Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

2 341

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:38

Womit schmierst du? Altöl?

Wo fährst du? Auf der Rolle?

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2 342

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:41

Womit schmierst du? Altöl?

Wo fährst du? Auf der Rolle?


Meine Ketten waren noch nie schwarz geschmiert. Habe ich vllt. das Zaubermittel übersehen / überhört / überlesen?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2 343

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:56

Neue Ketten zählen nicht. Im Betrieb werden die durch anhaftenden Metallabrieb und Dreck schwarz, meinetwegen auch dunkelgrau. Wenn sich das Schmiermittel mit der Zeit verabschiedet, verschwindet auch die Färbung.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

2 344

Sonntag, 15. Februar 2015, 20:09

Neue Ketten zählen nicht. Im Betrieb werden die durch anhaftenden Metallabrieb und Dreck schwarz, meinetwegen auch dunkelgrau. Wenn sich das Schmiermittel mit der Zeit verabschiedet, verschwindet auch die Färbung.


Oder beige. Ist das jetzt mit mehr oder weniger Schmierung?



---

FraWie

Damit dürfte auch deine Rollenfrage beantwortet sein. :P
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2 345

Sonntag, 15. Februar 2015, 23:42

Oder beige. Ist das jetzt mit mehr oder weniger Schmierung?

Das sieht nach lehmigen Geläuf aus. So glitschig sich feuchter Ton anfühlt, würde ich sagen, definitiv geschmiert.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miss Montage, thomaspan, ToG

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

2 346

Montag, 16. Februar 2015, 00:01

Das sieht nach lehmigen Geläuf aus. So glitschig sich feuchter Ton anfühlt, würde ich sagen, definitiv geschmiert.

:thumbsup: :lol:

ToG

Pendler

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2 347

Montag, 16. Februar 2015, 12:27


@ToG. ein möglichst langes Schutzblech vorne und ein Spritzlappen daran machen schon sehr viel aus. Kettenschutz keine Option? Wichtig ist, daß die Kettenblätter nach vorne allseitig geschützt sind. Solche geschickt gemachten Teile sind leider kaum noch zu kriegen, Kettler hatte sowas früher verbaut (auch an Kettenschaltungsrädern). Diese ollen Alubomber gehören wegen erwiesener Häßlichkeit und Harakirikamikazerisiko eh aus dem Verkehr gezogen, ausgeschlachtet und die Rahmen eingeschmolzen. Bei Nabenschaltung wäre für mich der Hebie Chainglider erste Wahl.


Ein Schutzblech mit Spritzlappen dran habe ich schon.
Ich habe eine Kettenschaltung, leider komplett ungeschützt, hast du eine Empfehlung für einen Kettenschutz? Mein Rahmen hat zwar Anlötteile für alles mögliche und unmögliche, aber nicht für einen Kettenschutz.
Wobei wir da wohl evtl. in ein anderes Brett umziehen sollten, weil es hier langsam off-topic wird.




Womit schmierst du? Altöl?


Ich schmiere mit MoS-haltigem und mit Testbenzin verdünntem Schmierfett, das ich noch da hatte und gleich auch noch als Montagefett benutze. MoS-haltige Schmiermittel sind nun mal bunt bzw. schwarz.

Und bevor nun jemand schreit: Ich habe jahrelang alle möglichen teuren und günstigen Schmiermittel für die Kette getestet, und bin zu dem Schluss gekommen, das es recht egal ist womit man schmiert, Hauptsache man tut es konsequent.
Andere Fette und Öle sind auch nach einigen Regenfahrten verschwunden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spike on Bike

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2 348

Dienstag, 17. Februar 2015, 00:23

@ToG, dann mach mal in der Werkstattecke ein Ticket auf.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

bhoernchen

Ohne Schwimmflügel-Radler

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

2 349

Donnerstag, 26. Februar 2015, 12:06

Habe heute Morgen frei genommen um mich um unseren kleinen Patienten zu kümmern.
In einer halben Stunde werde ich abgelöst und fahr zur Arbeit. Da es zeitlich bissle knapp wird muß ich das Auto nehmen.......und ausgerechnet heute ist so ein herrliches, sonniges Fahrradwetter. ;(

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

2 350

Donnerstag, 26. Februar 2015, 15:03

Gute Besserung an den kleinen Patienten und deine Laune! :)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

2 351

Dienstag, 10. März 2015, 04:52

seit dem 26. februar kein frust mehr? das ist ja schön und freut mich für alle die bis jetzt keinen grund hatten, hier was zu posten :).

ich bin heute immer noch etwas angefressen, weil ich mich gestern mal wieder so richtig schön mit dem rad auf die nase gelegt habe. wollte eine bordsteinkande mit einem bogen ansteuern, war dann aber zu schräg und nach einem rutscher auf feinem schotter auch noch in schräglage und dann bin ich zwar noch samt gefährt über die kante, aber leider nicht mehr aus der schräglage raus gekommen, so dass es mich richtig nett geschmissen hat.

selber schuld und schön blöd. erfreulich war allerdings, dass am rad außer einem spontanen und vollständigen entweichen der luft des vorderrades und ein paar schrammen am sattel nichts groß dran zu sein schien, dass sich gleich zwei anhaltende autofahrer nach meinem befinden erkundigt haben und dass ein radfahrer, der auf der gleichen stecke unterwegs war, ein ganzes stück neben mir geschoben hat, nur weil ich nicht mehr weiterfahren konnte. wir haben uns dann sogar ganz gut unterhalten und er hat mir erzählt, dass er aus einer radsport verrückten familie stammt und dass sein onkel sogar weltmeister gewesen ist. dazu habe ich auch noch einen artikel im netz gefunden:

http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_84235.htm

würde ich mich nicht über meine eigene dummheit ärgern, hätte die ganze angelegenheit eigentlich so viel positives nach sich gezogen, dass sie gar nicht wirklich hierher gehörte und wir von einem weiteren frustfreien tag sprechen dürften ;) :D .
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife, Radsonstnix

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

2 352

Dienstag, 10. März 2015, 08:20

Glück im Unglück?
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2 353

Dienstag, 10. März 2015, 10:14

seit dem 26. februar kein frust mehr? das ist ja schön und freut mich für alle die bis jetzt keinen grund hatten, hier was zu posten :).

ich bin heute immer noch etwas angefressen, weil ich mich gestern mal wieder so richtig schön mit dem rad auf die nase gelegt habe. wollte eine bordsteinkande mit einem bogen ansteuern, war dann aber zu schräg und nach einem rutscher auf feinem schotter auch noch in schräglage und dann bin ich zwar noch samt gefährt über die kante, aber leider nicht mehr aus der schräglage raus gekommen, so dass es mich richtig nett geschmissen hat.

selber schuld und schön blöd. erfreulich war allerdings, dass am rad außer einem spontanen und vollständigen entweichen der luft des vorderrades und ein paar schrammen am sattel nichts groß dran zu sein schien, dass sich gleich zwei anhaltende autofahrer nach meinem befinden erkundigt haben und dass ein radfahrer, der auf der gleichen stecke unterwegs war, ein ganzes stück neben mir geschoben hat, nur weil ich nicht mehr weiterfahren konnte. wir haben uns dann sogar ganz gut unterhalten und er hat mir erzählt, dass er aus einer radsport verrückten familie stammt und dass sein onkel sogar weltmeister gewesen ist. dazu habe ich auch noch einen artikel im netz gefunden:

http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_84235.htm

würde ich mich nicht über meine eigene dummheit ärgern, hätte die ganze angelegenheit eigentlich so viel positives nach sich gezogen, dass sie gar nicht wirklich hierher gehörte und wir von einem weiteren frustfreien tag sprechen dürften ;) :D .

es muß nicht immer negativ behaftet sein auf die Schnauze zu fallen, trotzdem für die Zukunft eine sturzfreie Fahrt! (besser ist das oldtimer). ;)

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

2 354

Sonntag, 29. März 2015, 15:52

Murphys Law?

Am Montag habe ich mein neues Rad in Bochum abgeholt.
Es passt, es läuft prima, ich bin sehr zufrieden ... aber es fehlte noch ein Sattel! (Montiert war der Sattel vom anderen Rad, der aber inzwischen mehr Tape als Originalbezug oben auf hat.)
Donnerstag Abend wollte ich nach D'dorf fahren und dort einen neuen Sattel bei dem Händler kaufen, bei dem ich 2008 den alten Sattel gekauft hatte. (Großer Händler, viel Auswahl, ich rechnete mir hohe Chancen aus, fündig zu werden.)

Auf dem Weg nach D'dorf habe ich mich verfahren ... und dann war irgendwo in der Pampa eines Düsseldorfer Vororts das Vorderrad platt.
Ganze 96 km hat der unplattbare Mantel gehalten - dann hat ihn ein Dorn (natürlich gewachsen, nix Metallenes) mitten auf der Lauffläche, also dort, wo der Pannenschutz am dicksten sein sollte, durchbohrt und den Schlauch erreicht. ;(

Weiter ging es nur schiebend ... zum nächsten Bahnhof und dann nach Hause (2*umsteigen!)

... der 2. Teil der Geschichte steht in der Freuecke.
»Prabha« hat folgendes Bild angehängt:
  • Marathon_Reifen_2015.jpg
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Blog - Galerie
  • »cloudestrife« ist männlich

Unterwegs von: von zu hause

Unterwegs nach: immer der nase nach oder zur arbeit

Unterwegs über: stock und stein

Wohnort: bottrop

  • Private Nachricht senden

2 355

Montag, 30. März 2015, 08:31

Kleiner top von mir
Ich habe immer ein pannensprey dabei.
Das schüttet man schraub es aufs Ventil und drück
Es pumpt auch gleich das Rad auf
Das reich bis zur nächsten tanke

Mfg
Gesendet vom Nokia Lumia 950 XL oder 2520


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Prabha

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

2 356

Mittwoch, 1. April 2015, 21:51

Heute schon der dritte Tag in Folge mit Volldusche sowohl auf dem Hinweg zur Werkstatt als auch auf dem Rückweg gepaart mit extremsten Sturmböen, natürlich immer von vorn...
Heute Morgen hatte ich 10cm Neuschnee-Matschepampe auf dem Helm 8|
Gestern Nachmittag hats mich "nur" auf dem letzten Kilometer erwischt. Folge: Nass bis in die Unterwäsche!

So langsam reichts mal wieder :cursing:

Zum Glück blieb mir ein Plattfuß dabei erspart ;)
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

2 357

Donnerstag, 2. April 2015, 00:05

So langsam reichts mal wieder



Da kann ich Dir nur zustimmen !

Nun wohne ich nur etwas über 11 Km von der Arbeit weg, könnte gut mit dem Rad fahren, habe es aber

erst zweimal geschafft. :o

Wind, Regen und Hagel haben mich davon abgehalten.

Ich ziehe den Hut vor Dir, für Deine Überwindungskraft ! :thumbsup:

Gruß Crossy

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

2 358

Donnerstag, 2. April 2015, 12:09

Juhu endlich wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit, herrlichstes Wetter und
nach 4 km pffffft..

Mist schon wieder ein Platten.
Egal hab ja Wechselschlauch hab ich ja dabei.
ABER, mist wo ist der Schlüssel für die Achsmuttern?
Nein, den hatte ich letztens zum Kontern genommen und vergessen ihn wieder
ins Fahrrad zu packen :thumbdown:

Egal, ich hab ja noch die Klebeflicken von Rose, die wollte ich sowieso ausprobieren.

Schlauch raus Loch war auch schnell gefunden und die Flicken sind echt einfach in der Handhabung.
Dann kam aber der schlimmste Teil: Mit der billig mini Pumpe den 26 x 2,1 Reifen aufpumpen X( .

Irgend wann knapp 2 Bar reingequält. Sachen schnell zusammen räumen ....
..plopp ...pffft ...plop .. plopp...
Sch..........!!!!!! :fluch:

beim Montieren, saß der Mantel wohl nicht richtig und jetzt war er von Felge gerutscht :(
(sah aber lustig aus ;) )

Also Luft wieder raus und erneut aufpumpen :fluch:

Fazit:
1. Endlich die Almotion mit Pannenschutz bestellen (bei der neuen Strecke fahre ich mehr durch Orte = Scherben)
2. Vernünftige Mini Pumpe für Unterwegs kaufen (da stellt sich noch die Frage welche.)

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

2 359

Donnerstag, 2. April 2015, 12:24

Vernünftige Minipumpe für unterwegs suche ich auch noch. Brauch bei meiner auch ne gute Zeit, bis da ein halbwegs brauchbarer Luftdruck auf dem Reifen ist.

Hab mir jetzt für Notfälle (z.B. arschkalt + Regen) zwar ne CO2 Pumpe geholt, aber wenn da Kartuschen leer dann Ende. Also fehlt es immernoch an der brauchbaren Minipumpe...
Hab vergessen was ich wollte... ?(

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

2 360

Donnerstag, 2. April 2015, 12:45

Wurde mir mal vom "Freundlichem" empfohlen,
sie tut auch ihren Dienst und man bekommt auch beim Renner einigermaßen
Druck hinein:

http://www.amazon.de/Topeak-Fahrradpumpe…words=luftpumpe

Gruß ulle

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher