Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sonycom007

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »sonycom007« ist männlich
  • »sonycom007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Adelsheim

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juni 2020, 07:14

Kettenradgarnitur mit kleinstmöglichem Kettenblatt - ist bei 22 Zähnen Schluß?

Hallo
zusammen,

bin für ein Trekkingrad auf der Suche nach einer
3-fach-Kettenradgarnitur mit kleinst,möglichem kleinen Kettenblatt
vorne.

22 Zähne, kleiner habe ich nix gefunden.

z.B.




Kettenradgarnitur ALU 22/32/42 Zähne 175 mm



Geht es nicht NOCH
kleiner runter, auf 20 Zähne z.B.?

(Hinten habe ich die bei mir max.
Größe von 34 ausgereizt).

Sinn und Unsinn der ernstgemeinten Frage
erkläre ich ggf. gerne auf Nachfrage.

Danke, viele Grüße,
Sonia


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sonycom007« (4. Juni 2020, 07:22)


Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juni 2020, 20:29

Hi,

das liegt wohl daran, dass der Lochkreis für die Schrauben dann zu klein wird. Kleiner als 22 ist mir auch noch nicht aufgefallen. Ggf. wäre eine 11/36 Kassette aie Alternative. Möglicher Weise ist ein anderes Schaltwerk notwendig. Wenn 11/34 noch in der Spezifikation enthalten ist, funktioniert 11/36 meistens auch noch. Mit einer längeren Schraube "B" lässt sich auch noch was rausholen.
Gruß aus Bremen

Sudi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sonycom007

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Juni 2020, 21:26

das liegt wohl daran, dass der Lochkreis für die Schrauben dann zu klein wird.

Bei aktuellen 4-Arm Kurbeln ist das so. Ältere MTB/Trekkingrad Kurbeln mit 110 mm Lochkreis außen und 74 mm innen erlauben 20 Zähne als kleinstes Kettenblatt.

Ggf. wäre eine 11/36 Kassette aie Alternative. Möglicher Weise ist ein anderes Schaltwerk notwendig.

Die Schaltungshersteller sind recht vorsichtig bei der Kapazität, 2 Zähne mehr sind meist drin evtl. auch mehr. Geht auf jeden Fall, wenn man vermeidet extrem "über Kreuz" zu fahren. Bei klein-klein hat dann die Kette zu wenig Spannung, bei groß-groß kann es das Schaltwerk zerreißen.

Sinn und Unsinn der ernstgemeinten Frage erkläre ich ggf. gerne auf Nachfrage.

Das würde mich indertat interessieren, wofür man eine so große Untersetzung braucht. Lastenrad, Fahrt mit schwerem Anhänger oder Knieprobleme? Mit MTBs hat man ja schon mit normaler Übersetzung Schwierigkeiten, an solchen Steilstücken das Vorderrad am Boden zu halten.
Mettwurst nach Art einer Mettwurst

4

Donnerstag, 4. Juni 2020, 22:26

Wenn es am besten noch viel kürzer wäre (und was kosten darf) – vielleicht ein Schlumpfdrive?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sonycom007

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. Juni 2020, 07:26

Meine 2 fach Kurbel am ATB:


Die Glorreichen schieben ...

6

Freitag, 5. Juni 2020, 09:27

Meine 2 fach Kurbel am ATB:




Wann gehst du damit in Serienproduktion? ;)

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juni 2020, 11:12

Meine 2 fach Kurbel am ATB:




Wann gehst du damit in Serienproduktion? ;)


Eine zweite ist bereits in Planung. 8)
Die Glorreichen schieben ...

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 5. Juni 2020, 11:39

Meine 2 fach Kurbel am ATB:




Wann gehst du damit in Serienproduktion? ;)


Eine zweite ist bereits in Planung. 8)


Kaufen könnt ihr die hier! Das zweite Standbein neben den Kartoffeln. Westfälische Ingenieurskunst. Mit Zwischenhandel lässt sich am besten verdienen.
Kommt komplett mit Schrauben und Schablone für die Löcher.
Geht auch mit Titanschrauben. ;)

:airborne:
man fährt oder schiebt

2020: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

sonycom007

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »sonycom007« ist männlich
  • »sonycom007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Adelsheim

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 6. Juni 2020, 07:29



Sinn und Unsinn der ernstgemeinten Frage erkläre ich ggf. gerne auf Nachfrage.

Das würde mich indertat interessieren, wofür man eine so große Untersetzung braucht. Lastenrad, Fahrt mit schwerem Anhänger oder Knieprobleme? Mit MTBs hat man ja schon mit normaler Übersetzung Schwierigkeiten, an solchen Steilstücken das Vorderrad am Boden zu halten.

Na ja, sooo groß ist die Untersetzung bei aktuell 22 / 34 nun ja auch nicht ;)

Hintergründe:



  • Vorhanden: 20 jahre altes mittlereile fast schon individuell gestaltetes und am Hintern "angewachsenes" Trekkingbike mit 3 x 7-fach Schaltung (Leider gibts 7-fach-Kassetten nur bis max 34 oder 36 Zähne)
  • Vorhaben: 3-Wochen-Radreise mit Zelt und autonomer Versorgung (also relativ viel Gepäck/Gewicht) in z.T. hügelige bis bergige Gegend. Durch Lowrider bleibt auch das Vorderrad am Boden ;)

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juni 2020, 09:02

Na ja, sooo groß ist die Untersetzung bei aktuell 22 / 34 nun ja auch nicht

Das VR kommt ja nicht von der hohen Untersetzung hoch, sondern weil die bei MTBs an so steilen Passagen gefahren wird dass der Schwerpunkt zu weit nach hinten kommt. Und 22-34 ist schon ziemlich niedrig, 24 oder 26 als kleinstes Kettenblatt war meist Standard. Mit Gepäck ist das latürnich was anderes, da braucht man die kleinsten Gänge schon.

Vorhanden: 20 jahre altes mittlereile fast schon individuell gestaltetes und am Hintern "angewachsenes" Trekkingbike mit 3 x 7-fach Schaltung

Ah, ein Alteisenfreund :thumbup: 20 oder 36 sollten sich doch auftreiben lassen (wobei 2 Zähne vorne prozentual mehr bringen als hinten).
Mettwurst nach Art einer Mettwurst

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sonycom007

sonycom007

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »sonycom007« ist männlich
  • »sonycom007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Adelsheim

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 8. Juni 2020, 17:02



Ah, ein Alteisenfreund :thumbup:


;) ja ... ein Alteisenfreund - in vielerlei Hinsicht, coller ommenta, du hast mich echt zum lachen gebracht :D

sonycom007

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »sonycom007« ist männlich
  • »sonycom007« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Adelsheim

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 8. Juni 2020, 20:46

Schaut euch bitte einmal diese Garnitur an:

https://www.ebay.de/itm/MIGHTY-3-fach-Ke…872.m2749.l2649

Meint ihr, das kleine 22er Kettenblatt lässt sich abschrauben? Dann könnte ich es durch ein 20er ersetzen

(Dieses hier : https://www.mountain-goat.de/product_info.php?products_id=9)



oder geht das nur bei höherwertigen Garnituren zum abschrauben?

der Verkäufer der Garnitur antwortet leider nicht.

vg Sony

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 8. Juni 2020, 22:00

passt

:airborne:
man fährt oder schiebt

2020: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher