Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jarno73

unregistriert

1

Donnerstag, 8. März 2012, 19:00

TV-Tipp Wullfs Zapfenstreich

wenn ihr euch amüsieren wollt,Wullf hat gerade nocheinmal die WM von 2006 zu uns geholt :D :D

Wie peinlich ist dieser Auftritt!!!!


wird zur Zeit auf N24 und NTV übertragen


Internetaufruf zwecks Störung war ein voller Erfolg !!!!!!!!!!


.........ansehen lohnt

Triabolo82

unregistriert

2

Donnerstag, 8. März 2012, 19:33

Ja, Axel Springer hat ganze Arbeit geleistet.

Erst wird der Mann wegen Moralisch sicher verwerflichen, aber juristisch unrelevanten "Vergehen". (Die etvl. erfolgte Finanzierung des Filmfonds durch das Land Niedersachsen mal aussen vor gelassen, denn darüber hat noch kein Gericht entschieden und ist nebenbei keine Wulfffinanzierung, sondern eine Landesfinanzierung, die von allen Landesvertretern beschlossen wurde) aus dem Amt gejagt, und das mit haarsträubender, fehlerhafter, meinungsbildender und selektiver Berichterstattung. Da werden wichtige Details weggelassen oder verfälscht. (Von ihm zugelassene Hausdruchsuchung wird als richterliche Anordnung dargestellt usw.) Entlastende Fakten werden wissentlich ignoriert usw.

Nichtigkeiten wie bsp der geleaste BMW X3, werden obendrein schlichtweg faktisch falsch berichtet, ein Klick auf die Leasing Seite von BMW und schon könnte man wissen, dass jeder Privatmensch dieses Auto inkl. 60000km/Jahr für etwas mehr als 600Euro monatlich leasen kann, wenn Wulff nun 800Euronen bezahlt, ist das zwar marktunüblich, aber zu seinem Nachteil und nicht Vorteil, hat aber keiner gemerkt.

Und ein ganzes Volk geht dem Treiben auf den Leim.

So erklärt sich dann auch die PISA Studie und das ist ganz offensichtlich kein Problem der aktuellen U20 Generation.

Somit stimme ich zu, Peinlich, für unsere Medien, deren Berichterstattung und die Informationsfähigkeit der Deutschen.
Aber gut, jedem das seine. Hoch lebe Axel Springer (allerdings nicht von meinem Geld)

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

3

Donnerstag, 8. März 2012, 19:43

Triabolo

Ein Bundespräsident hat Verantwortung und Vorbildfunktion, dieses hat er in keinster Weise erfüllt! Er muss deshalb ersetzt werden!

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. März 2012, 19:47

Viele Spekulationen, keiner weiß genaues...
Lieben Gruß

Kai

Triabolo82

unregistriert

5

Donnerstag, 8. März 2012, 19:59

Dann ersetze die anderen 620 auch gleich, insbesondere die, die damals vorbildhaft Häuser besetzt und Steine geschmissen haben, die letztens illegalerweise auf den Castorschienen herumstolzierten, obwohl diese bereits Sperrgebiet waren (ist nebenbei=Landfriedensbruch und Verstoß gegen die öffentliche Ordnung= Straftatbestand)
Diejenigen, die in den Privaturlaub mit dem Dienstwagen fahren, oder gleich die Flugbereitschaft nehmen.

Wulff hat sicher vieles falsch gemacht, aber zu solch riesigen Vorwürfen, hat es einzig Axel Springer gemacht. Und das werfe ich dem Mann auch vor, er hat es, auch durch sein Verhalten, zugelassen, dass man Axel Springer seriösen Journalismus zutraut, da war er kein Vorbild.

Wo ist denn das Vorbild beschädigt, wenn er bei Freunden Urlaub macht, darf man das nicht. Wo steht, dass ich, wie die kluge ZDF Reporterin, meine Freunde kaufen muss. Wo steht, dass ich mein Haus bei der Bank finanzieren muss, wenn ich auch einen verzinsten Kredit bei Freunden aufnehmen kann, der nebenbei bemerkt auch noch mehr Zinsen als der Bankkredit mit sich bringt. Wo steht, dass ich Autos nicht zu überteuerten Konditionen leasen darf.

(Achso das war ja der Neidfaktor, weil seine Freunde Fincas haben und die der meisten, übrigens auch meine, maximal einen Schrebergarten.) Man mut ock jönne könne, würde der Rheinländer sagen

Nun bekommen wir Herrn Gauck, hoffentlich ist der nicht bei Rot über die Ampel gegangen und hat das mit dem Mut zusprechen für Herrn Sarazzin nicht so gemeint und vorallem heiratet vorher noch, weil sonst ist er nach dem nächsten Empfang wo es für die Vorstände der Bild keinen Kaviar gibt, der nächste.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. März 2012, 20:03

Ich denke es reicht und wir müssen hier nun nicht noch eine Diskussion darüber anfangen ob Herr Wullf nun schuldig oder unschuldig ist.
Unschuldig bis die Schuld bewiesen ist.

Ich möchte euch alle darum bitten euch mit den Vorwürfen zurück zu halten. Keiner von euch wird genügend Wissen und Beweise für die jeweilgen Vorwürfe haben. Wie ich schon sagte, es ist alles nur Spekulation.
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mickys Herrchen

Triabolo82

unregistriert

7

Donnerstag, 8. März 2012, 20:07

Das ist nachvollziehbar in gut informierten Medien, aber gut, nicht gewünscht, ich habs verstanden.
Ein Forum in dem die Meinung nicht gewünscht ist, verfehlt in meinen Augen den Zweck, von daher.
Viel Spass noch.

Und weg

Lösche doch bitte mein Benutzerkonto.

Jarno73

unregistriert

8

Donnerstag, 8. März 2012, 20:08

hast ja Recht,in unseren Augen ist daß ein Präsident der total versagt hat auf ganzer Linie.!

Einfach nur peinlich :rolleyes:

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

9

Donnerstag, 8. März 2012, 20:39

Ein BUNDESPRÄSIDENT, darf sich nichts, aber auch gar nichts zu Schulden kommen lassen, wenn er das tut, dann war's das! Ich denke besonders an seine Pension, die völlig überdimensioniert ist!

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. März 2012, 20:44

Das ist nachvollziehbar in gut informierten Medien, aber gut, nicht gewünscht, ich habs verstanden.
Ein Forum in dem die Meinung nicht gewünscht ist, verfehlt in meinen Augen den Zweck, von daher.
Viel Spass noch.

Und weg

Lösche doch bitte mein Benutzerkonto.


Das was Du geschrieben hast hatte nicht mehr viel mit einer Meinungsäußerung zu tun, sondern mit einer Hetzkampagne gegen den Axel-Springer-Verlag. Und das dulde ich nicht. Wenn Du Deine Meinung dazu äußerst, dass die Medien sich nicht korrekt verhalten habe, das wäre OK, aber Du hast hier speziell nur den Axel-Springer-Verlag angeklagt.
Lieben Gruß

Kai

Triabolo82

unregistriert

11

Donnerstag, 8. März 2012, 20:46

Ich wusste gar nicht, das das angesprochene ZDF auch zum Axel Springer Verlag gehört.
Na man lernt nie aus.

Nochmals: Lösche bitte mein Konto. Danke

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. März 2012, 21:02

Also, nur um noch mal ganz klar zu stellen. Ich habe hier zu keiner Zeit verboten die Meinung kund zu tun. Ich habe nur um Zurückhaltung gebeten. Wenn Du das aber gleich so auffasst, als wenn ich Dir den Mund verbiete, dann hast Du da gehörig etwas falsch verstanden und in meine Worte etwas reininterpretiert was nicht da ist.
Das einzige was ich hier nicht gutheiße sind Vorverurteilungen und Hetzkampagnen. Und wenn Du mal etwas genauer hinschaust, wirst Du feststellen, das ich mich zu dem Thema sehr neutral verhalten habe und weder für die eine noch die andere Seite Partei ergriffen habe.

Wenn Du Dein Benutzerkonto gelöscht haben möchtest, benutze bitte das Kontaktformular. Dein Benutzerkonto wird dann gemäß den Foren-Regeln frühestens nach 14 Tagen gelöscht.
Lieben Gruß

Kai

Triabolo82

unregistriert

13

Donnerstag, 8. März 2012, 21:27

Zitat

Ich denke es reicht und wir müssen hier nun nicht noch eine Diskussion
darüber anfangen ob Herr Wullf nun schuldig oder unschuldig ist.
Damit unterbindest du jegliche Diskussion und deren Grundlage wie auch die Meinungsäußerung.
Unter Zurückhaltung verstehe ich was anderes, da spielt es dann auch keine Rolle, ob man als Admin Partei ergreift oder nicht. Aber ich will hier nicht als Opfer darstehen, ich stehe zu meiner Meinung, diese ist hier im Forum halt nicht gefragt, damit kann sowas von problemlos leben und damit genug zu dem Thema.

Kontaktformular ist ausgefüllt, das Forum wird daran schon nicht untergehen. :closed:

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. März 2012, 22:07

Zitat

Ich denke es reicht und wir müssen hier nun nicht noch eine Diskussion
darüber anfangen ob Herr Wullf nun schuldig oder unschuldig ist.

Damit unterbindest du jegliche Diskussion und deren Grundlage wie auch die Meinungsäußerung.


Das ist so nicht richtig. Wenn ich jegliche Diskussion oder Meinungsäußerung unterbinden hätte wollen, dann hättest Du hier nicht weiter drauf antworten können, weil ich den Thread dann einfach geschlossen hätte.


Unter Zurückhaltung verstehe ich was anderes, da spielt es dann auch keine Rolle, ob man als Admin Partei ergreift oder nicht. Aber ich will hier nicht als Opfer darstehen, ich stehe zu meiner Meinung, diese ist hier im Forum halt nicht gefragt, damit kann sowas von problemlos leben und damit genug zu dem Thema.


Sagen wir es mal so. Mir war von Anfang an klar, dass dieser Thread zu einer hitzigen Diskussion führen wird.
Mir ist aber genauso klar, dass hier tausende "Meinungen" geäußert werden können und unter dem Strich nichts sinnvolles bei rauskommen wird. Dieser ganze Thread hier ist zu einer Vorverurteilung von Wullf verdammt. Die einen sagen er ist unschuldig, die anderen sagen er ist schuldig, aber keiner, wirklich keiner außer Wullf selber, weiß die Wahrheit. Im Endeffekt ist es also nicht nachvollziehbar wer hier nun Recht und Unrecht hat und genau das wird zu einer endlosen und hitzigen Diskussion führen in der sich die Köpfe eingeschlagen wird.
Was hier in diesem Thread also passieren wird ist genau das selbe, weswegen sich in einem anderen Forum immer aufgeregt wurde.

Im Gegensatz zu einem anderen Forum wird hier etwas "härter" durchgegriffen um genau solche Diskussionen, die zu nichts führen, zu unterbinden. Selbiges würde bei einer Diskussion von wegen "Helm ja oder nein", "Rohloff ja oder nein" usw. führen. Diese Diskussionen in denen es nie zu einer Einigung kommen wird stört den Frieden des Forums und sind nicht gerade förderlich. Genau aus diesem Grund gehe ich dazwischen und sorge von Anfang an für Ruhe. Ich habe keine Lust darauf, dass das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und ich mir anhören muss, warum ich nichts unternommen habe.

Hier im Forum darf jeder seine Meinung äußern, das ist solange kein Problem bis es einer Hetzkampagne oder der Provokation dient.

Und Deine Meinung ist durchaus gefragt, solange diese eben sachlich und konstruktiv ist. Aber einen ganzen Konzern einfach mal so eben zu verurteilen ist vielleicht auch nicht der richtige Einstieg. Denn das waren immerhin Deine ersten Worte zu dem ganzen.


Ja, Axel Springer hat ganze Arbeit geleistet.



Kontaktformular ist ausgefüllt, das Forum wird daran schon nicht untergehen.


Nein, das wird es sicherlich nicht. Trotzdem wäre es mir lieber, wenn Du Deine Entscheidung überdenkst, da Du hier grundsätzlich gern gesehen bist. Natürlich werde ich aber Deine Entscheidung respektieren und Dein Konto in 14 Tagen löschen, falls Du es Dir nicht anders überlegst. Bitte haben dafür Verständnis, dass solange Dein Konto gesperrt wird. Danke.
Lieben Gruß

Kai

Jarno73

unregistriert

15

Freitag, 9. März 2012, 16:27

na so eine Disskussion wollte ich nun nicht breittreten.

Mir persönlich war der Wullff als Person und Ex-Präsident von Anfang an zu suspekt.
Ich fand es gestern im TV wie gesagt einfach nur peinlich was da ablief und wollte daß hier mal kundtun.
Wenn ich anderen wiedereinmal auf den Schlips getreten naja auch nun egal :rolleyes: :rolleyes:

Würfelchen

unregistriert

16

Samstag, 10. März 2012, 17:45

Ist doch aktueller Anlass und auch hier gehen die Meinungen auseinander. Immer schöner Sprengstoff!
Schade, dass der Fred "Vertragsleichen" geschlossen wurde. Denn da hinein ist sicherlich der ein oder andere schon reingetappt.

Ähnliche Themen