Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

81

Mittwoch, 18. April 2012, 21:41


Ähhh, ja, und was möchtest du uns damit mitteilen?

Bräuti

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Bräuti« ist männlich

Wohnort: Vorderpfalz

  • Private Nachricht senden

82

Mittwoch, 18. April 2012, 21:50

Zitat


Bereits in die Nachbarstadt Mülheim gibt es einige fiese, auch lange Steigungen.
...
Wuppertal und Stuttgart sind hierzulande einschlägig bekannt und berüchtigt.


Saarbrücken hat auch ein paar nette Hügel und lange Rampen. Besonders fies ist die Brücke von Malstatt nach Burbach, auf der man an einer langen Steigung im dichten KFZ-Verkehr plötzlich auf die linke Spur wechseln muß um nicht unfreiwillig zum Rechtabbieger zu werden. Warum der Radweg kurz nach dieser Stelle anfängt, wissen wahrscheinlich nur die Stadtplaner.

Frank

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

83

Donnerstag, 19. April 2012, 04:32

Neulich am Mittellandkanal habe ich folgenden Dialog mitbekommen:

Eine ältere Frau (so um die 40), steigt entnervt von ihrem Rad ab, und bittet ihren Mann:

"Stelle mal einen Gang ein, mit dem man gut fahren kann!"

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Marcus, NMG, Pit-100, thomaspan

bhoernchen

Im Tretboot in Seenot auf badischen Wiesen

Blog - Galerie
  • »bhoernchen« ist männlich

Unterwegs von: Draußen

Unterwegs nach: Drinnen

Unterwegs über: Tür

Wohnort: Near Drais-City

  • Private Nachricht senden

84

Donnerstag, 19. April 2012, 08:43

Fahre vorne 39/52 und hinten 11-28.


Vorn ists fast optimal, aber 28 hinten ... geht gar nicht vor der Eisdiele. :fie:

Hach, so sind sie, die Rennradler......immer denken sie nur an das Posen. :D :P

Hatte es vor kurzem mit meinem Fahrradmechaniker, daß ich als Alltagsfahrer bissle andere Ansprüche stelle, als ein, ich nenne es mal, "Schönwetter-Rennradler".

Zu dem 28er: Ich sitze hier in meinem Büro schon auf ca.250m, und wenn ich jetzt nach links losradel, bin ich in 15 Minuten auf knapp über 500m.......da bin ich dann bei´ner 2fach Kurbel doch froh, wenn oberhalb der 25 noch´n Ritzel mit 3 Zähnen mehr kommt. 8)

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

85

Donnerstag, 19. April 2012, 09:31


Vorn ists fast optimal, aber 28 hinten ... geht gar nicht vor der Eisdiele. :fie:

Hach, so sind sie, die Rennradler......immer denken sie nur an das Posen. :D :P


[ot] Kai hat mir die Benutzung von :ironie: untersagt, weil ich sooooo viele davon bräuchte + er die nicht immer für teures Geld nachkaufen will. [/ot]
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, bhoernchen, kairo-hh, OmikronXi, ullebulle

Kartoffel

Der Name ist Programm!

Blog - Galerie
  • »Kartoffel« ist männlich

Wohnort: Wennigsen

  • Private Nachricht senden

86

Donnerstag, 19. April 2012, 09:39

Ich nutze meistens - bei meinem Stevens X8 - nur den mittleren Gang.
Also vorne mittleres Kettenblatt, und hinten ebenfalls irgendwo in der Mitte.

Denn zu viele Schaltvorgänge sind für die Mechanik zu belastend, und fördern den Kettenverschleiß.

Die Sache mit der Trittfrequenz wird überbewertet. Was spricht denn gegen einen kräftigen Wiegetritt bei einer Steigung?
Ich fahre gerne langsam und gemütlich.

Ok, dann weiss ich jetzt, warum Du an den steileren Steigungen Deine Probleme hast. Und warum Du bei längeren Strecken schneller eine Pause brauchst...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Frank

87

Donnerstag, 19. April 2012, 11:54

Die Sache mit der Trittfrequenz wird überbewertet. Was spricht denn gegen einen kräftigen Wiegetritt bei einer Steigung?

Was spricht dagegen, da einfach im Sitzen hochzufahren? Ich amüsiere mich fast jeden Tag über die Typen, die die Mikrorampen auf meinem Arbeitsweg im Wiegetritt hochfahren müssen, während ich sie sitzend überhole. Ich habe immer Angst, dass sie nach Überwindung der 2 oder 3 Meter Höhenunterschied umfallen, weil sie so langsam geworden sind.
MfG
Alltagsradler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

88

Donnerstag, 19. April 2012, 12:08

Zitat

Unabhängig von der Abstufung ist Deine Primärübersetzung zu lang. Ich bin jetzt zu faul das zu verifizieren, aber ich meine die soll halbwegs linear sein aber mit einigen doch recht ungleichmäßigen Sprüngen. Ob man eine möglichst lineare oder eine progressive Abstufung will, hängt von den Umständen und persönlichen Vorlieben ab. Mir würde die Sturmey-Archer 8-Gang gefallen, sehr linear mit einem größerem Sprung zum ersten und letzten Gang. Bei der ist aber der erste Gang der direkte, was bei 28-Zoll Laufrädern eine sehr lange Primärübersetzung bedingt. Ein Hebie ChainGlider wär damit wohl nicht mehr möglich, für mich ein KO-Kriterium.

Beim nächstfälligen Ritzeltausch könnte ich natürlich mal variieren (unter Maßgabe, dass es in den ChainGlider passt) und beobachten, ob man das mit dem dann "falschen" Normalgang negativ bemerkt. Mal schauen, ob der Radschrauber was findet...



---

Frank, ich habe zwar mal "Danke" für Deine Story gedrückt, aber für "ältere Frau (um die 40)" kriegst Du noch ein bisschen Feuer :sniper: :modo: :minigun:

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

89

Donnerstag, 19. April 2012, 13:46


Und alles engstens abgestuft + mit dem von mir immer vermissten 18er Ritzel.

Wieso fährst du überhaupt Kettenschaltung?...die NuVinci ist doch wie für dich gemacht :duckrenn:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

90

Donnerstag, 19. April 2012, 14:42

Omi(X), das kriegste zurück ... irgendwann.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

91

Freitag, 2. November 2012, 20:53

Ich nutze übrigens selten alle Gänge. Meist fahre ich auf dem kleinen vorderen Kettenblatt und nutze die 8 Gänge der Nexus komplett aus. Am meisten den 5. und 6. Gang. Fahre damit die kleinste erlaubte Übersetzung (20er Ritzel hinten und Kompaktkurbel 34/50). Den ersten Gang brauche ich darum so klein, weil ich auf meinen Strecken oft Rampen habe die mit Gepäck sonst nicht zu schaffen wären, jedenfalls nicht für mich, und ich fahr auch so gut wie nie im Wiegetritt sondern sitze alles aus. Da braucht man halt auch kleine Gänge.

Bei Rückenwind fahre ich gern das große Kettenblatt vorne. Hauptsache ich kann mindestens im Direktgang (5) und darüber fahren.

Beim MTB nutz ich auch alle Gänge. Spätestens seit der Andentour und dem Training davor weiß ich wozu man 22-34 doch brauchen kann.
To bike or not to bike ... :thumbup:

Kettenblatt

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Kettenblatt« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

92

Samstag, 3. November 2012, 11:25

Sobald vorn 2 oder gar 3 KB dran sind, kommt es zu Überschneidungen, da Gänge doppelt oder gar mehrfach vorhanden sind. Dann reduzieren sich 18, 20, 21, 22, 24, 27, 30 tatsächlich vorhandene Gänge auf wesentlich weniger effiktive Gänge, m.a.W. es gibt Gänge mehrfach (bei 3fach noch mehr als bei 2fach).
Hallo,

warum kommt es dann zu Überschneidungen?

Da ich oft in den Bergen fahre, benutze ich alle Kettenblätter/ Ritzel.
Natürlich nicht alle Kombinationen, die Kette will ja auch noch ein paar Jahre leben. :D

Gruss

Rakli

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

93

Samstag, 3. November 2012, 12:02

warum kommt es dann zu Überschneidungen?

Da ich oft in den Bergen fahre, benutze ich alle Kettenblätter/ Ritzel.
Natürlich nicht alle Kombinationen, die Kette will ja auch noch ein paar Jahre leben. :D


Dann rechne das mal durch bei bspw. angenommenen 50-40-30 + 11/28, womit du rechnerisch 10 - knapp 50 km/h abdeckst ... da sind gut 50% der Gänge doppelt.


Mit meiner nur 2x8 Übersetzung kommst auf 17 - 48 km/h Übersetzung ohne Überschneidungen unter Beachtung des Kettenschräglaufs.

http://www.ritzelrechner.de/#KB=39,53&RZ…85&UF=2099&SL=2

Mit einer aktuellen 2 x10 mit 53/39 und 12/27 kommst grob auf das gleiche, aber feiner gestuft

http://www.ritzelrechner.de/#KB=39,53&RZ…85&UF=2099&SL=2

Und wenns untenrum langsamer sein soll, nimmst ne Kompaktkurbel, dann bist bei Startspeed 12 km/h.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Kettenblatt

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Kettenblatt« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

94

Samstag, 3. November 2012, 12:45

Die Entfaltung ist ja die gleiche, der Unterschied ist aber, fahre ich mit einem 53 oder 39er Kettenblatt.
Und mit einem 53er den Berg hoch fahren :) .
Ich hoffe, ich mache da keinen Denkfehler?

Rakli

Miss Montage

Nachteule

Blog - Galerie
  • »Miss Montage« ist weiblich
  • »Miss Montage« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

95

Samstag, 3. November 2012, 23:17

Ehrlich gesagt habe ich den Thread jetzt gar nicht gelesen. Um aber auf die Ausgangsfrage schlicht zu antworten: Leider ja - es wird mir mit einem Rasseln am Umwerfer gedankt... (Surly mit 105er Schaltung)

Oliver1985

Radpanzerfahrer

Blog - Galerie
  • »Oliver1985« ist männlich

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

96

Montag, 5. November 2012, 00:03

Ich fahre 3x24 und nutze alle 14 tatsächliche Gänge, bei ca 60 Upm fahre ich zwischen 6-30 kmh.
2 Gänge haben eine abstufung von um die 1 Prozent, die lohnen also nicht

Ich vermeide aber Gänge mit Schräglauf zb 1x8 oder 3x1.

1x1
1x2
1x3
1x4
2x3 <--Leer 1 Gang
2x4
2x5 <--Leer 2 Gang
2x6
2x7 <--Leer 3 Gang ca. 20 Kmh bei ca 60 Upm
3x6 <--Leer 4 Gang ca. 24 Kmh bei ca 60 Upm
3x7 <--Leer 5 Gang ca. 24 Kmh bei ca 60 Upm
3x8

Mit Gewicht fahre ich Schaltfreudiger und überspringe oft nur 1x2 und manchmal sogar 1x4 Fahre aber nicht jedesmal im 1x1 Gang los sondern nutze auch 2x3

Wer hält mich jetzt nicht für bescheuert? :D
Gruss Oliver

DerDavid

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »DerDavid« ist männlich
  • »DerDavid« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Klein

Unterwegs nach: Geschrumpft

Unterwegs über: Groß

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

97

Montag, 5. November 2012, 10:40

Ich fahre 3x24

..........


Wer hält mich jetzt nicht für bescheuert? :D



Bei der Kassettengröße?
Ich ;) :D
Viele Grüße
David

FSK 6 Es gibt kein richtiges Mädchen
FSK12 Der Held bekommt das Mädchen
FSK16 Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 Alle bekommen das Mädchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerDavid« (5. November 2012, 12:35)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

Oliver1985

Radpanzerfahrer

Blog - Galerie
  • »Oliver1985« ist männlich

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

98

Montag, 5. November 2012, 22:52

Ups, tatsächlich fahre ich 3x8 :)
Gruss Oliver

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

99

Montag, 5. November 2012, 22:54

Ich fahre 8x4 :vain:
Ich habe das Grauen gesehn

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miss Montage

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

100

Montag, 5. November 2012, 23:11

Das mach NUR ich. Beweise es!
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...