Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juni 2019, 07:33

Notfall-ID App

Moin zusammen,

kam mir gerade wider an andere Stelle in den Sinn, aber im Rahmen des Treffens hatte irgendwer interessiert auf mein Mobil geschaut und ich hatte ihm kurz die Notfall-ID App erklärt. Ich habe die Laurent Pellegrino, zum Glück noch nie gebraucht und hoffe auch das es so bleibt.

Kurz angerissen: die App erlaubt es Notfalleinsatzkräften ohne den sonst notwendigen Zugangscode, also die üblichen 1234 :D , über de Sperrbildschirm auf diese App zuzugreifen. Dort kann ( muß man aber nicht, aber ein Mndestmaß würde dann ja schon Sinn machen ) man selbst Daten und Informationen hinterlegen, wie zB. medizinische oder eben Telefonnummern wer bitte zu informieren wäre. Damit können diese dann möglicherweise gezielter und schneller die Erst- aber auch Folgeversorgung übernehmen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla, Kirsche, Spike on Bike

2

Samstag, 29. Juni 2019, 13:21

Gute Idee! Wer eher analoger unterwegs ist, für den mag sowas oder auch eine klassische "Hundemarke" von Interesse sein… wollte ich mir immer mal machen lassen, auch weil mein Handy je nach Situation vielleicht nicht gefunden oder mir zugeordnet werden könnte (Satteltasche am Rennrad - und wenn da mehrere Räder liegen?).

Naja, bis dahin muss es der kleine Zettel mit Notfallinfos im Geldbeute bzw. auch in der Satteltasche tun.

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sakura« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juni 2019, 21:57

Hi Goradzilla,
hi zusammen,

klar die Klassiker gehen auch.