Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich
  • »Wuselfusel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Mai 2013, 17:56

Darf der das?!

Ich bin entsetzt...

Mein Vorgesetzter hat mir heute schriftlich untersagt, im LKW ein Navi zu benutzen. Stattdessen soll ich auf die guten, alten Straßenkarten zurückgreifen. Nette Idee, aber dann soll er sich nicht wundern, wenn ich abends 2 von 12 Stellen wieder mit zum Platz bringe, weil das Kartenlesen so lang gedauert hat.
Seine Begründung: Navis lenken zu sehr vom Verkehr ab, kennen viele Verbote für LKW nicht, seien nicht immer aktuell, bla bla bla. Öhm, ich hab mir für 360 Euro ein LKW-Navi zugelegt, das kennt sehr wohl Verbote (Höhe, Breite, Gewicht, etc.). Und Straßenkarten sind ja wohl noch weniger aktuell... oder wie seh ich das?

Wie sieht das aus? Darf er mir das verbieten? Ich musste unterschreiben, dass ich kein Navi mehr benutze. Sollte ich es doch tun, muss ich bei eventuellen Schäden und Co. die Haftung übernehmen. Ist das rechtens?

?( ?( ?(
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

kylogos

unregistriert

2

Dienstag, 21. Mai 2013, 18:00

Meine Meinung:

Dein Chef ist Dir gegenüber weisungsberechtigt, er darf somit jede Anweisung geben, die nicht gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstößt. Dazu gehört IMO auch ein Verbot von Navigationsgeräten. Bei Zuwiderhandlung musst Du mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Wenn Du es genau wissen willst, frag einen Anwalt für Arbeitsrecht.

3

Dienstag, 21. Mai 2013, 18:11

Meine Meinung:

Dein Chef bezahlt dich, die Autos und die Versicherung. Er schafft die Rahmenbedingungen. Wenn er hierbei keine Arbeitschutzbestimmung verstößt oder sonstige Unzumutbarkeiten schafft, darf er das - jetzt sogar mit Brief und Siegel von dir unterschrieben. Wenn deine Kollegen das schaffen, dann lernst du das auch :D . Ich gehe davaon aus, dass die Kollegen auch kein Navi haben dürfen. Hast du das in der zeit vorher nicht bemerkt, dass die anderen auch keines haben? Warum kaufst du dir dann das Dingens...?

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich
  • »Wuselfusel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Mai 2013, 18:25

Ja vonwegen, meine Kollegen haben alle eins. Nur einer fährt freiwillig mit Karten.
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

5

Dienstag, 21. Mai 2013, 18:26

Mussten die auch den Wisch unterschreiben?

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich
  • »Wuselfusel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Mai 2013, 18:30

Nein.

Aber bei mir isser jetzt im Moment pissig, weil ich doch letzte Woche ein Auto kaputt gefahren hab.
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

AndyundMandy

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: LK Wolfenbüttel

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:51

Hi,

Da er dein Chef ist, ist er dir gegenüber natürlich weisungsberechtigt, und da du das auch unterschrieben hast,
ist das sogesehen eine Zusatzklausel deines Arbeitsvertrages.
Rechtlich gesehen, dürfte es dagegen nichts zu rütteln geben.
Andererseits weiß ich natürlich nicht, ob er das bei nur einer Person (Dir) , so einfach machen darf.
Denn sogesehen ist jeder Arbeitnehmer gleichgestellt und sollte gleich behandelt werden.
Ob das ein Punkt ist, dem zu wiedersprechen, kann ich aber nicht 100%ig sagen.Zumal du ja auch dafür unterschrieben hast.

Am einfachsten wäre ein Infogespräch bei einem Anwalt für Arbeitsrecht, wie hier schon vorgeschlagen wurde.

LG
Andy

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Mai 2013, 19:57


Aber bei mir isser jetzt im Moment pissig, weil ich doch letzte Woche ein Auto kaputt gefahren hab.


Nachdem hier alle Rechtsräte kollektiven Rechtsrat erteilt haben, eine kurze pragmatische Frage von mir:

Bist noch in der Probezeit? Dann halt den Ball flach!
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich
  • »Wuselfusel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:01

Bist noch in der Probezeit? Dann halt den Ball flach!

Leider ja. Einen Monat noch.

Und ja, der Ball liegt auf dem Boden. Ich wär schön blöd, wenn ich da jetzt groß Aufstand mache.

Aber albern finde ich die ganze Aktion schon irgendwie.
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:06

Wart den Monat, dann ist die Probezeit vorbei + Gras über den Truck gewachsen.

Dann gehst nochmal hin + besprichst es ganz sachlich.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod, Wuselfusel

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Mai 2013, 13:40

*grusel*
Navi lenkt ab und Karten nicht?

Während meines Studiums habe ich Werbung für Messen aufgestellt:
Kurzer Blick auf die Karte - Ortseingangschild übersehen -Blitz *bitte recht freundlich* - 1punkt :(
Und dann waren da auch noch ein paar Kurven, die sich einfach hinter der Karte versteckt hatten.
Oder der Feldweg, der auf der Karte wie eine Landstrasse aussah.
Und die dutzende verpassten Abzweigungen.
In Nachhinein bin ich froh, das ausser den einem Punkt nichts wirklich schlimmes passiert ist.
Zum Glück war ich nur mit kleinen Transportern unterwegs.

Und wenn ich überlege, wie entspannt ich heute dank Navi in Hamburg fahren kann.

Aber das Problem ist halt, wenn Chef sagt: "Das ist so!" dann ist das halt meistens so :(

Mit ein bisschen Glück ändert sich seine Meinung auch wieder,
dann kann es plötzlich heißen, man darf NUR noch MIT Navi fahren X(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wuselfusel

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich
  • »Wuselfusel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:26

So sieht's aus, rautaxe!

Alternativ müsste ich jedes Mal rechts ran fahren, wenn ich mal einen Blick in die Karte riskieren will/muss.
Und mit 40 Tonnen mal eben rechts ran fahren is auch nich so der Brüller.

Hab mich heute irgendwie mit der Karte durchgeschlagen, aber es blieb nicht aus, dass ich auch während der Fahrt mal schnell reingelinst habe. Und wenn man etwas sucht, merkt man erstmal, wie furchtbar kurz rote Ampelphasen sein können! *nerv*
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

13

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:38

Frei nach Kardinal Meissner: Bleib zu Hause und bekomme Kinder! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Dann gibts auch kein Stress wegen dem Navi.... Sorry, hab gerade die Schlagzeile gelesen und dachte, irgendwie muss ich dich jetzt ärgern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wuselfusel

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:58

Frei nach Kardinal Meissner


Meisner bitte.

[komplett ot] Wenn ne ahle Büggel mit rotem Käppi, schwarzem Kleid, güldener Kette + fettem Brilli am Finger das Kinderkriegen von den Frauen einfordert, weil er + Teile seiner Sippschaft mit jungen Messdienern keine zeugen können, hat das schon was. [/komplett ot]



Entschuldigung!
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Casi2003, HotRod, kairo-hh, MalteHB, rautaxe, Ritze, Wuselfusel, XXLBaer

Ähnliche Themen