Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juli 2012, 11:52

Ein Gruß aus dem Krankenhaus

Moin :)

So, da meine Internet-Verbindung hier so lahm ist, hatte ich es bisher vermieden hier etwas zu schreiben. Aber so langsam fällt mir hier die Decke echt auf dem Kopf.

Montag um kurz vor 7 war ich im Krankenhaus bei der Patientenanmeldung. Um 07:58 wurde ich dann schon in den OP-Bereich geschoben, wo ich die ersten Meids bekommen hatte (Beruhigung, Schmerzmedi und noch etwas um die Magensäfte zu neutralisieren). Hier wurde dann auch der Zugang an der Hand gelegt und der erste Tropf angeschlossen. Danach ging es in den Narkose-Raum, wo die Narkose vorbereitet wurde. Auch wurden mir hier "Thermoschuhe" angezogen. In dem Raum war es auch echt kalt. Bis ca. 08:40 mussten wir dann auf die Narkosärztin warten und ann ging alles sehr schnell. Ich bekam eine Maske auf Nase und Mund und musste tief einatmen. Das ganze hatte ich so 6-7 Mal getan und weg war ich. Um kurz vor 10 bin ich dann im Aufwachraum wieder zu mir gekommen. 15 Minuten später wurde ich dann auch schon auf mein Zimmer geschoben, wo ich es vorgezogen hatte hauptsächlich zu schlafen. Wann genau ich etwas zu trinken bekommen hatte weiß ich nicht mehr, der restliche Tagesablauf bis zum Abend ist nicht besonders gut in meiner Erinnerung. Die Schwestern kamen aber jeder Stunde vorbei um Fieber, Blutruck und Puls zu messen und um die "Verbände" (es waren Pflaster) zu kontrollieren. Zusätzlich wurde der Drainagebeutel kontrolliert.
Am Abend durfte ich dann ganz normal Abendbrot essen und mich musste mich auch nicht übergeben. Die Nacht hatte ich nicht wirklich durchgeschlafen und bin immer wieder wach geworden, was aber wohl auch an den Umständen lag, da es hier nicht so ruhig und dunkel ist wie zu Hause.
Gestern bin ich dann das erste Mal aufgestanden, weil die Schwestern mich so freundlich darum gebeten hatten. Angenehm war aber was anderes, aber auch das hatte ich erfolgreich gemeistert und traute mich ab Nachmittag auch auf die Toilette. Leider blieb die Drainage noch drinne, was mich doch etwas störte (Emotial). Zu meinem Leidwesen meinte der Doc, dass wir das mit der Entlassung dann wohl zum Wochenende hin hinbekommen sollten. Eigentlich hoffte ich ab Mittwoch wieder zu Hause sein zu können.
Heute Morgen bekam ich dann die Erlösung, ich darf morgen nach Hause und die Drainage kommt heute auch noch raus. Über ersteres freue ich mich, letzteres war zwar nicht gerade angenehm, aber wild war es auch nicht. Auch bekam die Auflage mehr zu laufen, was inzwischen auch sehr gute geht.

Mein Fazit: Auch wenn am Anfang diverse Schmerzen vorhanden gewesen sind (ich konnte aber an Schmerzmedis fast alles bekommen was ich wollte), ist alles bei weitem nicht so wild gewesen. Inzwischen geht es mir wieder sehr gut (OK, eine Radtour am Wochenende werde ich mir aber wohl doch noch verkneifen) und ich freue mich darauf morgen wieder duschen zu können. Und nun werde ich Mittag essen, was hier im übrigen relativ gut schmeckt.
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01, steppenwolf, ullebulle

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:04

Essen im Krhs, das gut schmeckt? Wo biste? Da geh ich auch hin. :) Ansonsten weiterhin gute Besserung

LG MichiHH

Koriander

manchmal auch 3radfahrerin :-)

Blog - Galerie
  • »Koriander« ist weiblich

Wohnort: Lüneburg

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:04

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung! Zuhause ist es sicher netter, schön, dass du morgen schon raus darfst!

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:06

Freut mich zu hören, daß es Dir wieder besser geht!

Gruß ulle

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:07

Auch von mir alles Gute und dass es bald wieder aufs Rad geht...

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:31

Alles Gute!
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juli 2012, 12:59

Gute Besserung!

Alex

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:09

Prima, dass es dir schon wieder so gut geht.
Ich wünsche weiterhin zügige Genesung!

Anette
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:46

Also ein Drehbuch für 'nen Arztschinken lässt sich aus diesen 0815-Erlebnissen wohl kaum machen.

Aber gut zu wissen, dass Du's hinter Dir hast.

Gute Besserung! :knuddel:
[

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 25. Juli 2012, 13:58

Ich glaube ich wiederhole mich, aber trotzdem Gute Besserung nochmal und komm bald wieder aufs Rad.
Gruß Nico

kylogos

unregistriert

11

Mittwoch, 25. Juli 2012, 14:16

Moin Cheffe,

gute Besserung! :thumbsup:

Robin

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Robin« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Juli 2012, 14:19

Von mir auch gute Besserung :-)

Würfelchen

unregistriert

13

Mittwoch, 25. Juli 2012, 14:51

Von Herzen gute Besserung!
:gute_be:

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:01

Mensch Susanne!

Es waren doch die Leisten und nicht das Herz! :aufwachen:
[

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

15

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:01

Moin Kai.

Man man man, was ein Drama... und alles nur weil man Dir den Nusskasten neu sortiert hat :P

Alles Gute...
Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Juli 2012, 16:30

Das ist aber nicht der Nusskasten, sondern das zwischenbeinliche Rückhaltesystem, damit wir nicht mit Magen + Gedärms auf dem Sattel sitzen. ;(
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

steppenwolf

Traveler

cycling - running - walking

Blog - Galerie
  • »Traveler« ist männlich

Wohnort: STD

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:09

Ich wünsche dir gute Genesung.

Gruß Armin

Würfelchen

unregistriert

18

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:15

Mensch Susanne!

Es waren doch die Leisten und nicht das Herz! :aufwachen:

Liebes Wölfchen,

es gibt da so ein Sprichwort: "Wer lesen kann (auch zwischen den Zeilen) ist klar im Vorteil!

Soll ich etwa schreiben: Von Leisten gute Besserung? Wie saublöd ist das denn? :D

19

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:21

Hallo Kai,
Dir weiterhin gute Besserung :knuddel:
Viele Grüße
Doris

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 25. Juli 2012, 17:36

Essen im Krhs, das gut schmeckt? Wo biste? Da geh ich auch hin. :) Ansonsten weiterhin gute Besserung

LG MichiHH



Es ist das Allgemeine Krankenhaus Bethesda in Hamburg-Bergedorf. Also nicht allzuweit weg, wenn auch die andere Ecke von Hamburg.

Im übrigen, das Wettrennen (ich aus dem dritten Stock, durch das Erdgeschoss zum Rad, Kai nur den 150 Meter langen Flur ins Zimmer) dürfte ich trotzdem noch gewonnen haben ;)

Man soll´s nicht glauben aber ist tatsächlich sehr ruhig hier ohne Kai, ich hole ihn also morgen ab, bespaßt wird dann zukünftig wieder zuhause.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Ähnliche Themen