich leider sehr viel weniger Rad, da es in der Stadt wenig Spaß macht und es recht lange dauert, bis man in schönen Ecken ist. Mein Rennrad ist leider ziemlich durch und entwickelt eine Macke nach der anderen.

Meine Hoffnung ist mit einem sportlichen Crossrad zum einen mehr Spaß am fahren zu haben, aber vor allem schnell in schöne Natur zu kommen und mich in der dann recht frei bewegen zu können. Ziel wären im Umland dann Höhenzüge wie der Deister und am Wochenende würde es hin und wieder auch mal in den Harz gehen.

Meint ihr ein Cyclocross ist das die Richtige Kategorie Rad für mich?

Die nächste Frage wäre dann, was für ein Modell. Bei der Recherche stehe ich am Anfang. Über Modellvorschläge und Ressourcen zum Einlesen (gern auch auf Englisch) wäre ich dankbar.
- Wofür soll das Fahrrad benutzt werden (Radreisen, Alltagsfahrten, Einkaufen, Sport...)?
Sport und Ausfahrten in der Natur.

- Auf welchen Wegen wirst du vorwiegend unterwegs sein (Teerwege, Waldwege, MTB-Trails,...)?
80-90% Teer, rest nicht zu anspruchsvolle Waldwege.

- Wohnst du in einer bergigen Gegend bzw. hast du vor in bergigen Gegenden zu fahren?
Wohne im Flachland, will aber auch in bergigen Gegenden fahren.

- Bei welchem Wetter wird gefahren(nur bei schönem Wetter, auch bei Regen, Winter)?
Ich würde auch gerne bei schlechterem Wetter fahren können.

- Wie viel darf das Rad kosten?
1000-1400€.

- Wieviel Fahrrad fährst Du (bisher und zukünftig geplant)?
In guten Zeiten 4k km im Jahr. Aktuell deutlich weniger und Fitness wird mit Laufen aufrecht erhalten.

- Wie groß bist Du?
173cm, Schrittlänge 78cm.

- Wie viel wiegst Du? (Musst du nicht beantworten! Aber beachte, dass die meisten Räder gerade mal 100kg Zuladung zulassen und mit ein bisschen Gepäck wird's da schnell eng )
72kg

- Was kannst Du an einem Fahrrad selber reparieren oder einstellen?
Ich kann nen Schlauch wechseln und ne Bremse einstellen.

- Hast Du schon bestimmte Fahrräder rausgesucht (wenn ja, welche)?
Ich habe mich nur kurz umgeguckt und bin dabei über


Grüße
Phillip

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phillip« (13. Juni 2018, 08:10)


Phelan

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:04

Zitat

Meint ihr ein Cyclocross ist das die Richtige Kategorie Rad für mich?

Ich hab mir vor 2 Jahren ein Cyclocross gekauft und mag es nicht mehr missen. Gerade wenn du vorher Rennrad gefahren bist, wirst du dich gleich wohlfühlen. Ich habe mein Cyclocross aber zu einem Commuter vergewaltigt (im Normalbetrieb sind da schutzbleche und ein Gepäckträger dran) und 32er Conti Gatorskin (Kein Profil, auf der Strasse angenehmer, für Feld- und Waldwege absolut ausreichend)

Mein Bike kommt von Poison, was mich da begeistert hat, waren die Konfigurationsmöglichkeiten (auch ausserhalb dessen, was der Konfigurator zulies): https://www.poison-bikes.de/Cyclo-Crosser/
Die hydraulischen Scheibenbremsen möchte ich auch nicht mehr missen (mir fehlt allerdings der Vergleich zu mechanischen)
Das https://www.fahrrad-xxl.de/cube-cross-race-pro-x0035852 wäre noch was.. Auch Stevens hat nette Crosser