Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Der Tister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2012, 22:00

Macht man das So ????

Bin Heute mit Meinem Renner gefahren.Von hinten kann eine Gruppe Renfahrer (6 Pers,) angefahren.Ich Mich hinten Rangehängt,konnte ganz gut mithalten.Irgend jemand sagte dann,,bei der Nächsten Bushalte ist Pause.Und auf einmal klickten Sie alle Ihr Tacho aus.Ich fragte warum,ist doch klar Mann will sein Schnitt doch nicht durch anhalten versauen.Muß man nicht verstehen,oder???

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. August 2012, 22:02

Tssss,
man lutscht doch nicht hintendran...

Gruß ulle :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Der Tister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2012, 22:06

Doch,muß mann wohl machen.So bekommt mann die Kleinen Tricks ja nicht mit.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. August 2012, 22:44

Meine Rede: Schnitt wird überbewertet. Die langsamen Stellen ziehen den Schnitt mehr nach unten, als man das durch schnelles Fahren wieder Wett machen kann.
Und was hat man davon, wenn am Ende ein schneller Schnitt auf dem Tacho steht, aber kein schwein guckt.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, kairo-hh, liberator, Miss Montage, PowderCoater, thomaspan, ullebulle

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 7. August 2012, 09:37

Tssss,
man lutscht doch nicht hintendran...


Doch, aber nur ganz kurz. Danach folgt dann das - von Gerd noch zu übende - Ehrfurchtsprocedere:

1. Kette rechts

2. Mit lässigem Gesichtsausdruck an der Gruppe vorbei

3. Sich freundlich verabschieden mit

"Danke für den Windschatten, Jungs. Musste eben mal den Umwerfer nachjustieren. Der verstellt sich immer nach knapp 200 km Ausfahrt. Bis zum nächsten Mal!" :vain:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, acoustic_soma, Der Tister, kairo-hh, OmikronXi, PowderCoater, Ronin01, ullebulle

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 7. August 2012, 10:03

Also so ganz erschließt sich mir der Sinn dahinter nicht, warum der Tacho kurz vor der Pause rausgenommen wird (mal abgesehen davon, dass das bei mir nichts bringen würde, da der Edge nicht darauf angewiesen ist in der Halterung zu sein ;)). Es mag wohl sein, dass man sich dadurch den Schnitt nicht nach unten drückt, aber das gehört doch zu einer Radtour dazu ?( Demnächst fangen wir sonst noch an den Tacho raus zu nehmen sobad die Geschwindigkeit unter 35 km/h fällt, oder wie? (dann bräuchte ich den gar nicht erst rein machen :vain: ).

Alles nur ein Selbsbeschiss und ein Beschiss gegenüber anderen die das nicht so machen.
Lieben Gruß

Kai

mick

KAMPFRADLERINNENMÄZEN

Blog - Galerie
  • »mick« ist männlich
  • »mick« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Unna

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. August 2012, 10:28

Puhhh, ich komm hier gerade mit nem schnittigen 45er Schnitt vom Brötchenholen wieder und das nur weil an jeder Ampel den Tacho zugehalten habe. Danke für den Tipp ;-)
Ich bin schrecklich inkonsequent - aber nicht immer!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 7. August 2012, 10:29

Ist aber nichts aussergewöhnliches. Das kann man kurz vor Pausen oder aber auch kurz vor dem Ausrollen machen. Wenn ich allein meine Runden ziehe nehme ich den Tacho auch so 200-500m vor der Haustür raus und lass es langsam ausrollen. Beim Laufen stoppt man ja auch nicht die Ein- und Auslaufzeit mit.
Und eine Gruppe runterzubremsen braucht eben etwas länger, als alleine von 35 auf 0 zu gehen. Spätestens beim Radschieben macht man den Tacho doch auch raus.
Und wenn ich das immer so mach, sind die Schnitte auch vergleichbar.
An sich ist der "Rennradler-an-sich" ja auch nicht so schnittversessen. Da unterhält man sich doch eher seltener über irgendwelche losgelösten Schnitte, die Aufgrund von verschiedenen Höhenprofilen und Gruppenzusammensetzung kaum vergleichbar sind. Am ehesten kann man sich über die Ziel-Zeiten bei den gleichen Rennen unterhalten und da sind ja auch wiederum alle Pausen mit eingerechnet...

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. August 2012, 15:06

ich habe keine "fahrrad-projekte", aber jetzt könnte ich doch mal eins starten: wie schließt man eigentlich einen fahrradtacho (modell ist noch egal, muss ich eh erst beschaffen) ans auto an? ich glaub, das macht den schnitt repräsentabler ;-)

mick

KAMPFRADLERINNENMÄZEN

Blog - Galerie
  • »mick« ist männlich
  • »mick« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Unna

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 7. August 2012, 15:32

In Berlin, Köln, München, Frankfurt, Hamburg ... dürfte der Radlerschnitt zumindest bis 10 Kilometer innerstädtisch zur rushhour auf jeden Fall besser sein ;-)

Ein Freund hat sich vor Jahren mal den Spaß erlaubt und sein Escort-Cabriolet mit einem Fahrrad-Digitaltacho ausgerüstet. Er hats mir damals erklärt aber ich habs mir nicht gemerkt.
Ich bin schrecklich inkonsequent - aber nicht immer!

Cosmotom

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Cosmotom« ist männlich

Wohnort: Seevetal

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 7. August 2012, 15:40

Hm, ich fahre jetzt auch recht regelmäßig im Verein mit, aber als wir letztens die letzten paar hundert Meter zur Eisdiele gerollt sind (nach ca 90 Km), hab ich keinen gesehen der sein Tacho abgenommen hätte.
Wer ne Pause machen will muss auch damit leben, das der Schnitt "niedriger" wird.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 7. August 2012, 16:14

Und der Tister hat auch noch 2 Tachomagnete am Vorderrad... :lol:

Gruß ulle

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux, mick

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 7. August 2012, 18:03

Also so ganz erschließt sich mir der Sinn dahinter nicht, warum der Tacho kurz vor der Pause rausgenommen wird

Auch wenn der Tacho bei jedem Anhalten stopt, jedes Bremsen und Beschleunigen unterhalb der Durchschittsgeschwindigkeit zieht den Schnitt derb nach unten.

@Tister: man lutscht nicht ungefragt, weder am Windschatten noch sonstwo
"Salmei, Dalmei, Adomei"

meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 7. August 2012, 21:21

Bei meinem Garmin FR305 kann man alle Abschnitte unter einer gewählten Geschwindigkeit ausschliessen. Praktisch was :-)? Nutz ich aber nicht und mach auch den Tacho ab :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Der Tister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 7. August 2012, 21:36

@Tister: man lutscht nicht ungefragt, weder am Windschatten noch sonstwo
Ha,Ha

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Der Tister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 11. August 2012, 17:55


ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 11. August 2012, 17:57




Kai mit unserem Verpflegungswagen on Tour!

Nebenbei noch Flohmarkträder für Stevensbiker 8)

Gruß ulle

P.S. neulich im Wald habe ich eine Gruppe Mountainbiker erwischt:



Das hat doch auch was...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ullebulle« (11. August 2012, 18:00)


F4B1

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »F4B1« ist männlich

Wohnort: Bochum

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 11. August 2012, 19:02

@Tister: man lutscht nicht ungefragt, weder am Windschatten noch sonstwo
Ha,Ha

Viel Spaß wenn der vor dir das nicht mitkriegt und mal irgendwann bremst, wegen was auch immer. Im Fall, dass du auffährst, hast du dann Schuld, weil Abstand nicht eingehalten.
Lutschen wird vorher, wie und wann auch immer, abgesprochen. Das kann per Handzeichen, kurzen Gespräch passieren oder auch aus der Situation gelesen werden, aber einfach so geht garnicht.

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Der Tister« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 11. August 2012, 19:47

??????

Alsohier ging es nicht ums Lutschen(vielleicht habe Ich mich ja angemeldet),es ging nur darum warúm mann den Tacho rausnimmt.Also immer erst mal genau LESEN

whitewater

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: HH

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 11. August 2012, 19:58

(vielleicht habe Ich mich ja angemeldet)

Und, hast Du?
Ich tät tippen auf "hast Du nicht" und Du bist an eine höchst nette Gruppe geraten, die Dich als Noob dafür nur hoppgenommen hat :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

Ähnliche Themen