Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

381

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:12

Also nen Glühlampenwechsel für 150€ ist ja wohl echt mal ne Marktlücke. So subventionieren die diese Autos wahrscheinlich quer. Oder wie darf man sich das vorstellen. "Waaaaas eure Mechaniker ham so wenig zu tun, weil so wenig kaputt geht? Moment ich red mal mit der Entwicklungsabteilung da läßt sich doch was machen..."
Manchmal zweifle ich doch arg an unserer Gesellschaft und manchen Ideen.
Der Uli



Das geht wohl nur bis zu nem bestimmten Baujahr. Danach hat die EU nämlich mal was sinnvlles gemacht. Alle Autos, die jetzt konstruiert werden, müssen so geschaffen sein, dass man solche Dinge selber machen kann. Ansonsten zahlt man in der Werkstatt nur noch die Lampe... Jipppiiiieeeeehhh

382

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:12

Also nen Glühlampenwechsel für 150€ ist ja wohl echt mal ne Marktlücke. So subventionieren die diese Autos wahrscheinlich quer. Oder wie darf man sich das vorstellen. "Waaaaas eure Mechaniker ham so wenig zu tun, weil so wenig kaputt geht? Moment ich red mal mit der Entwicklungsabteilung da läßt sich doch was machen..."
Manchmal zweifle ich doch arg an unserer Gesellschaft und manchen Ideen.
Der Uli

Wenn damals Wartungsfreundlichkeit im Lastenheft der Konstrukteure/Ingenieure gestanden hat, steht heute das Gegenteil drin - da bin ich mir ganz sicher.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

383

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:16


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toktok

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

384

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:17

Stimmt Paule, wenn ich an meinen seeligen Trabant 8) denke, was ich da mit 18 Jahren alles selbst machen konnte....
Das Ding war wie Lego, und da ich den nach der Wende für ne obligatorische Mark bekommen habe, hab ich auch

alles selber gemacht. Wenn ich was beim schrauben zerlegt hab, naja Ersatzteile waren leicht beschaffbar. Woa was

hab ich da übers Schrauben gelernt. Jep so einen Vergaser konnte ich so zerlegen und zusammensetzen das die wenigen

ccm fast 10 Liter verbraten haben, dafür aber auch plötzlich Spaß machten und das auch noch aus völliger Unwissenheit. :thumbsup:



Der Uli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »toktok« (8. Januar 2012, 19:20)


385

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:18

Ich freue mich schon auf Samstag. Wenn ich dann am Auto rum schraube und gleichzeitig Rufbereitschaft habe.
Bringen wir uns auf andere Gedanken.



Dabei muss ich mal fragen: Wo ist Caddy? Hab schon länger nüscht von ihm gelesen?

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

386

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:18

Also nen Glühlampenwechsel für 150€ ist ja wohl echt mal ne Marktlücke. So subventionieren die diese Autos wahrscheinlich quer. Oder wie darf man sich das vorstellen. "Waaaaas eure Mechaniker ham so wenig zu tun, weil so wenig kaputt geht? Moment ich red mal mit der Entwicklungsabteilung da läßt sich doch was machen..."
Manchmal zweifle ich doch arg an unserer Gesellschaft und manchen Ideen.
Der Uli



Das geht wohl nur bis zu nem bestimmten Baujahr. Danach hat die EU nämlich mal was sinnvlles gemacht. Alle Autos, die jetzt konstruiert werden, müssen so geschaffen sein, dass man solche Dinge selber machen kann. Ansonsten zahlt man in der Werkstatt nur noch die Lampe... Jipppiiiieeeeehhh


Ja manchmal machen die Euro-Bürokraten doch auch Sinnvolle Sachen. Ich denke da nur an einheitliche Handyladegeräte und sowas.

Uli

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

387

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:26

Na wunderbar... jetzt kenne ich schon mein Lebenswerk am nächsten Wochenende.
Schwiegermutter offenbart mir gerade mal eben, dass ihre zweite Lampe vorne kaputt gegangen ist. Auf die Frage, wann denn die erste: Vor 4 Wochen... Toll. Kannste nicht mal eben? Toller... Nach dem ich bei ihren Mistauto vor 2 Monaten die Batterie ausgetauscht habe Finger sind immer noch gequetscht) habe ich mal eben Tante Google befragt. Jupp... Renault Modus - die Werkstätten nehmen dafür ca. 100-150 Euro (wohlgemerkt nur ein Glühlampenwechsel). Wer Lust hat, kann sich das ja mal eben anschauen... :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Die nächste Woche fährt sie nur tagsüber. Da brauche ich schätzungsweise 2 Stunden für. Für nen Lampenwechsel...


ich hatte dafür den ADAC angerufen und dem jungen 'nen zehner zugesteckt :P .
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

388

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:36

Lieber Gott, siehst du, was die da unten treiben? Wirf' Feuer vom Himmel! Und vergiss das Oettinger nicht!


Welch ein Bild vor meinen Augen:

Brennende Oetti-Flaschen stürzen vom Himmel...
Bayrische Mollies mit göttlichem Segen :thumbsup:
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de



[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1675720[/img]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

389

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:42

Kommt die Hartz4-Plörre vonne Bazis?

Krieg schon beim Gedanken mindestens Kopfweh!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilleswasser

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

390

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:45

kannst du mit karlskrone, wicküler und hansa in 'ne große schüssel schütten, dann hast du 'ne bierbowle, die so richtig knallt ;(
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

391

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:54

Musst du nicht für die Norddeutschen - Holsten noch dazu tun?


Holsten, knallt am dollsten

kylogos

unregistriert

392

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:56

stimmt!

Holsten knallt am dollsten! :beer:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

393

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:57

Ließe man mich ein Auto konstruieren, könnte man das mit einem Radkreuz und wenigen Schlüsseln komplett zerlegen. Es gäbe nur vier Gewindegrößen: M20, M12, M8 und M5. Alles wäre verschraubt, nichts verschweißt oder geklebt. Kunststoffteile gäbe es nicht (außer für die Lampengläser), ebensowenig wie Spielereien á la Heizung usw. Der Motor wäre ein Einzylinder-Zweitaktdiesel (=> Lanz), watt auch sonst...

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

394

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:05

wenn du die karre so bauen willst, dann lass' mal lieber den motor weg, sonst kannst du dir deine schrauben alle 250km auf der strasse zusammensuchen :phat: .
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

395

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:14

wenn du die karre so bauen willst, dann lass' mal lieber den motor weg, sonst kannst du dir deine schrauben alle 250km auf der strasse zusammensuchen :phat: .

Man muss sich halt auch ein bisschen um sein Fahrzeug kümmern, ein Gefühl dafür bekommen!

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

396

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:29

Kommt die Hartz4-Plörre vonne Bazis?

Krieg schon beim Gedanken mindestens Kopfweh!


Ja!



http://oettinger-bier.de/impressum

397

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:33

Kommt die Hartz4-Plörre vonne Bazis?

Krieg schon beim Gedanken mindestens Kopfweh!


Ja!



http://oettinger-bier.de/impressum

Und watt heißt hier überhaupt "Hartz4-Plörre"?! Als ich noch gesoffen habe, war das Diebels Alt - und kein Hansa oder so 'n Zeuch...

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

398

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:37

Kommt die Hartz4-Plörre vonne Bazis?

Krieg schon beim Gedanken mindestens Kopfweh!


Ja!



http://oettinger-bier.de/impressum

Und watt heißt hier überhaupt "Hartz4-Plörre"?! Als ich noch gesoffen habe, war das Diebels Alt - und kein Hansa oder so 'n Zeuch...

Gruise, Paule


Ein Kasten Oettinger kostet über die Hälfte weniger, als die "In-Marken". Ich stelle wenig Unterschied zu den Hipp-Bieren fest. Und ich vergleiche desöfteren mit dem besten Weissbier, was es hier überhaupt gibt. Es ist wie immer, die Werbung macht den Umsatz. Oettinger macht keine Werbung, hat eine hocheffiziente Produktion und bedruckt nicht den Verschluss. Das spart Kosten. Oettinger verwendet den gleichen Hopfen wie Augustiner.

Und was soll's, es gibt Leute, die geben halt mehr Geld für dies und jenes aus, und andere sparen halt an diesen Dingen und geben ihr Geld an anderer Stelle aus...

399

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:44

Ich hab' mich ein paar Jahre überwiegend von Bier ernährt, und wenn man schon ziemlich ungesund lebt, sollte man wenigstens darauf achten, dass das, was man zu sich nimmt, gut schmeckt. Hansa aus Blech schmeckte mir eindeutig schlechter als Diebels aus Glas.

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

400

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:46

Ich hab' mich ein paar Jahre überwiegend von Bier ernährt, und wenn man schon ziemlich ungesund lebt, sollte man wenigstens darauf achten, dass das, was man zu sich nimmt, gut schmeckt. Hansa aus Blech schmeckte mir eindeutig schlechter als Diebels aus Glas.

Gruise, Paule

Früher soff ich Edelmarken und aß wenig, heute sauf ich Billigmarken und esse dafür edel :D

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen