Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

EmilS

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »EmilS« ist männlich

Wohnort: Meckenbeuren

  • Private Nachricht senden

2 301

Sonntag, 11. Januar 2015, 18:13

Insgesamt habe ich 9 Risse bei 20 Speichen gefunden.

Was war das denn für ein Laufradsatz?
Sieht aus, als ob die Speichenspannung zu hoch war.

meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

2 302

Sonntag, 11. Januar 2015, 22:17

Sieht aber übel aus!

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2 303

Montag, 12. Januar 2015, 00:59

Was war das denn für ein Laufradsatz?
Sieht aus, als ob die Speichenspannung zu hoch war.
Das war ein Mavic Ksyrium Equipe Laufradsatz. Ich habe da mal etwas nachgespannt, aber mehr als bei 2-3 Speichen eine Viertelumdrehung war das nicht. Das sollte nicht dazu führen. Wenn das die Ursache war, dann ist aber null Angstzuschlag kalkuliert worden - was ich nicht glaube.

Das sogenannte Systemgesicht ist mit 100 km angegeben und da bin ich an der Grenze und ggf. auch mal 2-3 Kilo drüber gewesen. Das, über die Laufzeit, betrachtet wäre eine Erklärung. Wenn ich dann noch ein paar Strecken berücksichtige, die ich nicht ganz langsam und materialschonend gefahren bin (Wasserhorst zum Beispiel - 400 m Kopfsteinplaster der speziellen Sorte), und am Ende unserer Straße ist eine flache aber schlagkräftige Bordsteinkante, so haben die Felgen so einige Stöße aushalten müssen. :rolleyes:

Also ein weiteres Ziel für 2015: 5 Kilo runter - aber ohne Diät, nur Bewegung und etwas mehr den Dingen Beachtung schenken, die man die "einwirft" Mit dann 88 kg bei 189 cm bin ich auf der sicheren Seite.

.... das Ziel habe ich allerdings schon länger im Blick und 11 kg sind auch runter ;)
Gruß aus Bremen

Sudi

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

2 304

Montag, 12. Januar 2015, 10:31

Aus solchen Gründen habe ich vor einiger Zeit umgestellt von Systemlaufrädern auf Klassische.

Das hintere Laufrad besteht momentan aus einer 105er Nabe, kombiniert mit einer Rigida DP18 und 32 Speichen. Das Teil hat jetzt um die 24 000 Kilometer hinter sich und die Felge läuft noch 100% rund ohne jegliche Nachjustierung.

Ist zwar etwas schwerer, aber da ich ja meine Alltagsstrecke damit bewältige und viele Abschnitte nicht gerade von der schön ausgebauten Sorte sind, ist mir die Haltbarkeit wichtiger.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2 305

Montag, 12. Januar 2015, 11:22

Aus solchen Gründen habe ich vor einiger Zeit umgestellt von Systemlaufrädern auf Klassische.

...

Ist zwar etwas schwerer, aber da ich ja meine Alltagsstrecke damit bewältige und viele Abschnitte nicht gerade von der schön ausgebauten Sorte sind, ist mir die Haltbarkeit wichtiger.


Ich denke nicht, dass man das verallgemeinern kann. Ich fahre problemlos sowohl klassisch eingespeichte wie auch billige Systemlaufräder mit je 24 Speichen v + h in teils ruppigem Gelände + bin auch kein Hungerhaken. Das ist wohl eher ein Problem speziell der Ksyrium, siehe

https://www.google.de/search?q=mavic+ksy…OblF8b0PKrMgPAD

Mit den Zondas hat du auf jeden Fall was stabiles.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

2 306

Montag, 12. Januar 2015, 22:54

.. und die zondas sind schöööööööööööööön :love:.
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2 307

Montag, 12. Januar 2015, 23:49

Felgen zerstören kann ich gut. Die letzen beiden Jahre mussten am Trekkingrad zwei Mavic 319 dran glauben. Das erste Mal wollte ich bewusst eine hohe Bordsteinkante überspringen. Da hab ich mich leider etwas verschätzt und auf ca. 10 cm war die Felge gut eingedrückt. Das zweite Mal habe eine kleine Verkehrinsel im halbdunklen übersehen. Konnte gerade noch das Vorderrad anheben, das Hinterdrand ist dann mit guten 30 km/h gegen die Kante geknallt. 50 m später war der Reifen platt - von innen von einer Speiche durchbohrt. Die Felge war total hinüber. Ich war froh, das ich mich nicht lang gemacht habe.

Das hatte auch was gutes. Nun kann ich einspeichen, zumindestens was normale Laufräder anbelangt. Ich werde das Ksyrium erstmal aufheben. Der nächste Winter kommt bestimmt und die Abende werden wieder länger. Wollte schon immer einen zweiten LRS für den Winter haben. Wieder ein Übungsobjekt.

Nun aber erstmal auf die Lieferung vom "Blumenversand" warten :D Da das Wetter so besch.... ist, hält sich der Frust nicht fahren zu können, deutlich in Grenzen.
Gruß aus Bremen

Sudi

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

2 308

Donnerstag, 15. Januar 2015, 09:28

So langsam geht mir dieser Wind auf die Nerven. Jeden Morgen strampel ich mir´nen Wolf.

Momentan ist die Windrichtung dann auch noch so komisch, daß ich selbst Abends auf dem Heimweg dann nicht den erwarteten Rückenwind habe, sondern dieser nur streckenweise hilft.

Anfang der Woche war das noch anders: Da benötigte ich, dank Heimweg mit Rückenwind, für meine morgendlichen 34 Kilometer 8 Minuten länger als für die abendlichen 37 Kilometer.

( die 34 hatte ich sogar 14 Minuten früher erreicht als morgens )

Berny67

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Berny67« ist männlich

Unterwegs von: Witten

Unterwegs nach: Bochum und zurück und überall anders hin

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

2 309

Donnerstag, 15. Januar 2015, 13:35

Insgesamt habe ich 9 Risse bei 20 Speichen gefunden. Der Riss im Bild ist dabei der größte.

Hi Sudi,

sowas hatte ich auch schonmal. Bei mir war es eine stinknormale Edestahlfelge von meinem alten Heidemann-Tourenrad, mit 36 Speichen. Da die Felge damals schon etwas mehr eierte, wollte ich sie eigentlich zum Zentrieren bringen. Dann stellte ich bei genauerem Hinsehen mit Schrecken fest, dass beinahe die Umgebung jeder zweiten Speiche betroffen war, mal kurze, mal längere Risse. Dies nach ca. 11.000 km. Habe daraufhin ganz schnell die gute alte Torpedo-Nabe neu einspeichen lassen, wieder in Edelstahl, recht gut verarbeitet. Es ist so ein holländisches Fabrikat. Dann hatte irgendein Trottel mein Fahrrad mal, ich denke aus Versehen, umgestoßen. Leider war der Fahrradhalter stärker als das darin befindliche Vorderrad. Also bekam ich auch vorne ein neues Rad desselben Fabrikates. Dies fuhr ich dann für ca. 1 Jahr, konnte dann mit meinem "Freundlichen" ein schönen Rücknahmedeal machen und bekam dafür ein neues Edelstahlrad mit Nabendynamo deutlich vergünstigt.
Jetzt ist wohl bald das Edelstahl-Pentasport-Hinterrad mit zentrieren dran. Da mein Mechaniker dafür wahrscheinlich wieder Lichtjahre brauchen wird, baue ich für die Überbrückungszeit eben das oben beschriebene 3-Gang Hinterrad ein. Muss eben dann mal reichen. Hat es früher ja auch.:S

Liebe Grüße

Berny

Sudi

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Sudi« ist männlich

Unterwegs von: Geburt an

Unterwegs nach: dem natürlichen Ende

Unterwegs über: das spannende Leben

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2 310

Donnerstag, 15. Januar 2015, 22:21

sowas hatte ich auch schonmal. Bei mir war es eine stinknormale Edestahlfelge von meinem alten Heidemann-Tourenrad, mit 36 Speichen.
Hi,

bei einer normalen Felge fällt der Ärger deutlich geringer aus. Da biste mit kleinem Geld wieder fahrbereit - zumal ich das selber einspeiche. 30-40 € und 2 :beer: , 80er Internetsender und schon löppt dat al wedder :D

Bei dem HR kosten Felge und Speichen um die 100 € plus einspeichen und ein neues HR liegt komplett bei ca. 200 €. Da die HR Nabe schon einige Kilometer runter hat, habe ich mich entschlossen noch etwas draufzulegen und mir o.g. LRS zu gönnen.
Gruß aus Bremen

Sudi

Berny67

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Berny67« ist männlich

Unterwegs von: Witten

Unterwegs nach: Bochum und zurück und überall anders hin

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

2 311

Montag, 2. Februar 2015, 11:43

100 € plus einspeichen und ein neues HR liegt komplett bei ca. 200 €.

Oha, das sind natürlich ganz andere Preisregionen. Aber mit den 40,--€ lag das in meinem Fall tatsächlich richtig. Kannst Du echt selber einspeichen? Das muss ich echt bewundern. Dazu fehlt mir echt das Geschick und die Zeit/Geduld. Ich empfand das Ausspeichen einer 3-Gangnabe ja schon als Strafarbeit. Dann viel Erfolg für dein Projekt.

Gruss

Berny

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

2 312

Montag, 2. Februar 2015, 13:09

Heute morgen,
noch im Bett liegend höre ich von draußen so gaaaaaannnnzzzz blöde Geräusche: Da wird Schnee geräumt. :(

Der Blick aus dem Fenster: Es ist neblig, die Luft verhangen und es hat in der Nacht viel Schnee gegeben.

Nee, da kann ich heute nicht mit dem Rad zur Arbeit. :(

ABER DANN Ich steh an der Bushaltestelle: Die Anzeige sagt, der Bus kommt in 5 Minuten, nein in 3 min., oder doch in 4, jetzt wieder in 5 ... ich nutze die Zeit, um mir ein Brötchen zu kaufen.
Es kommt ein Bus mit der richtigen Linienbezeichnung. Aber der Fahrer darf uns nicht einsteigen lassen. Er darf den Berg nicht runter fahren (ca 2,5 km mit ca. 170 HM).
Der nächste Bus dieser Linie wird für 40 minuten später angezeigt ... ich gehe noch einmal nach Hause um mein vom Schneeschieben feuchtes T-Shirt zu wechseln.
40 min. später gibt es diese Linie gar nicht mehr auf der Anzeige.

Zwischendurch überlegte ich, ob ich doch mit dem Rad fahre ... aber ich muss diese Abfahrt ja auch runter. Wenn der Bus schon wg. der Glätte nicht fahren darf, ... nein ich wage es nicht.

Ende vom Lied: Ich fahre Taxi und freue mich daran, dass ich nicht den hohen DM-Preis, sondern nur den niedrigen EURO-Preis zahlen muss.
Das 2. Kapitel kommt dann heute abend ... ich bin bis 21 Uhr bei einer Veranstaltung in SG, da gibt es schon fahrplanmäßig keinen Bus mehr, also noch einmal das Auto mit dem Stern, noch einmal viel Geld zahlen ... :(

(Mit dem Taxifahrer habe ich mich aber nett unterhalten über's Fahrradfahren ... Er macht immerhin 1.000 km im Jahr. ... Und leisten kann ich mir diese Fahrten, weil ich mir den Luxus gönne, kein eigenes Auto zu besitzen. ;) )
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

2 313

Montag, 2. Februar 2015, 20:49

Mit dem Taxi zur Arbeit - haben da wenigstens die Kollegen geguckt und gestaunt :) ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2 314

Montag, 2. Februar 2015, 21:01

MdTzA statt MdRzA ... mal was anderes.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

2 315

Montag, 2. Februar 2015, 22:29

Mit dem Taxi zur Arbeit - haben da wenigstens die Kollegen geguckt und gestaunt :) ?


Nein, die haben mir zu meiner Vernunft gratuliert und waren sehr erleichtert, dass ich mich bei der Ankunft nicht aus meinem Raddress schälte. :) (Die Kollegen machen sich immer mal wieder Sorgen um meine Gesundheit wegen meiner Radnutzung.)

Sie wissen aber auch, dass ich bei zuviel "Wie du kommst mit dem Taxi???!!!" gekontert hätte: Warum ist es "dekadenter" ab und zu mit dem Taxi zu fahren, als täglich mit dem eigenen Auto???
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

2 316

Mittwoch, 4. Februar 2015, 07:25

Dafür hats mich gestern vom Rad geholt. Den ganzen Tag über so Schnee und Regen im Wechsel und es ist recht warm...

Fahre also so auf dem Heimweg vor mich hin, es ist nicht glatt, lässt sich gut fahren, etc.
Überquere noch ne Hauptstraße und fahre in der Nebenstrasse über das aufgemalerte 30er Zonen Ding. Dieses Rot-weiße Teil halt. Zieht es mir auf einmal das Vorderrad zur Seite.
Habs noch eingefangen bekommen für ein paar Meter, dann kam leider die 2. Glatte Stelle und das Vorderrad war entgültig weg.

Immerhin hatte ich Glück. Die dritte glatte Stelle war mein Landeplatz. Somit gabs nur leichte Rötungen und Schwellungen und keine Asphaltbremse im Gesicht.
Restlichen Tag habe ich damit verbracht immer wieder zum Spiegel zu Rennen und zu gucken ob um Gotteswillen nix blau wird.

Heute muss ich dann mal im Hellen erforschen ob mein Rad wirklich noch heile ist und die Vorderradbremse nicht doch noch verbogen ist. Die war nach dem Abflug unter der Felge verkeilt 8|
Hab vergessen was ich wollte... ?(



FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

2 317

Mittwoch, 4. Februar 2015, 08:35

Hab vergessen was ich wollte... ?(

Winterreifen?



Das Zitieren der Signatur war so verlockend, ich weiß dass es sich nicht gehört.

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

2 318

Mittwoch, 4. Februar 2015, 08:43

Nützen bei Glatteis auch nix. Hab ich schon getestet, danke ;)
Hab vergessen was ich wollte... ?(



FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

2 319

Mittwoch, 4. Februar 2015, 09:52

Ich bin sehr zufrieden mit den Reifen. Heute morgen bei überfahrenem Neuschnee hätte es mich vor dem Bäcker fast umgeworfen - beim Absteigen.

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

2 320

Mittwoch, 4. Februar 2015, 10:04

Finde die Winterreifen bei Kälte und Nässe so kurz vorm überfrieren gut, da hat man merkbar mehr Halt als mit normalen Reifen. Bei Schnee oder Eis habe ich keinen Unterschied bemerkt. Beides nicht so toll. Da wären Spikes ne Variante, aber das lohnt hier in der Ecke nicht. Das wären vielleicht 5 Tage oder so...

Dafür heute morgen dank unbeweglicher Knochen das Auto genommen. Fahrertür samt Schloss eingefroren, keine Chance. Beifahrertür ging wenigstens das Schloss. Tür mit Gewalt aufgezogen. Fahrertür auch von innen nicht aufzukriegen. Dafür Eis von innen und außen kratzen...stand wohl etwas länger das Auto.
aber ich weiß jetzt wieder warum ich auch im Winter lieber Rad fahre :P
Hab vergessen was ich wollte... ?(



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher