Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

philipp0696

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »philipp0696« ist männlich
  • »philipp0696« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. September 2020, 18:44

Meinung zu Bombtrack Bikes

Hey Leute,
Ich möchte mir ein neues Fahrrad kaufen und interessiere mich für die Modelle von Bombtrack, besonders die Arise und Script-Modelle. Ich werde überwiegend auf gepflasterten Straßen fahren und nur teilweise auf Schotter. Mit dem Rad möchte ich sowohl kurze als auch lange Strecken fahren das ganze Jahr über. Daher tendiere ich eher zu einem sportlichen Gravelbike, das auch für den Alltag geeignet ist. Ich bin 185 cm groß und wiege 75 kg.
Hat jemand Erfahrungen zu der Marke und den Fahrrädern?
Was ist der Unterschied zwischen Arise 1 und Arise 2 bei Bombtrack?

Vielen Dank im voraus

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. September 2020, 20:28

Die genannten Räder kämen für mich als Ganzjahresrad nicht in Frage, weil:

- Kein festes Schutzblech
- Kein festes Licht
- Kein Gepäckträger (nur Rucksack ist nicht flexibel genug)

Es gibt Radler die auf dieses Zubehör auch ganzjährig verzichten, ich möchte es nicht. Beim Rennrad oder MTB im Regen und Matsch ist mir das egal, da geht es danach unter die Dusche und die Klamotten in die Waschmaschine.

Und fixed muss man mögen, meins wäre es ebenfalls nicht.

Ich fahre u.a. den Vorgänger von diesem https://www.rosebikes.de/rose-backroad-grx810-randonneur-2689221 in gewissen Gegenden und zu gewissen Events nehme ich mein normales Trekkingrad, da mir das Rose dafür zu schade ist.

Gruß aus Bremen

Sudi
Gruß aus Bremen

Sudi

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. September 2020, 08:03

Moin philip0696,
moin zusammen,

Bombtrack ist vor ein paar Jahren mit dem Cyclocross Trend auf den BRD Markt rüber geschwappt, wie noch ein paar andere nicht BRD Label. Sie rühren wie auch die anderen Genossen ein wenig gut die Werbetrommel, ist halt eben kein Bike aus einem XXL Markt und kommt von daher in einer gewissen Fangemeinde gut an.

Aber es ist halt auch nur ein Fahrrad.

Erfahrungen wirst Du wohl nur schwer in der BRD finden. Es sei denn, man durchforstet alles möglichen Gravel-Quellen. Der nächste Punkt, man müßte einen Dealer finden oder die ganze Sache auf eigene Kappe online bestellen. Wenn bei Dir das nötige Know-how vorliegt wäre ich da kein Problem sehen.
Dann wäre mit dem Know-how nur noch die Frage, was ist wenn was mit dem Rad nicht so ist, wie es vertraglich eigentlich sein sollte?

Ich seh die Sache mal so, ich denke chic in IN sein ist toll, ja wer will und vor allem kann soll machen, ansonsten gibt's da auf dem BRD Markt auch andere "hübsche Töchter". Mir ist da die Tage ein Veloheld.IconX Titan Gravelbike. unter gekommen. Ist auf dem BRD Markt platziert, es gibt Läden in echt, konfigurierbar und trotzdem irgendwie exklusiv.

4

Montag, 7. September 2020, 08:57

Hm. Bombtrack sitzt in Köln und hat deutlich mehr echte Händler in Deutschland als Veloheld.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. September 2020, 14:17

Hm. Bombtrack sitzt in Köln und hat deutlich mehr echte Händler in Deutschland als Veloheld.
...ja dann korrigiere ich mich mal.

Hi,

wobei ich einen Veloheld in Bochum wüsste. Ist näher als Köln, also für mich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

6

Dienstag, 8. September 2020, 17:50

Einen Händler in Bochum? Den kennt die Veloheld-Seite dann nicht. Wobei du für Bombtrack einen in Dortmund hast, das ist noch näher ;)

Aber das hilft dem TE nicht, der sitzt in Frankfurt. Also back to topic (zu dem ich leider aus eigener Fahrerfahrung nichts beitragen kann).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura