Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

RollandHad12

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »RollandHad12« ist männlich
  • »RollandHad12« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Hamburg

Unterwegs nach: Schiermonnikoog

Unterwegs über: Groningen u.a.

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:22

Schmerzen in Ferse nach Wanderung

Hallo zusammen,

ich habe gerade eine relativ lange Wanderung auf La Palma hinter mir, das Ganze ging über 3 Wochen mit Zelten und drum und dran. Ohne Fahrrad :)
Komme also nach Hause und habe jetzt seit der Ankunft einen sehr stechenden Schmerz in meiner rechten Ferse...da ich demnächst meine nächste Radtour vor mir habe, würde ich das gerne demnächst klären...habt ihr eine Idee, was das sein könnte?

Grüße

meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Februar 2017, 16:04

Fersensporn? Sehr schmerzhaft, sehr langwierig zu behandeln!

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:07

Fersensporn? Sehr schmerzhaft, sehr langwierig zu behandeln!
Oder Achilles-Seen..

Immer die Ursache suchen, z.B. zu flache Schuhe, aber immer wirklich suchen, da hilft kein Arzt.

Gruß Ulle

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Februar 2017, 21:19

Fersensporn? Sehr schmerzhaft, sehr langwierig zu behandeln!
Vermute ich auch. Hatte schon mal das "Vergnügen". Entsteht durch dauerhaften Druck auf der Ferse. Die "Befestigung" einer Sehne verknöchert quasi. Beim Radfahren störte es mich allerdings nicht so. Würde mal zum Arzt gehen. Kriegt man auf jeden Fall wieder weg, aber dauert.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Februar 2017, 22:11

Würde mal zum Arzt gehen
Empfehle ich auch.
Aber ich empfehle auch, falls möglich auch mal einen Physiotherapeuten zu befragen.

Das ist mit Sicherheit besser und sicherer, als in einem Forum zu fragen, ohne wirklich differenzierte Angaben der Beschwerden zu bieten.

Ferndiagnosen sind immer mit Risiko einer Fehleinschätzung verbunden.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de



[IMG]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1675720[/IMG]

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Honigbaerchen, ullebulle

Pfixie

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Pfixie« ist weiblich

Wohnort: Hann. Münden

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. Februar 2017, 14:26

Klingt leider wirklich nach Fersensporn. Aber würde einfach mal zum Arzt gehen, der kann dir das sicher eindeutiger sagen. Hatte Fersensporn zwar noch nicht, aber hab schon öfter gehört dass das nicht allzu angenehm ist. Die Ursache wird wohl deine Wanderung gewesen sein, war wohl ein bisschen zu viel Belastung auf deinen Füßen bzw. deinem rechten Fuß.
Soweit ich weiß, lässt sich aber sowas behandeln. Kannst hier nochmal schauen: http://www.fersenspor.com/
Und wie @Sonne_Wolken schon gesagt hat, scheint es ja beim Fahrrad fahren nicht allzu sehr zu stören - vielleicht kannst du ja deine Tour trotzdem machen :)
Meld dich doch mal die Wochen, wie es weitergegangen ist.

Gute Besserung!
Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad.

Minimi

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Minimi« ist weiblich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 13:30

Hallöchen,
mir tun auch oft die Füße weh und ich gehe auch regelmäßig zur Fußpflege, aber nun habe ich überlegt mir eine Art
Fußpflegegerät selber zu kaufen.
Ich habe sowas bei soleni.de entdeckt und denke, wie gesagt schon länger drüber nach.
Ansonsten creme ich meine Füße viel ein und mache Fußbäder.

VG

Ähnliche Themen