Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

161

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:03

blah blah blup ...

passt zu stillem Wasser

Und wer soll das verstehen ausser du selbst?

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

162

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:03

wenn du zwei medien miteinander vergleichst, die sich beide wegen ihres angebots nicht mit dem lorbeer schmücken können, etwas zur rettung der (hoch-) kultur beizutragen,

Der Meinung war man schon früher, als es nur Bücher gab. Da waren dann Dreigroschenromane verabscheuungswürdig.

die crux ist in der tat die frage der bewussten selektion.

Ganz ehrlich...wer in der heutigen Zeit zur bewussten Selektion nicht fähig ist, hat doch eigentlich schon verloren. Das ist survival of the fittest 2.0. Es fällt mir nur leider immer wieder auf, dass die Medien einen unglaublich starken und ungesunden Einfluss ausüben. Selbst meiner Meinung nach intelligente Menschen aus meinem Umfeld glauben immer wieder was die Medien ihnen auftischen, ohne jede Reflektion der Information. Ich bin ja mal gespannt wann es zum ernsthaften Problem wird, dass man mit immer mehr Informationen überflutet wird, ein Großteil der Bevölkerung aber nicht zu Selektion und Reflektion fähig sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BNE_2011

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

163

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:09

Ja, ja, nicht anklicken...man tut es dennoch!

Selber schuld! Aber reg dich doch dann bitte nicht über den Inhalt auf, wenn du vorher schon weißt, dass dir das gegen den Strich geht.

Und wenn du mir sagen willst, das du es nicht tust, dann glaube ich es einfach nicht. Der Mensch ist neugierig und das nutzen die Medien...

Ok, dann glaubs halt nicht. Ab und zu klicke ich sowas schon auch an, aber äußerst selten.
Letztens bspw. einen Artikel zu "kuriosen" Erziehungsmethoden von Promis...hat mich halt interessiert. Welche Promis das waren war mir letztlich Wurst, einen Großteil kannte ich nicht mal. Der Artikel war wie erwartet oberflächlich und reißerisch. Aber auf Grund einiger interessanter Anmerkungen in dem Artikel habe ich mich auf die Suche nach Sekundär"literatur" gemacht. Ich habe dann viele interessante Seiten und Informationen gefunden, welche meinen Horizont durchaus erweitert haben.

Also von daher kann von Schund Nachrichten auch etwas positives ausgehen.

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

164

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:10

wenn du zwei medien miteinander vergleichst, die sich beide wegen ihres angebots nicht mit dem lorbeer schmücken können, etwas zur rettung der (hoch-) kultur beizutragen,

Der Meinung war man schon früher, als es nur Bücher gab. Da waren dann Dreigroschenromane verabscheuungswürdig.

die crux ist in der tat die frage der bewussten selektion.

Ganz ehrlich...wer in der heutigen Zeit zur bewussten Selektion nicht fähig ist, hat doch eigentlich schon verloren. Das ist survival of the fittest 2.0. Es fällt mir nur leider immer wieder auf, dass die Medien einen unglaublich starken und ungesunden Einfluss ausüben. Selbst meiner Meinung nach intelligente Menschen aus meinem Umfeld glauben immer wieder was die Medien ihnen auftischen, ohne jede Reflektion der Information. Ich bin ja mal gespannt wann es zum ernsthaften Problem wird, dass man mit immer mehr Informationen überflutet wird, ein Großteil der Bevölkerung aber nicht zu Selektion und Reflektion fähig sind.
Reflektion...hmm, vorhanden oder eben nicht. Viele kennen nicht einmal das Wort Reflektion! In unserem Lande wird zuviel gelabert...Und es wird zuviel gelabert über die Arbeit anstatt zu arbeiten!

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

165

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:12

.. Ich bin ja mal gespannt wann es zum ernsthaften Problem wird, dass man mit immer mehr Informationen überflutet wird, ein Großteil der Bevölkerung aber nicht zu Selektion und Reflektion fähig sind.


ist das nicht jetzt schon genau das problem über das wir uns hier die ganze zeit unterhalten?
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

166

Mittwoch, 6. Juni 2012, 22:12

In unserem Lande wird zuviel gelabert...

Und das aus deinem "Munde" :P

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Marcus

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

167

Donnerstag, 7. Juni 2012, 02:19

Wenn mir einer erzählt, er hab nie etwas von der Lohfink gelesen, dann glaube ich das einfach nicht. Gerade weil diese Personen omnipräsent sind.


Du unterstellt mir also, dass ich lüge? :(

Weil du die Person für omnipräsent hältst, ist sie es doch noch lange nicht wirklich!

Wenn dein Interesse an großen Oberweiten dich umzingelt sieht von Nachrichten darüber, ist das ein Thema, dass du bearbeiten solltest- nicht die Menschen, die mangels Interesse an Oberweiten diese "Umzingelung" nicht sehen.

An dem von OmikronXi aufgebrachten Thema "Selektion von Nachrichten" hast du offensichtlich noch hart zu arbeiten.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BNE_2011, kairo-hh, ullebulle

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

168

Donnerstag, 7. Juni 2012, 07:23

Zitat von »Mahatma Josef Gamsbichler« Wenn mir einer erzählt, er hab nie etwas von der Lohfink gelesen, dann glaube ich das einfach nicht. Gerade weil diese Personen omnipräsent sind.

Du unterstellt mir also, dass ich lüge?
Prabha, da bist Du dann nicht die Einzige. Ich habe auch keine Ahnung von wem hier geredet wird.

Zeitungen lese ich so gut wie nie. Um über das allgemeine Zeitgeschehen auf dem laufenden zu sein höre oder sehe ich mir mindestens ein Mal am Tag die Nachrichten an. Tageszeitungen lese ich vielleicht 1-2 Mal im Jahr. Mir steht da einfach zu viel Müll drinne, denn wenn ich eines gelernt habe, dann das man einem geschriebenen Wort nicht unbedingt glauben sollte. In den Nachrichten müssen Meldungen möglichst kurz und präzise sowie selektiert wiedergegeben werden. Da wird von irgendwelchen Damen mit irgendwelchen Oberweiten nur selten berichtet. Zumal mich das Thema nicht wirklich interessiert.
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

169

Donnerstag, 7. Juni 2012, 18:58

Noch einmal zu Prabha: Ich lese viele Zeitungen nur online, es ist völlig gleich, ob ich dabei die Süddeutsche, die FAZ oder den Spiegel aufrufe, diese Personen sind immer irgendwo anzutreffen. Dazu muss ich ja gar nicht den Artikel lesen, es reichen doch schon die Bilder, die immer zu sehen sind. Ich selektiere sehr wohl, dennoch verschliesse ich mich nicht auch vor unterqualifizierten Artikeln, gerade sie spiegeln oft das Niveau des Journalismus und zuletzt auch der Gesellschaft wieder und das interessiert mich eben auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mahatma Josef Gamsbichler« (7. Juni 2012, 19:36)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

170

Donnerstag, 7. Juni 2012, 19:39

Falls es jemanden interessiert, alle aktuellen Flugbewegungen auf der Welt...

mit Höhenangabe, Geschwindigkeit, Flugzeugtyp, Startort und Zielort; finde ich sehr interessant...

http://www.flightradar24.com/

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

171

Donnerstag, 7. Juni 2012, 19:49

Schade, fehlt nur ein implementierter Mechanismus die Maschinen abschiessen zu können! :tml:
[

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

172

Donnerstag, 7. Juni 2012, 19:57

Mit "unterqualifiziert" meinst Du wohl am Publikumsgeschmack und somit an Quote orientiert?

Erinnert mich an "jedes Volk hat die Regierung, die es verdient".

A-Promis, B-Promis, "die 30 sxchönsten Kirchen", die blutigsten Flugzeugabstürze, meine gefahrenen Kilometer, meine Höchstgeschwindigkeit, wieviel Räder habt Ihr?, die peinlichsten Versprecher etc.....

Ranking ist für uns doch ebenso unverzichtbar wie das täglich Brot.
[

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

173

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20:07

...Ich selektiere sehr wohl, dennoch verschliesse ich mich nicht auch vor unterqualifizierten Artikeln, gerade sie spiegeln oft das Niveau des Journalismus und zuletzt auch der Gesellschaft wieder und das interessiert mich eben auch.


Das Niveau der Gesellschaft ... hm, ich muss zugeben, dass mich das nur sehr untergeordnet interessiert. Wichtig ist für mich, mit welchen Menschen ich zu tun habe und was ich dazu tun kann, dass nicht unnötige Ressourcen verbraucht werden und das der Kontakt respektvoll ist und bleibt.
Ich kümmere mich "nur" um meine kleine Welt, mach mir immer mal wieder deutlich, wie sie verknüpft ist mit anderen Welten und hoffe, dass ein achtsames Leben von mir auch Auswirkungen auf die benachbarten Welten hat. ;)
Und Oberweiten - naja, gibt's eben in Zeitungen, blätter ich weiter; sie sind so uninteressant, dass ich dazu keinen Artikel oder Namensangaben lese.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, cosybiker

Mahatma Josef Gamsbichler

unregistriert

174

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20:16

...Ich selektiere sehr wohl, dennoch verschliesse ich mich nicht auch vor unterqualifizierten Artikeln, gerade sie spiegeln oft das Niveau des Journalismus und zuletzt auch der Gesellschaft wieder und das interessiert mich eben auch.


Das Niveau der Gesellschaft ... hm, ich muss zugeben, dass mich das nur sehr untergeordnet interessiert. Wichtig ist für mich, mit welchen Menschen ich zu tun habe und was ich dazu tun kann, dass nicht unnötige Ressourcen verbraucht werden und das der Kontakt respektvoll ist und bleibt.
Ich kümmere mich "nur" um meine kleine Welt, mach mir immer mal wieder deutlich, wie sie verknüpft ist mit anderen Welten und hoffe, dass ein achtsames Leben von mir auch Auswirkungen auf die benachbarten Welten hat. ;)
Und Oberweiten - naja, gibt's eben in Zeitungen, blätter ich weiter; sie sind so uninteressant, dass ich dazu keinen Artikel oder Namensangaben lese.


Oberweiten sind für Männer halt interessant, daß kann ich als Mann nicht abstreiten :D , wobei die künstlich herbeigeführten Oberweiten einen Ekel in mir hervorrufen. Die "kleine" Welt, wie du das nennst, ist für mich relativ schnell eruiert, es gelten die gleichen "Gesetze" wie in der "Großen".

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

175

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20:41

Die "kleine" Welt, wie du das nennst, ist für mich relativ schnell eruiert, es gelten die gleichen "Gesetze" wie in der "Großen".



Da möchte ich widersprechen. In der kleinen Welt, das ist die Welt, in der ich mich bewege, kann ich durch mein Handeln etwas bewirken und kann deshalb etwas ändern. Das halte ich für viel wesentlicher, als mich über Sachen aufzuregen, die ich zum einen nicht ändern kann und die zum andern nicht wirklich mein Leben beeinflussen.

(Das stimmt nicht ganz. Als ich vor ein paar Wochen einen Artikel darüber gelesen habe, wieviele Millionen von weiblichen Embryos jedes Jahr abgetrieben werden (weil sie weiblich sind), löste das ziemliches Entsetzen in mir aus, obwohl ich da nichts ändern kann und es mein Leben nur sehr indirekt betrifft.)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cosybiker

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

176

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20:51

Bei dem was über Europa los ist muss man ja Angst bekommen. :fie:
Gruß Nico

177

Donnerstag, 7. Juni 2012, 20:53

Bei dem was über Europa los ist muss man ja Angst bekommen. :fie:




Ich habe nur vor geistigen Tieffliegern Angst..

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

178

Donnerstag, 7. Juni 2012, 21:07

Ich habe nur vor geistigen Tieffliegern Angst..
Du meinst nicht mich oder ?
Gruß Nico

Hygge

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Hygge« ist männlich

Wohnort: Stormarn

  • Private Nachricht senden

179

Donnerstag, 7. Juni 2012, 21:09

So etwas gibt es auch für die Schifffahrt.




http://marinetraffic.com/ais/de/default.aspx?level0=100

180

Donnerstag, 7. Juni 2012, 21:10

Ich habe nur vor geistigen Tieffliegern Angst..
Du meinst nicht mich oder ?

Sicher nicht!


So etwas gibt es auch für die Schifffahrt.




http://marinetraffic.com/ais/de/default.aspx?level0=100



Auch für Radfahrer?

Ähnliche Themen