Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

Einträge im Lexikon: 36

  • Private Nachricht senden

Montag, 19. Dezember 2011, 17:02

Schlagwörter

Inbus, Werkzeug

Kurzbeschreibung

Inbus, häufig falsch Imbus genannt, steht für Innensechskantschraube Bauer und Schaurte, und bezeichnet eigentlich die Schraube mit einem Innensechskant.

Artikel

Die Innensechskantschraube wurde gegen 1911 von der Firma Bauer & Schaurte erfunden und patentiert.


(Quelle: Wikipedia)
Zum lösen und festziehen von Inbus-Schrauben wird ein Inbus-Schlüssel verwendet.



Inbus hat den Vorteil, dass sehr viel Kraft direkt auf die Schraube übertragen werden kann. Der größere Vorteil bei Radfahrern dürfte aber die kleinen und leichten Abmessungen des benötigten Werkzeuges sein.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com