Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. März 2019, 19:11

Neuer Sportlicher Reifen Trekking Bike

Moin zsuammen,

mein Smart Sam 42-622 und CX Comp 40-622 gehen so langsam in die Rente Profil weg und Risse bilden sich.

Nun suche ich etwas neues und bin bei diesen zwei Freunden gelandet.
Continetal Tour Ride und der Schwalbe Road Cruiser.

Welcher der beiden ist aus eurer Sicht der bessere? Vom Design würde mir der Schwalbe mit Coffee Wand zusagen

Danke euch
Andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RoadBikeIbis« (10. März 2019, 20:11)


Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. März 2019, 01:00

Moin,

was für Dich am "Besten" ist, kommt immer auf Dein Fahrprofil an. Also wie die Mischung zwischen Asphalt, Feldwegen, Schotterwegen usw. sich verhält.
Grundsätzlich gilt, je leichter desto agiler. Wobei da auch Grenzen vorhanden sind, schmaler ist nicht gleich weniger Rollwiderstand. Daher bevorzuge ich Faltreifen ohne dicke Pannenschichten. Die Pannen die ich bisher hatte, hätte ein „unkaputtbar“ auch nur schwer weggesteckt. Auf Asphalt braucht man kein Profil, bei Regen einen guten Grip mit rel. weichem „Belag“.

Wir fahren seit Jahren auf 4 Rädern den Schwalbe Supreme in Breiten von 37 und 42 mm (oder 35/40 je nachdem welche Angabe man wählt). Wir fahren überwiegend auf befestigtem Untergrund, aber auch Schotter und "Waldautobahnen" lassen sich mit dem Reifen noch gut fahren. Die Pannenanfälligkeit hält sich in Grenzen bei ca. einer Panne im Jahr auf guten 5000 km. Der Grip ist auch auf feuchtem festem Untergrund gut. Wo er versagt ist tiefer trockener Sand, aber die 100 m kann man dann auch mal schieben. Das hatte ich bisher nur einmal in den letzten Jahren, wobei ich da auch mit einem MTB nicht mehr durchgekommen wäre.

Der Unterschied zwischen 37 und 42 habe ich beim Fahren kaum bemerkt, weder in Komfort noch im Fahrverhalten.
Gruß aus Bremen

Sudi

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. März 2019, 07:26

Also am meisten bin ich auf Asphalt unterwegs etwa 95%, Offroad gar nicht, Waldautobahn auch nicht.

Die beiden Reifen kamen aufgrund des Preises in die Auswahl, die aktuellen waren Preislich auch nicht höher nur sind diese nach zwei Jahren durch...

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. März 2019, 11:04

Ich wähle zuerst nach den Produkteigenschaften aus. Dann folgt die Frage nach dem "preiswert".

Gruß aus Bremen

Sudi
Gruß aus Bremen

Sudi

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2019, 06:21

Also das wichtigste für mich ist das gute Rollen, bin wie geschrieben zu 95% auf der Straße, Pannenschutz kann nicht schaden und die Haltbarkeit sollte auch gegeben sein.

Interessant wäre auch zu wissen ob ich auf die Cube SX24 und Ride Zac 2000 einen 37er Reifen bekomme oder zieht es diesen runter?

kylogos

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Norddeutschland

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2019, 08:14

Wenn Du weißt, wie breit Deine Felgen sind, braucht es nur ein ganz klein wenig Engagement, bis Du z. B. diese Liste findest.

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 16. März 2019, 16:55

Also aktuell schwanke ich zwischen dem Marathon GP und dem Conti Speed Ride, hat hier jemand schon den direkten Vergleich gefahren?

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 18. März 2019, 08:38

Auf die Ride Zac 2000 bekommst du wenn es der Rahmen vom Rad hergibt 37er Reifen drauf. Das ist kein Problem.

Zu den Reifen kann ich dir auch nichts sagen
Bin ebenfalls ein Vertreter vom Schwalbe Marathon Supreme. Sauteuer, aber saugeil
Hab vergessen was ich wollte... ?(



Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 18. März 2019, 10:32

Auf die Ride Zac 2000 bekommst du wenn es der Rahmen vom Rad hergibt 37er Reifen drauf. Das ist kein Problem.

Zu den Reifen kann ich dir auch nichts sagen
Bin ebenfalls ein Vertreter vom Schwalbe Marathon Supreme. Sauteuer, aber saugeil

Supreme is top! Haftung bei Nässe ist phänomenal. Fahre ihn mit noch weniger Druck als angegeben. Voyager Hyper fahre ich mit dem Maximaldruck; schneller aber weniger komfortabel.

Gemäß dieser Messungen hier ist der Almotion noch besser rollend; hat den schon mal wer ausprobiert?
:airborne:
man fährt oder schiebt

2018: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 18. März 2019, 21:21

Zitat

Auf die Ride Zac 2000 bekommst du wenn es der Rahmen vom Rad hergibt 37er Reifen drauf. Das ist kein Problem.

Zu den Reifen kann ich dir auch nichts sagen
Bin ebenfalls ein Vertreter vom Schwalbe Marathon Supreme. Sauteuer, aber saugeil

Supreme is top! Haftung bei Nässe ist phänomenal. Fahre ihn mit noch weniger Druck als angegeben. Voyager Hyper fahre ich mit dem Maximaldruck; schneller aber weniger komfortabel.

Gemäß dieser Messungen hier ist der Almotion noch besser rollend; hat den schon mal wer ausprobiert?
:airborne:


Das stimmt schon, aber der Supreme ist schmaler und kann daher mit mehr Druck gefahren werden. Dann wäre der Unterschied schon nicht mehr da.

Die 2 Watt Unterschied beim Rennradreifen Conti GP 4000 und 5000 habe ich im Übrigen nicht bemerkt.

Der andere Unterschied zwischen dem Supreme und dem Almotion sind die fast 200 Gramm Gewichtsunterschied - also 400 gr. pro Fahrrad. Das wiederum dürfte man mehr spüren als den Wattunterschied.

Gruß aus Bremen

Sudi
Gruß aus Bremen

Sudi

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. März 2019, 20:28

So ich habe mich nun für die Marathon GT mit 40-622 entschieden, das Semi Slick Profil gefällt mir am besten...

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 22. März 2019, 19:28

So kam heute und wurde auch gleich montiert, ich denke nach der ersten fahrt liegt er auch richtig auf der Felge nachdem dieser von BD etwas geknickt in den Karton gestopft wurde.

Bin gespannt auf die Ausfahrt ob er besser rollt als der SMART SAM und der CX Comp.

13

Freitag, 22. März 2019, 21:24

Gemäß dieser Messungen hier ist der Almotion noch besser rollend; hat den schon mal wer ausprobiert?
Beachte auch: "Although real-world rolling resistance will be slightly higher when compared to the more supple tires because you'll have to run a little less pressure in these tires to get to the same comfort level..." Und es gibt ihn nur noch als tubeless-ready.

RoadBikeIbis: Berichte gern mal, wenn du die ersten Hundert km oder sowas gefahren bist :thumbup: Wenn man seine Reifen "aufbraucht", kann man so selten neue Modelle testen…

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 22. März 2019, 21:29

Danke werde ich machen... Vielleicht schon nach der Sonntagstour.

RoadBikeIbis

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »RoadBikeIbis« ist männlich
  • »RoadBikeIbis« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Würzburg

  • Private Nachricht senden

15

Gestern, 08:30

Hier ist noch ein Bild der kleinen Beule.


Legt sich dies bei der ersten fahrt oder ist das ein Montage Fehler? Oder gar Verarbeitungsfehler? Reifen sind vom Bike Discount, ist nur einseitig vorhanden und nicht am anderen Reifen vorhanden, Reifen lagen etwas geknickt im Karton.


Danke euch, bin gerade etwas verunsichert.

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

16

Gestern, 13:56

Meinst Du die Beule im Reflektorstreifen?

Wenn ja, die ist nur künstlerlisch wertvoll.

Wichtig ist die kleine Kante ca ca. 1-2 mm vom Felgenrand zu sehen ist. Da muss der Abstand gleichmäßig sein. Leider ist das Foto nicht gut genug um das beurteilen zu können.

Etwas Spüli hilft dem Mantel in die richtige Position zu springen. Leichter "Überluftdruck" hat bei mir auch schon geholfen.



Gruß aus Bremen

Sudi
Gruß aus Bremen

Sudi

17

Gestern, 14:13

Das Bildchen ist eweng klein, oder liegt das an meinem Rechner?

Ich erkenne auch nur das im Reflex-Streifen, das ist kein Problem.

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

18

Gestern, 19:28

Zitat

Das Bildchen ist eweng klein, oder liegt das an meinem Rechner?

Ich erkenne auch nur das im Reflex-Streifen, das ist kein Problem.
Das schrieb ich schon. Die Bildgröße sagt nichts über die Qualität - hier besonders die Schärfe - aus.

Gruß aus Bremen

Sudi
Gruß aus Bremen

Sudi

19

Gestern, 22:27

Das schrieb ich schon.
Nö. Du schriebst, das Bild sei nicht "gut genug". Ich hätte es gern erstmal ein bisschen größer.

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

20

Gestern, 23:10

Das schrieb ich schon.
Nö. Du schriebst, das Bild sei nicht "gut genug". Ich hätte es gern erstmal ein bisschen größer.

Das kannst du auf 20 x 20 Meter vergrößern, unscharf bleibt unscharf. Das geht nicht so wie in den Krimis, wo verpixelte Bilder pötzlich scharf werden :D
Gruß aus Bremen

Sudi