Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

Einträge im Lexikon: 36

  • Private Nachricht senden

Montag, 19. Dezember 2011, 17:06

Schlagwörter

Konusschlüssel, Schraubenschlüssel, Werkzeug

Kurzbeschreibung

Der Konusschlüssel ist besonders dünn, damit mit diesem die Achse bei den Naben nachjustiert werden kann.

Artikel

Die Muttern, mit denen die Achsen in der Nabe festgeschraubt werden, bieten nur eine sehr kleine Fläche für Schraubenschlüssel, damit genügend Platz für eine Kontermutter vorhanden ist. Andernfalls müssten die Naben deutlich breiter sein.
Um diese Muttern trotzdem festziehen oder lösen zu können, werden besonders dünne, aber trotzdem stabile Schraubenschlüssel benötigt. Dieses wird mit den Konusschlüsseln erreicht.


Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com