Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Samstag, 7. April 2012, 13:42

Schlagwörter

BC 1609, Fahrradcomputer, Sigma

Kurzbeschreibung

Ein Jahr Dauertest Sigma Fahrradcomputer BC 1609

Artikel



Kategorie:
Fahrradcomputer Kabelgebunden

Bezeichnung: Fahrradcomputer BC 1609

Hersteller: Sigma Sport

Modell: Modell 2010

Bezahlter Preis: 19,99€



Pro:

Preiswert
Wasserdicht
Robust
Beleuchtung
Trittfrequenzsensor möglich
An zwei unterschiedlichen Rädern benutzbar
Mit Dockingstation am Computer auslesbar

Contra:

Halterung leiert aus
Bei Kälte wird die Anzeige träge
Zubehör und Software kostet vergleichsweise viel

Funktionsumfang:

aktuelle Geschwindigkeit (bis 199,5 km/h) ·
Ø-Geschwindigkeit/Max-Geschwindigkeit (bis 199,5 km/h) ·
Tageskilometer
(bis 999,99 km) ·
Vergleich aktuelle Geschwindigkeit zu
Ø-Geschwindigkeit ·
Progr. Streckenkilometerzähler vor/zurück ·
aktuelle
Trittfrequenz optional ·
Ø-Trittfrequenz optional ·
Fahrzeit (bis
999:59 h) ·
Uhrzeit (12/24 h Anzeige) ·
Stoppuhr (bis 999:59 h) ·
Countdown-Timer ·
Gesamtkilometer Rad 1 (bis 99.999 km)/ Rad 2 (bis
99.999 km)/Rad 1+2 (bis 199.999 km) ·
Gesamtfahrzeit Rad 1 (bis zu 9.999
h)/Rad 2 (bis zu 9.999 h)/Rad 1+2 (bis zu 19.999 h) ·
aktuelle
Temperatur (bis -10°C)·
Sprachen einstellbar (D, GB, FR, ES, SE, NL, I) ·
2 Radgrößen einstellbar ·
automatische Erkennung des zweiten Rads ·
automatischer Start/Stopp ·
Hintergrundbeleuchtung ·
Backup-Funktion durch
Speicherchip ·
PC-Schnittstelle optional

Zubehör:
Kabelsatz inkl. Lenker-/Vorbauhalter (passend für Ø 22 - 38 mm), Befestigungsmaterial, Batterie, Speichenmagnet

Testbericht:
Ein Jahr praktischer Erprobung hat mein Modell bisher überstanden. Bisher funktioniert der Tacho einwandfrei und hat keinerlei Aussetzer. Auch versehentliches fallen lassen auf Pflastersteine hat nur äußere Beschädigungen hinterlassen.

Negativ: die Halterung fängt an auszuleiern, so dass der feste Halt am Rad nicht mehr vollständig gewährleistet ist. Bei ruppiger Geländefahrt besteht die Gefahr dass der Tacho aus der Halterung springt!

Nach 10 Monaten war ein Batteriewechsel fällig, was aber auch daran liegt dass ich die Beleuchtungsfunktion ausgiebig nutze.

Als Zubehör habe ich den Trittfrequenzsensor, die Dockingstation, eine Universalhalterung für mein 2. Rad und die Software von Sigma.

Die Dokumentation zum benutzen des Tachos an einem 2. Rad ist mangelhaft. Zwar gibt es Hinweise darauf in der Beschreibung, aber wie genau das funktioniert wird nicht ganz klar. Erst nach einiger Recherche findet man entsprechende Hinweise. Man benötigt auf jeden Fall die Universalhalterung
2032 mit Kabel. In welche Öffnung man die Kontakte dort stecken muss wird leider nicht erklärt. Hat man die richtige Verkabelung gefunden, funktioniert die Raderkennung aber automatisch und zuverlässig.
Leider aber nur am Rad:
In der Dockingstation und mit der Sigma Software Data Center 2.1 wird nicht automatisch erkannt ob man die Daten mit dem 1. oder dem 2. Rad gesammelt hat.
Insgesamt ist die Dockingstation auch nicht wirklich notwendig, da man die Daten schneller mit der Tastatur eingegeben hat, als automatisch aus dem Gerät ausgelesen.
Die Software selbst bietet nur wenige Funktionen. Besonders Negativ fiel mir auf, dass obwohl mehrere Benutzer angemeldet werden können, bei gleichen Radcomputern immer nur ein Benutzer erkannt wird. Wenn zwei Benutzer das gleiche Modell benutzen werden die Daten immer dem zuerst angemeldeten zuerkannt. Damit wird die Dockingstation nutzlos.

Fazit:
Ausgeleierter Halter und Mängel in der Zubehördokumentation führen zur Abwertung
daher nur 3 von fünf Sternen.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com