Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kylogos

unregistriert

1 261

Sonntag, 26. August 2012, 19:45


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle, XXLBaer

1 262

Sonntag, 26. August 2012, 19:50

Live Security Premiun heißt der Scheiß. Verhindert als erstes den Internet Zgang. Meldet dann ca 35 Probleme und will dann 78 Euro mittels Kreditkarten Daten -Zwinker- haben.

Habe gerade mit meinem Alt Laptop Spybot geladen. Beim Avira schlüpft die Sau durch

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

1 263

Sonntag, 26. August 2012, 20:11

Ev. hilft dir zusätzlich zum Spybot auch HijackThis.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

1 264

Sonntag, 26. August 2012, 20:17

Ich glaube, ich habe ihn...
Saudingen. Der wehrt sich aber mächtig gegens entdecken exe ist eine versteckte Datei mit ganz elendig vielen Nummern) und löschen. Kopiert sich sogar um... Datei suchen. Pfad merken. Ist in einem Ordner mit 3 Dateien. 2 davon lassen sich löschen. Die exe nicht. Im abgesicherten Modus umbenannt. Danach liess sie sich löschen.

Spybot und AVIRA finden das Teil nicht.

Nicht mit Bär, eyyyh.

1 265

Sonntag, 26. August 2012, 20:42

So, bin wieder mit dem PC vollständig Online. Wie es aussieht, ist er weg.
Der Virus ist wohl ähnlich diesem Bundestrojaner. Habe heute zuerst fest gestellt, dass mir mein PC ein simples Update nicht aufspielen wollte, weil ich keine Administratorrechte hätte... Häääääää. Wärend ich so rumsuchte, machte die Sau sich meinen Rechner Stück für Stück zu eigen. Als erstes sperrte er jede Möglichkeit, Online nach Rettungsmöglichkeiten zu suchen. Opera, Safari, Explorer - dann den Thunderbird als EMailprogramm. Dann spielte der Virus Antivirenprogramm und teilte mir mit, das nur ein freischaltcode - zu haben für 78 Euro die Rettung wäre. Hier sollten dann die Kreditkartendaten preis gegeben werden. Das ist wohl das Ziel dieser Mistsau. Plötzlich ging gar nichts mehr. Witzigerweise aber das AVIRA Antivierenprogramm - wie ein Hohn. Als ob der Virus wusste, dass das ihn nicht findet.
Das eleminieren habe ich ja beschrieben.

Pfu, kotz, brech...

Eingefangen habe ich mir den wohl mit einem Download heute. Das habe ich jetzt auch wieder entfernt.

1 266

Sonntag, 26. August 2012, 21:13

@Miss Montage: hast Du schon mal Linux in Erwägung gezogen?
Danke, den hatte ich ganz vergessen, werde mich mal mit mit dem compi-Retter unterhalten

@xxlBaer, den gleichen hatte ich im Frühjahr :cursing: , echt würg

Grüße
Doris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

kylogos

unregistriert

1 267

Sonntag, 26. August 2012, 21:13

Deswegen benutze ich für "verdächtige" Sachen eine virtuelle Maschine.

Anrados

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Anrados« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

1 268

Sonntag, 26. August 2012, 21:24

ein gutes Tool zum entfernen solcher Viren ist das
"Microsoft Tool zum entfernen bösartiger Software"
damit habe ich mein Netbook auch wieder repariert nachdem es erst kein Update mehr machte und dann ganz den Dienst einstellte.
Das Programm kann man sich einzeln in der aktuellen Version z.B. bei Chip oder auch MS runterladen
(Idealerweise von einem anderen noch lauffähigen Rechner)
Ist nur eine .exe Datei die dann sofort ihr Werk beginnt.
(Ggf. im abgesicherten Modus starten)

@XXL Bär - Ich würde an Deiner Stelle das Tool sicherheitshalber auch nochmal drüberlaufen lassen.
(Windows lädt das Tool zwar auch mit dem Update - ich habe aber noch nicht herausgefunden wann es im Hintergrund automatisch gestartet wird
?( )
Diese Art von Virus ändert teilweise selbstständig seinen Namen und kopiert sich wie Du schon festgestellt hast in diverse Verzeichnisse.
Die alle zu finden ist ziemlich mühsam.

Gruß
Andy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

1 269

Sonntag, 26. August 2012, 21:29

ein gutes Tool zum entfernen solcher Viren ist das
"Microsoft Tool zum entfernen bösartiger Software"
damit habe ich mein Netbook auch wieder repariert nachdem es erst kein Update mehr machte und dann ganz den Dienst einstellte.
Das Programm kann man sich einzeln in der aktuellen Version z.B. bei Chip oder auch MS runterladen
(Idealerweise von einem anderen noch lauffähigen Rechner)
Ist nur eine .exe Datei die dann sofort ihr Werk beginnt.
(Ggf. im abgesicherten Modus starten)

@XXL Bär - Ich würde an Deiner Stelle das Tool sicherheitshalber auch nochmal drüberlaufen lassen.
(Windows lädt das Tool zwar auch mit dem Update - ich habe aber noch nicht herausgefunden wann es im Hintergrund automatisch gestartet wird
?( )
Diese Art von Virus ändert teilweise selbstständig seinen Namen und kopiert sich wie Du schon festgestellt hast in diverse Verzeichnisse.
Die alle zu finden ist ziemlich mühsam.

Gruß
Andy



Guter Tipp mit extra Dank :thumbsup:

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

1 270

Sonntag, 26. August 2012, 21:33

ein gutes Tool zum entfernen solcher Viren ist das
"Microsoft Tool zum entfernen bösartiger Software"
Gibts das auch für win 7 ?
Gruß Nico

1 271

Montag, 27. August 2012, 18:43

mort au roi
?( ?( Danke
Gruß
Manfred


Ich bin immer noch verwirrt, aber auf einem höheren Niveau

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

1 272

Montag, 27. August 2012, 19:08

ein gutes Tool zum entfernen solcher Viren ist das
"Microsoft Tool zum entfernen bösartiger Software"
Gibts das auch für win 7 ?

Natürlich. Aber das Microsoft Tool ist jetzt auch nicht so der Hit.
Wenn man es mit etwas hartnäckigem zu tun hat, dann schwöre ich auf die Kaspersky Rescue Disk.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01, XXLBaer

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

1 273

Dienstag, 28. August 2012, 11:26

Langsam nervt mich diese saudämliche Ampelschaltung auf dem Weg in die Arbeit echt.
Ich habe 2 Möglichkeiten dort lang zu fahren. Einmal mit einer Bettelampel, bei der ich zweimal gestoppt habe, wie lange sie braucht bis sie grün wird. Es waren beide Male etwas über 4min. :cursing: .
Oder 2te Möglichkeit über eine Bettelampel 50m weiter. Diese braucht meistens zwar nur so 30sec. um grün zu werden. Aber nicht wenn sie gerade schon mal betätigt wurde. Dann dauert das gestoppte 7min! :cursing:
Und gerade in letzter Zeit, passiert es mir total oft, dass ganz kurz vor mir jemand da drüber will, ich dessen grün Phase nicht erwische und dann eben 7min warten darf. :cursing: :cursing:
Vor allem das ist einfach soooo unglaublich dämlich, da man dort ganz easy über die Straße kommt, da ist nicht wirklich viel los. Gut, ich verstehe irgendwie, dass da ne Ampel steht, weil die Autos dort von der Autobahn runterkommen und unter Umständen schneller als 50km/h sind. Aber so ist das reine Verarsche.
Kann man "Bedarfs"ampel nicht so definieren, dass diese Scheiß-Dinger aus sind, wenn man keinen Bedarf hat und sie mit drücken auf den Schalter erst einschaltet. Dann könnte man die guten Gewissens ignorieren und einfach fahren. Aber so ist echt Mist.
Vor allem habe ich noch keinen Radler/Fußgänger gesehen, der auf die beiden Ampeln wartet. Die Meisten stellen sich hin, drücken und fahren/gehen wenn frei ist, egal ob grün ist oder nicht. Bei vielen Radlern sieht man auch sehr interessante, abenteuerliche und zum Teil arschgefährliche Arten der Überquerung. Dummerweise ist dort ausweichen auf die Straße keine Option.

Ach, ich glaub ich schreib mal ans KVR statt ich mich hier auszuheulen....dann kann ich dann gleich ne ganze Liste zusammenstellen :D . Mal schauen, wie ernst sie es mit Radlhauptsadt meinen :rofl:

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1 274

Dienstag, 28. August 2012, 16:40

Moin.

Die diversen Themen zum Fußball habe ich in den Thread Bundesliga juhu........endlich wieder König-Fußball ;) verschoben.
Bitte diskutiert dort über das Thema Fußball weiter.
Danke.
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

1 275

Dienstag, 28. August 2012, 17:12

Vor allem das ist einfach soooo unglaublich dämlich, da man dort ganz easy über die Straße kommt, da ist nicht wirklich viel los.
dann versteh ich das problem nicht. überquer doch einfach zwischen den bettelampeln. das ampellose überqueren einer straße ist doch nciht verboten? [wie weit muss man eigentlich von einer fußgängerampel weg sein, damit es nicht als bei rot gehen gilt?]

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1 276

Dienstag, 28. August 2012, 18:29


[wie weit muss man eigentlich von einer fußgängerampel weg sein, damit es nicht als bei rot gehen gilt?]
wenn ich richtig informiert bin mehr als 50 Meter.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

1 277

Dienstag, 28. August 2012, 19:29

Zitat

wenn ich richtig informiert bin mehr als 50 Meter


hab gerade auch mal gegugelt. mein stand ist nun folgender: in .at sind es 50m, in .ddr waren es auch 50m, in .de gibt es keine festgelegte zahl. es soll urteile geben im bereich 15-20m.

ich beziehe mich nur auf den fall fußgängerüberquerung (ohne autokreuzung) -- ich denke, das ist mit bettelampel gemeint. bei einer kreuzung dürfte der geltungsbereich je nach kreuzungsgröße sicher einiges größer sein als die 15-20m.

wobei das so fälle sind, wo ich bei polizisten in der nähe garantiert nicht 15m abzähle und dann über die straße latsch, aber andererseits ohne polizisten auch mit 0m abstand zur roten ampel hinübergehe/fahre. ;-)

1 278

Dienstag, 28. August 2012, 20:44

andererseits ohne polizisten auch mit 0m abstand zur roten ampel hinübergehe/fahre.
:nono: :nono:
Gruß
Manfred


Ich bin immer noch verwirrt, aber auf einem höheren Niveau

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

1 279

Dienstag, 28. August 2012, 20:57

Ich fahre/ gehe immer bei Kirschgrün, außer die Kinder sind dabei oder welche in der Nähe wegen der Vorbildfunktion. :D Ich wohne aber auch in einer Kleinstadt, in der wir so viele Ampeln haben wie Hamburg an einer Kreuzung. ;)
Gruß Nico

Pedalero

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Pedalero« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1 280

Donnerstag, 30. August 2012, 15:23

Seit ein Bekannter um 3:15 in der früh seinen Führerschein verloren hat weil er über eine blinkende Ampel gefahren ist und nicht komplett am Stoppschild gehalten hat, bin ich vorsichtiger geworden egal wie weit draussen in der Pampe ich bin, sie können überall sein :D

Dann gibt es wieder solche Tage wo ich selbst am hellichten Tage mal schnell einen 360 Grad Blick mache und auch bei Kirschgrün fahre. Normalerweise halt ich zumindest kurz an, warte bis ich mir nach 3 Sekunden von der Ampel in menschenleerem Gebiet veräppelt vorkomme und fahre dann.
To bike or not to bike ... :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher