Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 02:03

Top Exklusiv!

Ein Auszug aus dem Manuskript des zweiten Teils von "Karriere-Kehrwert"...

"...begibt sich der Mann zu Ullis Zimmereingang. Der Heizkörper befindet sich unter der Fensterbank.

Dazu muss der Mann den Raum der Länge nach durchqueren. Sei doch wohl logisch, meinen Sie?! Wozu schreibt der Typ solch einen überflüssigen Kram?!! Werte LeserInnen, ich muss doch bitten! Schon die Langoliers vergessen...?! Der Heizungsmann steht im Türrahmen und blickt zu Boden. 50 Langoliers starren ihn mit hasserfülltem Blick an. Hinter ihm ein Typ, der ihm auch nicht so ganz geheuer erscheint.

Doch er muss es bis zu diesem Heizkörper schaffen! Mit dem Mut zur Verzweiflung wagt er den ersten Schritt in eine Lücke zwischen den Langoliers. Es scheint zu funktionieren, die Biester reagieren nicht. So stakst er, ohne auch nur einen einzigen Langolier zu berühren, zum Fenster und erledigt seinen Job. Ich beobachte alles und bin heute noch stolz darauf, die Contenance bewahrt und nicht vor Lachen zusammengebrochen zu sein."

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baervogel, Kirsche, koeter1097, Manfred1954, paulipirat, rogger, stilleswasser, thomaspan

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Oktober 2012, 08:58

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooohhh Paule, du wunderbarer mensch!!! endlich wieder ein buchprojekt auf dessen realisierung man sich mit 100%iger gewissheit freuen kann! herzlichen dank :love:. dann stille doch bitte meine jetzt schon bis zum anschlag geweckte neugierde ein wenig mehr:

hast du schon einen arbeitstitel? wirst du wieder mit einem books on demand system publizieren? eventuell mit dem gleichen verlag? könntest du die zusammenarbeit nach dem großen erfolg deines erstlings vertraglich etwas lohnenswerter für dich gestalten?

wird es im zweiten teil zeitliche sprünge geben, um 'lücken' im ablauf des erzähltextes von Karriere-Kehrwert zu füllen oder schließt dein neuer roman nahtlos an?
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

3

Samstag, 6. Oktober 2012, 09:21


hast du schon einen arbeitstitel?

Reziproker Karriere-Kehrwert :D . Nee, hab' ich noch nicht...

wirst du wieder mit einem books on demand system publizieren?

eventuell mit dem gleichen verlag?

Finanziell wird es wohl nicht anders machbar sein.

könntest du die zusammenarbeit nach dem großen erfolg deines erstlings vertraglich etwas lohnenswerter für dich gestalten?

Nach 121 Exemplaren? Denke schon :thumbsup: ...

wird es im zweiten teil zeitliche sprünge geben, um 'lücken' im ablauf des erzähltextes von Karriere-Kehrwert zu füllen oder schließt dein neuer roman nahtlos an?

Geht da weiter, wo das erste Buch aufgehört hat...


Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

Anrados

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Anrados« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. Oktober 2012, 13:00

das neue Literaturhighlight erklärt dann auch warum es bei der
Mary Jane Tour nur so schleppend vorab geht. :rolleyes:

5

Samstag, 6. Oktober 2012, 13:17

das neue Literaturhighlight erklärt dann auch warum es bei der
Mary Jane Tour nur so schleppend vorab geht. :rolleyes:


Bei dem "Highlight" selbst geht es auch nur schleppend voran - wie eigentlich in allen Bereichen :huh: ...

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

6

Sonntag, 4. November 2012, 17:57

Das neue üble Machwerk ist so weit gediehen, dass ich getrost 'ne weitere Leseprobe reinstellen kann...

"...Morgens ist es richtig ätzend, sich aus dem warmen Schlafsack zu schälen. Da hat Ernst es echt besser, weil für ihn der Temperaturunterschied nicht so groß ist. In der Tageshelligkeit sehen wir erst mal, wo genau wir hier gestrandet sind; das ist echt ein Vereinsgelände, und wir streichen umher wie die Einbrecher - was wir rein rechtlich ja auch sind. Deshalb halten wir uns auch nicht unnötig lange auf und starten alsbald durch.

Teilweise führt die Strecke entlang der Rheinuferstraße, teils durch angrenzende Weinberge. Irgendwo an einem Fähranleger entdecken wir einen toten Fisch, den ich selbstverständlich fotografieren muss - ja, warum ist es am Rhein so schön...?! Wegen des typischen Aprilwetters - und natürlich auch wegen der recht unkomfortablen letzten Nacht - beabsichtigen wir heute, eine Pension mit unserem Besuch zu beehren.

Denn wozu habe ich auch sonst diesen Bett & Bike-Guide dabei?! Um es kurz zu machen: Ein Zahlendreher sorgt dafür, dass ich auf der Karte nach einem anderen Ort suche als dem, der im Postleitzahlensystem im Guide vermerkt ist. Und so fahren wir dann beinahe auch eine vollkommen falsche Route, als es heißt, nach links vom Rhein abzubiegen. Beinahe! Da wir wissen, dass dieses Kaff mit dieser Biker-freundlichen Pension auf jeden Fall an der Mosel liegt, kann hier was nicht stimmen...

Wir haben uns auch vorher schon gefragt, ob die Mosel den Rhein bei Koblenz womöglich kreuze, diesen Gedanken aber schnell wieder verworfen. So was darf man echt keinem erzählen, und ich bin mir ziemlich sicher, dass das hier das Premiere-Coming Out ist. Gut, wir haben also begriffen, dass Treis-Karden, das wir die ganze Zeit vergeblich auf der Karte rechts des Rheins gesucht haben, auf der anderen Rheinseite liegt.

Über eine Autobahnbrücke, die mit einem Fuß-/Radweg versehen ist, erreichen wir Koblenz, wo wir uns erst mal verfahren - auf der Suche nach der Mosel. Nachdem Ernst diese prekäre Situation für sich zu nutzen wusste ("Erkenne das Gute im Schlechten!"), indem er in einem Outdoor-Shop eine neue Gaskartusche für den Kocher kaufte, gelangen wir doch noch an diesen Fluss..."

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler, Kirsche, stilleswasser, ullebulle

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. November 2012, 00:06

nach den lehrjahren also jetzt die wanderjahre :). da hast du ganz namhafte vorgänger in der literatur, die ich allerdings als nicht halb so lesenswert empfinde ;).
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

8

Montag, 5. November 2012, 01:06

nach den lehrjahren...


LEEEEEHRJAAAHRE :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: ...!!!

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Plattenbiker

Lust-u.Laune-Radler

Blog - Galerie
  • »Plattenbiker« ist männlich

Unterwegs von: Sattel

Unterwegs nach: Straße

Unterwegs über: Lenker

Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 5. November 2012, 07:34

Na, sei doch froh, dass er nicht Leerjahre schrob... :modo:
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 5. November 2012, 07:44

Na, sei doch froh, dass er nicht Leerjahre schrob... :modo:



Schrob????



Du meintest schreibte...

Gruß ulle

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus, NMG

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 5. November 2012, 09:07

schrub
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

12

Montag, 10. Dezember 2012, 22:37

Hier der Beginn einer langen, sehr, seeehr laaangen Odyssee...

"Nach einigem telefonischen Hin & Her und einem letzten kurzen Gespräch, kurz bevor Konni und ich am 29.4.2001, einem Sonntagmorgen, mit Konnis altem Kadett Caravan gen Osterkappeln im Osnabrücker Land durchstarten..., starten wir durch. Ich habe 6.000 Mark eingesteckt, denn in der Annonce wurde keine Verhandlungsbasis genannt. Bei Thin Lizzy rollen wir über die Autobahn in den Sonnenaufgang hinein, und ich baue einen letzten Stick, denn ich habe kein Gras mehr.

Aber völlig egaaal - gleich werde ich meinem Choppertraum ein wesentliches, nein, DAS wesentliche Stück näher gerückt sein! Denn um was wirklich Urtümliches auf die Räder zu stellen, benötigt man schließlich erst mal eine Basis - ein altes Motorrad also. Und das werde ich gleich in Empfang nehmen. Mann, bin ich nervös! Nach einem Pinkel- und Zigarettenpäuschen rollen wir auf den gekiesten Hof des Gebäudes, das zu einer historischen Wassermühle gehört.

Eine Frau um die 50 führt uns zu einem der Nebengebäude/Anbauten, in dem wir den Hausherrn antreffen. Ein freundlicher und gesprächiger Mann, der in einem Motorrad-Oldtimer-Museum lebt. Ich bin immer noch leicht vom Gras angeknallt. In seinem Büro/Archiv-Gebäudeflügel befinden sich vier Räume (die ich wahrnehme), die voll gestopft sind mit Fachbüchern, Ersatzteil-Listen, Prospekten und vereinzelten Teilen.

Als Dekoration steht eine Vorkriegs-Rudge im getäfelten Raum, ein ganz seltenes englisches Motorrad. Das alles darf nicht darüber hinweg täuschen, dass "meine" 351er vor einer halben Stunde verkauft worden ist. Ich fasse es nicht. Und ich fasse es wirklich nicht, denn ich habe beschlossen, nicht ohne ein vernünftiges, altes Motorrad - am besten eine 351er - zurück zu fahren. Ein Misserfolg findet in meiner Vorstellungswelt ganz einfach nicht statt!

Bereits auf der Rückfahrt werde ich vergessen haben, was sich nun zuträgt. Und nun, zwölfeinhalb Jahre danach, sehe ich nur noch schemenhaft vor mir, dass ich fürchterlich verzweifelt war... Und plötzlich höre ich, wie Herr H. sagt, dass er wohl noch eine unkomplette 351er habe...!!! Ja, SUUUUUPEEEER!!!!! Sogar noch besser als eine vollständige Maschine! Für mein Vorhaben jedenfalls, denn es soll ja - bitte immer dran denken, liebe Leserschar! - ein radikaaaler Chopper werden.

Mit anderen Worten: Viele, wenn nicht, die meisten Teile werde ich ohnehin nicht gebrauchen können. Die wichtigsten Teile sind der Rahmen, der Motor und das Getriebe, und die sind bei meiner unkompletten NSU vorhanden. Herr H. kramt zwar in den Garagen, Ställen und sonstigen Räumen noch viele Teile zusammen, die das Ensemble nach und nach wirklich schon fast komplett erscheinen lassen, doch das interessiert mich längst nicht mehr..."

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Dezember 2012, 09:42

vielen dank für diesen erneuten vorabdruck, du angehender nobelpreisträger. wird zeit, dass das ding bald erscheint, mir jucken schon die netzhäute :D.

btw: wärst du von den leuten der klassikszene nicht gelyncht worden, wenn du aus dem teil tatsächlich einen extrem radikaaalen rattenchopper fabriziert hättest?
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus, NMG

14

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:29


btw: wärst du von den leuten der klassikszene nicht gelyncht worden, wenn du aus dem teil tatsächlich einen extrem radikaaalen rattenchopper fabriziert hättest?


Auf Unverständnis wäre ich sicherlich gestoßen, gelyncht jedoch hätte man mich nur, wenn ich "nicht rückbaubare Veränderungen an technischem Kulturgut" vorgenommen hätte (Rahmenumbau etc.).

Das hatte ich aber nicht vor, denn so was finde ich selber auch nicht so toll. Dieses Motorrad ist zwar für damalige Verhältnisse eine Großserienmaschine gewesen, nur sind nicht allzu viele davon übrig geblieben, weil es von diesem Modell bereits eine Wehrmachtsversion gab und die Zivilmaschinen nach und nach requiriert wurden und in Russland geblieben sind.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

Anrados

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Anrados« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Dezember 2012, 13:43

ich versuche gerade rauszukriegen was denn eine "351er" ist
Die allwissende Datenkrake sagt mir was von einem

Ford GRAN TORINO 351er V8 :S

Da es sich ja um ein Motorrad handelt ergibt der erweiterte Suchbegriff dann einen
andeutungsweisen Hinweis das es sich um eine NSU handeln könnte.

Paule hilf mir :search:
(oder muss ich warten bis das Buch fertig ist ;) )

Gruß
Andy

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Dezember 2012, 13:51

Gut, daß ich in einem NSU-Fachbestrieb arbeite:

http://www.nsu24.de/html/nsu_konsul.html

Ich denke mal, daß hier noch irgendwo diverse Fachliteratur herumliegt.

NSU, fährt abu und zu, 100 Meter und dann steht er...

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anrados

17

Dienstag, 11. Dezember 2012, 14:14

@ Anrados: Bei der 351er handelt es sich um eine NSU OSL 351 (Ohv, Sport, Luxus), auf der die Nachkriegs-Konsul-Modelle basieren.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anrados

Ähnliche Themen