Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2 361

Donnerstag, 2. April 2015, 13:53

Hallo Gerry

und nun die verschärfte Version: kalt, nass , Gegenwind, kein Pudding und dann will (muß) der Sc......n gehen.
»oldtimer« hat folgendes Bild angehängt:
  • h.gart 007.JPG

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2 362

Sonntag, 3. Mai 2015, 23:00

Die Bahn hat mal wieder Streik angekündigt und jetzt will ich mal hoffen, dass es wenigstens um das Wochenende des Forum-Treffens alles planmäßig verläuft.
Fahrkarte immerhin schon länger gebucht. :fluch:
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

2 363

Sonntag, 3. Mai 2015, 23:06

Fahrkarte immerhin schon länger gebucht.


Moin,

könntest Du die nicht eventuell noch zurückgeben ?

Nimm mal Kontakt mit "Der Tister" auf, er hatte doch eine Mitfahrgelegenheit im Transit angeboten !
Siehe: Forums Treffen

P.S. Bin wirklich froh, nicht mehr auf die Bahn angewiesen zu sein !

Gruß Crossy

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2 364

Montag, 4. Mai 2015, 01:35

Fahrkarte immerhin schon länger gebucht.

könntest Du die nicht eventuell noch zurückgeben ?


An sich ja, nur Reise ich in Begleitung meiner Eltern, da mein Vater den Sonntag Geburtstag hat. :)
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

Spike on Bike

scheineiliger Geist

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

2 365

Montag, 4. Mai 2015, 07:00

Bei der DB kann man bis zu 1 Tag vorher noch die Fahrkarte zurückgeben, falls Du es Dir noch anders überlegst.
Die Glorreichen schieben ...

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2 366

Donnerstag, 7. Mai 2015, 19:36

"LAAAAANGSAM " blökte es mir heute von rechts entgegen, als ich mit gemütlichen 34,5 km/h eine leicht abschüssige Straße runter rollte. Ein Torkelradler, der mir da auf dem Gehweg entgegen kam. Latürnich nach den ungeschriebenen Regeln dieser Zunft mit Müllmannweste und neonkontrastfarbigem Stoffkondom über der obligatorischen Styropormütze. Eigentlich sind solche Witzfiguren für mich ja nur zum Lachen, aber es ist einfach traurig und frustrierend, was 30 Jahre Radwegepropaganda und 20 Jahre Helmgefasel angerichtet haben.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

2 367

Freitag, 8. Mai 2015, 08:18

Wenn er Dir auf dem Gehweg entgegenkam - fuhrst Du also auch gesetzeswidrig auf dem Gehweg? Gegen Helm und Weste ist nichts einzuwenden, Weste allerdings nur in der dunklen Jahreszeit. Helmüberzieher muss nicht sein.
Grüße
Alltagsradler

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

2 368

Freitag, 8. Mai 2015, 11:14

Warnweste: Ich bin auch mit dem Auto unterwegs und da sind mir Radfahrer
mit Warnweste bzw. auffäliger Kleidung tausend mal lieber,
als die Suizid Gefährdeten mit dunklen Klamotten, natürlich ohne
Licht und Reflektoren ( sind auch total überbewertet).

Und seit ich im Winter mit Helmüberzieher und auffälliger Kleidung
fahre, habe ich auch weniger kritische Situation gehabt.

Helmüberzieher finde ich wesentlich angenehmer, als eine Mütze unter dem Helm.
In der warmen Jahreszeit benutze ich den auch nur bei Regen.
Echt schrecklich, wie uns manche seit 30 Jahren überzeugen wollen,
dass Radwege ja ach so gefährlich sind.
Ich finde es super, dass es auf fast den gesamten Weg zur Arbeit Radwege gibt.
Da fühle ich sicherer,als wenn auf der Landstraße die Autos mit 100 vorbei rauschen.

Und was andere über mein Outfit sagen, geht mir sowieso am A.. vorbei.
Ich weiß selber, dass ich in meinen Radklamotten wie eine Presswurst aussehe,
aber es fährt sich viel angenehmer, als in Jeans und normalen Klamotten.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, paulipirat, ullebulle

kylogos

unregistriert

2 369

Freitag, 8. Mai 2015, 11:21

Würde es Euch etwas ausmachen, Helm- und Radwegediskussionen im gelben weiterzuführen? Dort könnt Ihr auch alle Argumente nachlesen, die jemals zu diesen Themen vorgebracht wurden. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salamander

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

2 370

Freitag, 8. Mai 2015, 11:26

Würde es Euch etwas ausmachen, Helm- und Radwegediskussionen im gelben weiterzuführen? Dort könnt Ihr auch alle Argumente nachlesen, die jemals zu diesen Themen vorgebracht wurden. :rolleyes:

Die sind aber schon über 30 Jahre alt... 8)

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

2 371

Freitag, 8. Mai 2015, 11:40

Würde es Euch etwas ausmachen, Helm- und Radwegediskussionen im gelben weiterzuführen? Dort könnt Ihr auch alle Argumente nachlesen, die jemals zu diesen Themen vorgebracht wurden.
, noch besser im Radverkehrsforum, da gibts gar kein anderes Thema :D

Zurück zum Thema, die Sonne scheint, es sind 20C+ draußen und ich hab frei :D, hmmm, dass war jetzt eher für die Freuecke.

Also rauf aufs Rad aus der Garteineinfahrt raus, 100m links um die Ecke und auf einmal Pffffftttt, Hinterrad platt :( :cursing: , wie geht das denn?

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

2 372

Freitag, 8. Mai 2015, 12:34

Also rauf aufs Rad aus der Garteineinfahrt raus, 100m links um die Ecke und auf einmal Pffffftttt, Hinterrad platt :( :cursing: , wie geht das denn?
Asugleichende Gerechtigkeit, es gibt sie also doch! :D

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

2 373

Freitag, 8. Mai 2015, 13:25

Wenn er Dir auf dem Gehweg entgegenkam - fuhrst Du also auch gesetzeswidrig auf dem Gehweg?

Falls meine Position dazu nicht bekannt ist, allein aus der Art der Schilderung ("von rechts") sollte hervorgehen daß ich auf der Fahrbahn gefahren bin. Und nein, die Benutzung des Gehwegs war auch nicht durch Verkehrszeichen 239 "Fußgänger" mit Zusatzzeichen "Radfahrer frei" erlaubt.


Gegen Helm und Weste ist nichts einzuwenden,

Im Prinzip nicht. Es steht jedem frei, sich zu kleiden wie er mag. Ebenso sich selbst zu gefährden, egal ob durch ordnungswidrige Fahrweise oder durch Verzicht auf irgendwelche Sicherungseinrichtungen. Es steht auch jedem frei, unreflektiert an Sicherungseinrichtungen zu glauben die keiner tieferen Prüfung standhalten.

Es nervt mich aber, daß solche Idioten, die sich durch ordnungswidrige Fahrweise selber gefährden und mit buntem Lametta zum Affen machen, _mir_ was erzählen wollen. Noch mehr nervt es, was man als Radfahrer, der sich an die Verkehrsregeln hält, so alles zu Hören kriegt. Bis hin zu Verkehrsministern, die mit pauschalen Diffamierungen wie "Kampfradler" bei Stammtischbrüdern und anderen einfach strukturierten Personen Stimmung machen.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (8. Mai 2015, 18:18)


rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

2 374

Freitag, 8. Mai 2015, 13:40

Würde es Euch etwas ausmachen, Helm- und Radwegediskussionen im gelben weiterzuführen? Dort könnt Ihr auch alle Argumente nachlesen, die jemals zu diesen Themen vorgebracht wurden. :rolleyes:


Ich hab mal kurz den Anfang der Diskussion im gelben nachgelesen (also nur die ersten 5000 Seiten).
Mein Eindruck ist, dass du recht hast.

Aber ein anderes Thema, was im gelben vermutlich noch nicht behandelt wurde:
Jetzt wo ich wieder Kettenschaltung fahre,
1. muss ich über Narbenschaltungsfahrer lästern?
2. was ist nun besser Ketten- oder Narbenschaltung?
3. heißt es nun Naben- oder Narbenschaltung?

*duckundweg*

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2 375

Freitag, 8. Mai 2015, 13:51



Aber ein anderes Thema, was im gelben vermutlich noch nicht behandelt wurde:
Jetzt wo ich wieder Kettenschaltung fahre,
1. muss ich über Narbenschaltungsfahrer lästern?
2. was ist nun besser Ketten- oder Narbenschaltung?
3. heißt es nun Naben- oder Narbenschaltung?



1. Ja, musst du. es sei denn der besagte Fahrer fährt eine Rohloff, dann ist er berechtigt sich über dich lustig zu machen, solange du keine XTR/Dura Ace/Ähnliches fährst.
2. An so einem schönen 20Kg Stahlkoloss fährt sich doch alles toll.
3. Nahbenschaltung heißt es, wegen der nahen Distanzen, die damit zurückgelegt werden.

;)
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

kylogos

unregistriert

2 376

Freitag, 8. Mai 2015, 14:01

Rohloff- und Kettenschaltungsfahrer sind Warmduscher, Seerosengießer, Radwegebenutzer und Helmträger! :cursing:
Echte Männer fahren Pinion ©!

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

2 377

Freitag, 8. Mai 2015, 14:09

Kylogos: Ich dachte echte Männer fahren Singlespeed?
Pinionfahrer sind doch die BMW M3 Fahrer unter den Radfahrern.

@DerDavid: 20Kg 8| ? Ich mag diese Leichtbaufahrräder nicht. Am besten mit nur 36 Speichen pro Laufrad, das kann doch nicht halten. 40 sollten es mindestens sein.

kylogos

unregistriert

2 378

Freitag, 8. Mai 2015, 14:33

Kylogos: Ich dachte echte Männer fahren Singlespeed?

Nein, das sind "Echte Kerle"! ;)

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2 379

Freitag, 8. Mai 2015, 16:44


@DerDavid: 20Kg 8| ? Ich mag diese Leichtbaufahrräder nicht. Am besten mit nur 36 Speichen pro Laufrad, das kann doch nicht halten. 40 sollten es mindestens sein.


Das war auf die schnelle einfach irgendeine Zahl, ich glaube aber, dass man bei Rad 20Kg + wirklich keine allzu großen Unterschiede zwischen Kette und Nabe ausmachen kann. :D
(Vielleicht aber auch gerade dann, wer kann das schon so genau sagen)

Mein Rennrad hat übrigens 20 Speichen im Hinterrad, das hält meine Pfunde trotzdem. :thumbsup:
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

2 380

Freitag, 5. Juni 2015, 01:48

Ich könnte k...en !!! *

Ach was für ein herrliches Wetter war heute! Und was gibt es schöneres als den verdienten Feierabend draußen zu verbringen.!
Ich fuhr heute mal wieder den Elberadweg nach Wedel und mein Ziel war das Theaterschiff "BATAVIA" in der Wedeler Au.
Hier kann man nett draußen sitzen, mit Blick auf die Wiesen und hat den ganzen Abend noch Sonne, wenn sie scheint!
Das tat sie auch und ich genoss mein alkoholfreies Weizenbier, kam mit netten Leuten ins Gespräch, fasst wie im Urlaub
könnte man denken. Doch plötzlich wurde die nette Stimmung getrübt! Ein in der Nähe sitzender Gast sprach mich an und
meinte mein Rad sei gerade angefahren worden!... :S ... :huh: ... ;( .................................................... :shit:
Ich also vom (sinkendem) Schiff gehastet und zum Rad gelaufen. Mein Rad hatte ich an einem Flaggenmast im Grünstreifen
angeschlossen, um es nicht nur in den einfachen Fahrradständer zu stellen und abzuschließen.
Ausgerechnet hier musste so ein aufgeblähter Mittelklasse Wagen rückwärts einparken und mein Rad als Fender
(= mit Luft gefülltes Ball ähnliches Teil, wird zwischen einem Boot/Schiff und der Hafenmauer gehängt) zu benutzen. :cursing:
Nach dem ersten Schrecken sah das Rad aber noch nach Rad aus. Da der Berührungspunkt im hinteren Bereich war, überprüfte
ich den Lauf des Hinterrades. Hier lief aber nichts! X( Die rechte Bremsbacke der Magura-Bremse "klebte" an der Felge.
Der Verstärkungsbügel der Bremse war verbogen. Also erst einmal die Bremsbacke mit dem Schnellspanner gelöst, jetzt drehte
das Rad wieder. Doch später bemerkte ich, das das Laufrad nicht ausgewuchtet läuft, eine "8" im Rad. Klein, aber immerhin.

Der Unfallverursacher war aber sehr einsichtig und er füllte an Bord der "BATAVIA" einen Unfallbericht seiner KFZ-Versicherung aus,
und gab mir eine Durchschrift.
Morgen werde ich mich gleich mit der Versicherung in Verbindung setzen, um alles abzuklären. Mein Bike muss dann mal in seine
Geburtsstätte nach Barmstedt zur Reparatur und Durchsicht. Drückt mir mal die Daumen, das nicht irgendwelche, mir nicht Sichtbaren
und nicht zu reparierenden Schäden entstanden sind! Sonst könnte ich (*) :puke:
Hat Jemand noch besondere Tipps in Hinsicht auf Abwicklung der Schadensabwicklung? (Kostenvoranschlag der Reparatur, - Laufrad
zentrieren lassen oder Neu ?) Auf jeden Fall werde ich es zu Transalp bringen, die sind ja die Fachleute.

So, nun muss ich aber ganz schnell zu Bett! Es :esreicht: für den angebrochenen Tag! :gutenacht:

Gruß Crossy

(ohne einsatzbereitem Cross-Bike :( )

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher